Beiträge von Falk

    Kann ich mir gut vorstellen. Das ist bestimmt nicht einfach bis so ein Zeichen endlich steht. Ich persönlich find es immer noch schade, dass das EK als Orden nicht fortgesetzt wurde. Meiner Ansicht nach eines der traditionellsten Symbole der deutschen Streitkräfte und ganz bestimmt nicht festzunageln auf eine bestimmte Epoche.

    Tja so ist das. Aber immerhin lebt das Eisener Kreuz als Symbol selbst bei den Streitkräften weiter. Die meisten Länder nutzen Konkarden, das ist alles EInheitsbrei. Da macht das deutsche Hoheitsabzeichen mehr her.

    Auch mal meine 5ct zum eigentlichen Thema :D:


    Ob Foren vorbei sind oder nicht? Mir egal.

    Finde ich heir was ich suche? Leute die auch einenn an der Waffel haben und vom Oliv-Fieber besessen sind? Auf jeden Fall.

    Gibt es hier auch seltsamste Menschen? Klar wie überall, ist ab subjektiv, denn jeder hat seine eigene Grenze.

    Gibts Probleme dann hilft eine einfache Regel: Don´t feed the Troll, fütter den Troll nicht :troll: . Links liegen lassen, seine Postings melden gut ists.

    Auch mit 20 Mods kann man nicht überall in jedem Thread alles nachlesen. Das Ganze läuft schon etwas in Eigenverantwortung und viele
    User rufen einen :troll: schon auch mal zur Ordung. Was ich sehe passt doch.


    In diesem Sinne, net ärgern =)

    Um mal Licht isn Dunkel zu bringen:

    Der FK20 Anhänger ist so nur mit dem Rahmen zugelassen worden, als Ladungsträger mit Wechselaufbau.
    Der liebe Sascha hat mir jetzt einen Rahmen geschweißt, der wunderbar in die Original-Aufnahmen des FK20 passen.
    Der Plan ist, einmal eine Fahrradträger Plattform zu haben, welcher auch einfach auf 2 Milankisten umgebaut werden kann, die dann fest mit dem Rahmen verschraubt sind. Die Milankisten brauche ich für meine RC-Modelle als Transportbehälter.

    Es wird zukünftig einen weiteren Rahmen geben, in dem ich eine Schlafkabine für eine Person realisieren will. Dieser Rahmen müsste nach hinten 20cm länger werden und damit kommt das Thema verkehrssichere Beleuchtung ins Spiel. Meine Idee ist, damit es zum Iltis passt, die Optik vom FK 20 Anhänger zu behalten, also die gleichen Lichter zu verbauen. Hinten am Kabinenaufbau nochmals links und rechts Dreiecke sowie Bremslicht Rücklicht und Blinker, dann sollte alles sicher sein und ich bekomme auch keinen Ärger mit der Rennleitung.


    Unsere Kisten sind halt nicht sonderlich schnell unterwegs und auch nicht gerade super sichtbar im Dunkeln, deswegen mache ich mir Sorgen um die korrekte Beleuchtung :) Wenn mir einer hinten drauf ballert dann habe ich auch nichts gewonnen.

    Davon habe ich eine, die hat halt nur Rücklicht und Bremslicht. Ich glaube ich habe gefunden wa sich gesucht habe,

    vielen lieben Dank für die Ratschläge, Tipps und Ideen! :pump:

    Mein FK20 bekommt Wechselplattformen und eine davon wird einen Aufbau haben. Dann sind die Leuchten zu weit vom Heck weg und es braucht zusätzliche Rücklichter. Die Zweikammerleuchten alleine würden auch gehen, aber dann brauche ich halt noch die Bremsleuchten. Alles zusammen wäre auch cool, zumal die Zweikammerleuchten inzwischen teuer angeboten werden :/

    Hallo zusammen,

    nicht jeder mag die aufgesetzten Rücklichtereinheiten des FK20 Anhänger, daher habe ich schon manchen Umbau gesehen, der andere Rücklichter verwendet hat.

    Ich suche genau die FK20 Rücklichter für ein Projekt mit meinem Angänger. Hat zufällig jemand solche Lichter abzugeben?


    Falls ja, wäre das super!


    37320124ea.jpg

    Bisher bin ich davon ausgegangen, dass die Ilse die Scheinwerfer vom Polo G1 hat.

    Komme im Moment nicht an meinen Iltis, aber ein guter Freund hat mir das hier von seinem Iltis geschickt.
    Die Zulassungsnummern passen nicht mit denen vom Polo Scheinwerfer, oder irgendeinem anderen Scheinwerfer in der Liste.
    Haben die Iltis Scheinwerfer nur eine andere Zulassungsnummer? Wäre doch seltsam.

    Ja klaro Thorsten absolut. Bei einem Fahrzeug das beruflich genutzt wird keine Frage, das wird bei einigen Gs bzw Wölfen der Fall sein, bei Iltis und Munga denke ich eher weniger. Mein Fahrzeug soll den Zustand um 1990 herum haben, daher habe ich das Gefühl, die Lichtfarbe spielt eine Rolle. Über 80€ sind halt viel "um mal eben die Lichtfarbe auszubrobieren".


    Hat schon jemand die Phillips verbaut und gibts vorher-nachher Referenzbilder? :lupe:

    Fahrzeuge im WH Look geben mehr Kohle wenn man sie verkauft. Ich vermute darauf ziehlt man ab. Das ist aber eine ganz andere Diskussion.
    Schade, dass die Autos so verschandelt werden.

    Da alles verkauft ist möchte ich mal Moritz kurz ein fettes Lob aussprechen. Den Thread sollte man als Beispiel, wie man ein Angebot richtig einstellt, oben anpinnen. Damit manche Leute mal lernen, dass Dinge wie "Verkauf gegen Gebot" und "Fotos brauch eh keiner" mal der Vergangenheit angehören.

    ja klar alles verkauft ;P


    Das schöne hier im Forum ist der respektvolle Umgang miteinander. Wenn ein Mod eingreifen muss um die richtige Rubrik zu finden und zwei weitere dann auf die Angebotsregeln hinweisen müssen und dann kommen immer noch blöde Kommentar.. alter Schwede...