Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 106.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wolf mit WIesbadener Kennzeichen ​WI-A 2263 ​gesichtet am 12.01.2018 ca. 13:30 an Einmündung Taunusstein-Neuhof zur B417 Richtung Limburg!! ​Noch ein Kandidat für ein kleines G-Treffen im Rhein-Main-Gebiet???

  • Benutzer-Avatarbild

    @ D2-Pirat: Wenn es nur um die Diebstahlsicherheit geht, überleg mal, ob es eventuell Sinn ergibt, ne Metallkiste von innen an den C-Schienen zu verschrauben - Vorhängeschloss dran und gut ist. Für kleinere Sachen verwende ich Mun-Kisten. Für größere Dinge, z.B. im Urlaub die bewährten Zarges-Boxen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kabelkanal...Kabelabdeckungen Wolf

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    Ich wusste doch, dass wir das Thema Kabel im Funker schon mal hatten: Wolf Ausrüstung verstauen Einfach mal durchscrollen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kabelkanal...Kabelabdeckungen Wolf

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    schau mal hier: Bilder vom Funkeinbau Wolf

  • Benutzer-Avatarbild

    Moinsen, ja, so ein kleines mil. G Treffen in der näheren Umgebung wär schon ganz nett. Klar, es gehören auch die verwandten Typen dazu. Erst mal jetzt die Winterruhe aussitzen und die kleinen Schönheitskorrekturen durchführen, damit die nächste Saison kommen kann. Hoffentlich geht es diese Jahr etwas weniger chaotisch zu bei uns. Gruß Bernd

  • Benutzer-Avatarbild

    Wolf Ausrüstung verstauen

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    @ Stanpi: bei mir ist das in den Bemerkungen Ziffer 22 eingetragen (s.u.) img-20161105-wa0001_1504173595.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Wolf Ausrüstung verstauen

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    @ Stanpi: Wenn Du wissen willst, welcher Funksatz verbaut war, hilft Dir das Fahrzeugbegleitblatt weiter. Ich hab mir vor der Zulassung sicherheitshalber eine Kopie gezogen (je nach Zulassungsstelle wird das einbehalten). Sonst frag mal hier im Forum nach, da kann Dir geholfen werden. Laut dem Datenblatt war bei mir eine SEM 80/90 Fu1 verbaut. Bei meinem Auto waren noch alle Einbauten, außer der eigentlichen Funke montiert, also komplette Verkabelung, Rack, Kabelkanäle, Ladekontrolle, Halteplatt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wolf Ausrüstung verstauen

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    technischedienstvorschriftenun.jpg Ich weiß nicht mehr genau, wo ich den Plan gefunden hab, aber er sollte soweit stimmen. Gruß Bernd

  • Benutzer-Avatarbild

    Kühlerumbau auf dreiteiiges Netz

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    Hallo, das ist die Firma Buchwald in Darmstadt: buchwald-gmbh.de ​Die machen viel für historische Fahrzeuge. Notfalls auch eine komplette Eigenanfertigung, z:B. für Vorkriegsfahrzeuge u.ä. Gruß Bernd

  • Benutzer-Avatarbild

    Kran

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    Hab mir gerade überlegt, ob die Ladefläche die "Punkt"-Belastung der Kräne aushält. Halbe Tonne müsste eigentlich ein ordentlicher Unterbau drunter, der die Last auf die ganze Fläche verteilt. Ich weiß nicht wie die Rüstsätze montiert werden und wie schwer die sind. Würde aber mal vermuten, dass da auch ein entsprechender Unterbau verwendet wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    Jahreskalender 2018 - "Wolf"

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    Was ist denn eigentlich aus diesem Projekt geworden?? Ist ja nicht mehr solange bis Weihnachten oder Jahreswechsel.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kühlerumbau auf dreiteiiges Netz

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    @SDP: Ich hab 530 Euronen bezahlt. Der Kühler ist danach wie neu. Schorsch (Wolffahrer) und ich haben beide Autos ausgiebig Probe gefahren. Meiner nach Umbau, seiner noch mit dem alten Kühler. Wie Ihr ja lesen konntet, das Ergebnis hat überzeugt. Ist zwar viel Geld, aber aus meiner Sicht ne gute Investition. Ich ärgere mich nur, dass ich den Umbau nicht schon vor meinem Pyrenäen-Urlaub gemacht hab. Da gab's dann doch öfters technische Halte wegen Temperaturproblem. Macht in der Gruppe nicht unbe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, hab auch schon gesucht und nix gefunden. Scheint auch nicht so viele Wolf-Fahrer (einschl. P4, gell Birgit) im Rhein-Main Gebiet zu geben. Mir sind, außer mir, nur noch zwei Wölfe in der näheren Umgebung von 65510 bekannt, bei denen die Fahrer auch hier im Forum sind. Gruß Bernd der nur noch bis zum 31.10. fahren darf und dann Winterruhe bis März hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Radio Einbau im Wolf

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    hier hatte ich mal Fotos von meinem Antennenhalter gepostet. Vielleicht sieht man da die Schellen ganz gut Ziviler CB Funk oder ähnliches bzw. BV im Wolf?

