Militärfahrzeugforum

Grösstes deutschsprachiges Militärfahrzeugforum

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Marine: LKW's weitwerfen

AndyE - - Militärfahrzeugtechnik
17
Benutzer-Avatarbild

Stahlkoppi

Benutzer-Avatarbild

Der ganz normale WAHNSINN in der "Bucht" ?

stiwa - - Suche & Biete
4.825
Benutzer-Avatarbild

Stahlkoppi

Benutzer-Avatarbild

Tachowelle B2000 - Nachfertigung sinnvoll / interessant ?

jpk - - Borgwardforum
41
Benutzer-Avatarbild

Der_BundesBär

Benutzer-Avatarbild

Fragen zu einem 404er

4MeOnly - - Unimogforum
9
Benutzer-Avatarbild

KaiserJeep

Benutzer-Avatarbild

Tasche Fahrzeugwartung 15 Euro

API - - Suche & Biete
5
Benutzer-Avatarbild

theomobil

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    Stahlkoppi -

    Hat eine Antwort im Thema Marine: LKW's weitwerfen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von AndyE: „youtube.com/watch?v=dEwpLhApe1g&app=desktop Die Beschleunigungsgefühl im LKW dürfte zu Beginn doch recht gut sein. An der späteren Traktion und dem Einparkvorgang muss man noch etwas arbeiten ..... LG, Andy“ Alter Schwede !
  • Benutzer-Avatarbild

    Stahlkoppi -

    Hat eine Antwort im Thema Der ganz normale WAHNSINN in der "Bucht" ? verfasst.

    Beitrag
    PS. Alle Bezüge sind einen Ticken zu groß für die BW Helme. Als Vorführmodell sitzt ein dänischer oder belgischer M1 Klon unter dem Bezug. Und das Teil ist immer noch zu groß. Man wird es mit einem Netz befestigen müssen. Die BW Bezüge sitzen…
  • Benutzer-Avatarbild

    Stahlkoppi -

    Hat eine Antwort im Thema Der ganz normale WAHNSINN in der "Bucht" ? verfasst.

    Beitrag
    Die Zeltbahn, die er benutzt hat war nicht makellos wie man auf diesem Bild erkennen kann. Das war wahrscheinlich auch der Grund sie einfach kurzerhand zu Bezügen zu verarbeiten: $_57.JPG
  • Benutzer-Avatarbild

    Stahlkoppi -

    Hat eine Antwort im Thema Der ganz normale WAHNSINN in der "Bucht" ? verfasst.

    Beitrag
    Er hat das Schnittmuster mit der Zeit geändert und sich das des Gefechtshelms als Vorbild genommen. Er hat mit diesem Schnittmuster noch weitere zwei Bezüge geschneidert: ebay.de/itm/German-Army-Helmet…nc&_trksid=p2047675.l2557 $_57.JPG und diesen
  • Benutzer-Avatarbild

    Der_BundesBär -

    Hat eine Antwort im Thema Tachowelle B2000 - Nachfertigung sinnvoll / interessant ? verfasst.

    Beitrag
    Mit einer vom günstigen Modell wäre ich auch dabei. .... Jens
  • Benutzer-Avatarbild

    KaiserJeep -

    Hat eine Antwort im Thema Der ganz normale WAHNSINN in der "Bucht" ? verfasst.

    Beitrag
    Da sollte mal einer mit seiner Nähmaschine üben! Und nicht alles mit schwarzen Faden nähen. Gruß Wolf
  • Benutzer-Avatarbild

    KaiserJeep -

    Hat eine Antwort im Thema Fragen zu einem 404er verfasst.

    Beitrag
    Molitor, im Normalfall schon, aber leider nicht immer! Und dann wird es aufwendig, so richtig aufwendig. Dann sind die Flanschflächen vom Schubkugelgehäuse nicht plan oder die an Getriebe. Oder beide. Da helfen die Dichtungen dann nicht mehr. Gruß Wolf
  • Benutzer-Avatarbild

    theomobil -

    Hat eine Antwort im Thema Tasche Fahrzeugwartung 15 Euro verfasst.

    Beitrag
    Die gehörte während meiner Dienstzeit zum M113 zur Aufbewarung des Bordwerkzeuges als "Schüttgut". Bis auf Kettenspanner, Vorschlaghammer und Brechstange passte da alles prima rein.Andere Kettenfahrzeuge waren wohl auch damit ausgestattet. Wurde aber…
  • Benutzer-Avatarbild

    KaiserJeep -

    Hat eine Antwort im Thema Suche Infos zu Willys MB verfasst.

    Beitrag
    Das Grobe mache ich immer mit der grob gezopften Bürste, je nach Zugänglichkeit mit der flachen oder der getopften. Die Ecken werden dann mit der "feinen" Bürste erledigt. Der Rest mit meinem Sandstrahlequipment (und natürlich noch das nacharbeiten,…
  • Benutzer-Avatarbild

    KaiserJeep -

    Hat eine Antwort im Thema Mein Borgward B2000 Bundeswehr verfasst.

    Beitrag
    Es geht ja wohl bei einer Restaurierung so viel wie möglich vom Original zu erhalten. Türen für 100 Euro gehören daher eigentlich nicht zum Fahrzeug. Die reparierten Türen erfüllen die Ansprüche an den Originalzustand weit besser, auch beim TÜV…