Militärfahrzeugforum

Grösstes deutschsprachiges Militärfahrzeugforum

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Vatertag in Seifertshofen (Museum Kiemele)

bghdh - - Reiseberichte
1
Benutzer-Avatarbild

mogi

Benutzer-Avatarbild

Aus zwei mach ein Kraka

Kraka - - Militärfahrzeuge
10
Benutzer-Avatarbild

Puch-Freund

Benutzer-Avatarbild

Verschränkung und Federweg vom KAT 1, 4x4

Benedikt - - M.A.N. Forum
1
Benutzer-Avatarbild

AndyE

Benutzer-Avatarbild

Der ganz normale WAHNSINN in der "Bucht" ?

stiwa - - Suche & Biete
8.300
Benutzer-Avatarbild

mogi

Benutzer-Avatarbild

Instandsetzung Nr."42761"

emes - - FN AS-24
78
Benutzer-Avatarbild

theomobil

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    mogi -

    Mag den Beitrag von bghdh im Thema Vatertag in Seifertshofen (Museum Kiemele).

    Like (Beitrag)
    Moin, moin, war wieder mal auf der Alb und war überrascht wie aufgeräumt und thematisiert wurde. :thumbsup: Hier hab ich euch mal "meine" highlights hochgeladen. Nicht berücksichtigt wurden die gefühlten 100 Schlepper und Trecker sowie all das…
  • Benutzer-Avatarbild

    mogi -

    Hat eine Antwort im Thema Vatertag in Seifertshofen (Museum Kiemele) verfasst.

    Beitrag
    Hallo Bernd, hatte für Vatertag auch eine Fahrt zum " Bauern- und Technik- Museum Kiemele " geplant, aber es kam doch wieder anders, bin Kanu gefahren. Ich kannte das Museum bis vor ein paar Wochen noch nicht, erst durch eine Folge von " Steel Buddies…
  • Benutzer-Avatarbild

    Puch-Freund -

    Hat eine Antwort im Thema Aus zwei mach ein Kraka verfasst.

    Beitrag
    Ich erinnere mich an eine Zeitungsanzeige vor gut 20 Jahren, als ich weder Geld noch Platz hatte: 8 Kraka für 1.000 DM. Und heute 1 Kraka für 8.000 €... Wahnsinn.
  • Benutzer-Avatarbild

    bghdh -

    Hat das Thema Vatertag in Seifertshofen (Museum Kiemele) gestartet.

    Thema
    Moin, moin, war wieder mal auf der Alb und war überrascht wie aufgeräumt und thematisiert wurde. :thumbsup: Hier hab ich euch mal "meine" highlights hochgeladen. Nicht berücksichtigt wurden die gefühlten 100 Schlepper und Trecker sowie all das…
  • Benutzer-Avatarbild

    AndyE -

    Hat eine Antwort im Thema Verschränkung und Federweg vom KAT 1, 4x4 verfasst.

    Beitrag
    Servus Benedikt, Zum Federweg: Die maximale Einfederung der Federn kannst Du leicht nachmessen. Du brauchst nur die Freiräume zwischen den einzelnen Windungen messen, oder oder die Drahtstärke der Windungen selbst messen, zusammenzählen und dann von…
  • Benutzer-Avatarbild

    mogi -

    Hat eine Antwort im Thema Der ganz normale WAHNSINN in der "Bucht" ? verfasst.

    Beitrag
    Hallo, Hier wurde eine TELEFUNKEN " KORBANTENNE TYP SE387 " NEU angeboten Hier der Link zur ebay-Auktion : ebay.de/itm/TELEFUNKEN-034-KOR…nc&_trksid=p2047675.l2557 29331610nz.jpg Die Korbantenne wurde für 112,12,- € versteigert ( + 10,90,- €…
  • Benutzer-Avatarbild

    Benedikt -

    Hat das Thema Verschränkung und Federweg vom KAT 1, 4x4 gestartet.

    Thema
    Hallo, zwei Fragen zum 4x4 Kat die ich für die Positionierung des Heckmotors (möglichst niedrig) benötige. Wie weit federt die KAT-Hinterachse - im Bereich der beiden Federspeicher/Bremszylinder - nach oben maximal ein? Die mil-Forderung war damals…
  • Benutzer-Avatarbild

    Ratbiker -

    Mag den Beitrag von mogi im Thema TDV zur Drehringlafette gesucht.

    Like (Beitrag)
    Hallo Jürgen, ich habe die TDv leider auch nicht als PDF sondern " nur " in original Papierform. Kann dir ja bei Bedarf noch weitere Bilder hier einstellen. 29325119ru.jpg 29325120vl.jpg 29325121vq.jpg 29325122ib.jpg Gruß Gerd
  • Benutzer-Avatarbild

    theomobil -

    Hat eine Antwort im Thema Instandsetzung Nr."42761" verfasst.

    Beitrag
    Auf dem Foto vom 13.April, aber war ein Denkfehler, ist ja die falsche Seite ;(
  • Benutzer-Avatarbild
    Moin zusammen, so langsam kann mit dem Aufbau von Vorfreude auf das Treffen begonnen werden. Und auch die Strecke für die Ausfahrt steht nun endgültig fest ^^ . Es wird nicht nur über befestigte Wege, sondern auch viel über unbefestigte Wege gehen.…