Emma Vorderachswechsel

  • Uff, das sieht nach viel Arbeit aus. Da bin ich ja im nachhinein noch froh, das unsere Emma uns sowas in 11 Jahren nie angetan hat.

    Und das trotz sehr häufiger Hängernutzung.


    Wisst ihr schon was genau kaputt gegangen ist. Und wobei oder weshalb es zu dem Schaden kam ?


    Denn eigentlich ist mir das Auto als sehr robust in Erinnerung.


    Gruß Jozi.

  • Nö Haufen Späne drin . Muss ich irgendwann zerlegen . Hat nach Ausfahrt. Ausm Kreisverkehr vorn blockiert und die Emma komplett abgebremst . Keine vorwärtsfahrt mehr möglich . Rückwärts gefahren dan hat’s einen Schlag gelassen und ich konnte heimfahren . Dir stellt ich dan fest der Kardanausgang hat reichlich Spiel .

  • Meine Güte, die LKW-Klasse ist technisch und logistisch echt ne andere Liga.


    Wenn Ich demnächst über die bullenschwere Portalachse + Getriebe vom Kübel fluche, sollte Ich mir die Achse von eurer Emma vor Augen rufen, dann geht's wieder :mech:

    :kuebel:

    VW Typ 181 Kurierwagen Bj. 71 - Pendelachser - (vermtl. ehemals 4. Kompanie, amphibisches Pionierbataillon 230 Ingolstadt ?!) (Die Restauration)

    Audi 80 B4 Quattro Limousine - 2.3 5-Zylinder 133/PS (Der charmante Semi-Sleeper)

    Audi 100 C3 Avant Quattro - 2.2 5-Zylinder Turbo 165 Ps (Das Erbstück in 3. Generation)

    Audi A6 C4 Avant Quattro - 2.5 5-Zylinder Turbodiesel 175Ps (Der Alltags-Reisebomber)

  • Meine Güte, die LKW-Klasse ist technisch und logistisch echt ne andere Liga.


    Wenn Ich demnächst über die bullenschwere Portalachse + Getriebe vom Kübel fluche, sollte Ich mir die Achse von eurer Emma vor Augen rufen, dann geht's wieder :mech:

    Bis auf die anderen Massen und die Druckluftbremse ist ein ( alter ) LKW technisch nicht so weit weg, zumindest vom Wolf.

    Ein Rahmen mit Aggregaten, Achsen und Leitungen. Halt alles ein bischen größer und schwerer....

  • Ja jut, Getrieb + Achsen sind am Kübel halt gerade noch so mit 2 Personen zu schleppen. bzw. zu handeln. Bei euch ist das schon alles ohne Hubgerät nicht mehr möglich ^^

    :kuebel:

    VW Typ 181 Kurierwagen Bj. 71 - Pendelachser - (vermtl. ehemals 4. Kompanie, amphibisches Pionierbataillon 230 Ingolstadt ?!) (Die Restauration)

    Audi 80 B4 Quattro Limousine - 2.3 5-Zylinder 133/PS (Der charmante Semi-Sleeper)

    Audi 100 C3 Avant Quattro - 2.2 5-Zylinder Turbo 165 Ps (Das Erbstück in 3. Generation)

    Audi A6 C4 Avant Quattro - 2.5 5-Zylinder Turbodiesel 175Ps (Der Alltags-Reisebomber)

  • Wo gab´s denn die neue Achse ?

    Bei Atu an den Tresen gestellt und dem Verkäufer zugerufen : ey , haste ne Vorderachse für ne Emma vorrätig, oder musste die bestellen ?


    Wahrscheinlich eher nicht .... ;)


    Grüße

    Guido

  • ...und dann muß das ja auch noch die richtige sein, L2A- und L2AE-Achsen sind unterschiedlich ;)
    Und spätestens da würde ATU die weiße Fahne hissen :dev:

    Grüße von Lorenz, irgendwo da draußen...



    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Nicht falsch verstehen.

    Es mag auch gute geben.

    Also die hier bei uns im Ort und auch im nächsten größeren Ort (30 km entfernt) sind echt klasse.
    Die sichern höchst zuverlässig meinen Arbeitsplatz :lol:

    Grüße von Lorenz, irgendwo da draußen...



    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!