  • Benutzer-Avatarbild

    Radio Einbau im Wolf

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    Moin, Rohrschellen mit Gummieinlage DIN 3016 RSGU Größe ist abhängig vom Durchmesser Wellrohr. Gibt's z.B. hier: auprotec.com/rohrschellen-mit-gummieinlage-din-3016-rsgu Die Schellen sind Standartware. Muss man nicht beim Sternehändler kaufen. Hab die Metallteile von meinen vor der Montage Bronzegrün lackiert und dann die Gummieinlage wieder drumgelegt. Sind übrigens die schmalen (12mm) Gruß Bernd

  • Benutzer-Avatarbild

    Hast ne PN

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche eine Uhr für unseren Wolf!

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    Guckst Du hier: vdo.de/marine-solutions/viewline/weitere-instrumente/ Hier mit Preis: vdo-marine.de/index.php?291&backPID=291&begin_at=48

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche eine Uhr für unseren Wolf!

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    Moin, ich weiß, dass weicht von Deiner Anfrage ab. Ich hab mir einen kleinen Quarzwecker vom großen "C" mit Klettband auf der Abdeckung des fehlenden Drehzahlmessers befestigt. Zum einen hatte ich kein Rundinstrument gefunden, dass mir gefiel und dann auch noch an 24 V angeschlossen werden kann und zum anderen wollte ich vermeiden, dass mir die Uhr während der Standzeit die Batterien belastet. Kannte ich von unseren Motorrädern, wenn die länger nicht gefahren wurden, waren immer die Batterien wa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Verlegen Kabel und Anschluss Rkl?

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    Moin, bei mir wird das Kabel aus der RKL-Stange in einem Schutzrohr durch den Spalt zwischen Kotflügel und Motorhaube und Karosserie (in Höhe der Hinterkante Motorhaube) in den Motorraum geführt. Dort befindet sich ein F-Stecker (2-polig, fliegend) etwa in der Höhe der beiden Steckverbinder X8 und X10. steckverbindungx8-x10.jpg Das Kabel geht von dort durch die Spritzwand in den Innenraum. Wie es da weitergeht, hab ich noch nicht verfolgt, weil bisher nicht notwendig. Gruß Bernd

  • Benutzer-Avatarbild

    Wolf Kühler Vergleichstyp

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    Hier noch die obligatorischen Fotos. Ich denk mal, man sieht ganz gut, dass nur das Kühlernetz etwas dicker geworden ist, der eigentliche Kühler bleibt, wie bereits beschrieben maßhaltig. 20171006_171112.jpg 20171006_171119.jpg 20171006_171129.jpg Ich kann Hightower nur zustimmen. Die Kühlleistung ist besser als neu. Gruß Bernd

  • Benutzer-Avatarbild

    Wolf Kühler Vergleichstyp

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    Eins sollte man natürlich auch nicht aus dem Auge verlieren, das sind die Versandkosten! Wenn ich meinen alten Kühler erst zum Kühlerbauer hinschicken muss und dann den neuen zugeschickt bekomme, kostet das auch ein paar Euronen. Ich hatte den Kühlerbauer 40 km weg. Da lohnt es sich selbst vorbeizufahren. Außerdem mache ich mir auch gerne einen eigenen Eindruck von der Werkstatt und rede mit den Leuten dort. Dann wissen die genau was ich will und ich weiß, was machbar ist und was nicht. Da zahl …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wolf Kühler Vergleichstyp

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    Stimmt!!! Ich hab zwar keinen Geld-Esel und ich kann auch nicht übers Wasser laufen, aber ich weiß dass gute Arbeit ihren Preis hat. Für billig zu kaufen, hab ich zu wenig Geld, denn wer billig kauft, kauft meistens zweimal. Hier hat die Handwerksleistung gestimmt und das Ergebnis ist mehr als überzeugend. Der Wolf macht jetzt wieder richtig Spaß, weil eine Schwachstelle weniger.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wolf Kühler Vergleichstyp

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    Moin, ich hab letzte Woche mal Geld in die Hand genommen und hab mir aus zwei alten Kühlern einen "neuen" dreilagigen bruzzeln lassen. Dabei wurde ein Kühler komplett zerlegt, gestrahlt und ausgebeult und mit neuem Hochleistungsnetz wieder zusammengesetzt. Der zweite Kühler war Ersatzteilspender für Halter und Ablassschraube. Die Kühlprobleme sind jetzt Vergangenheit. Temperaturanzeige ist auf der Mittelstellung festgenagelt. Insgesamt ein teures Vergnügen, aber ich hatte den Vorteil, dass mir m…

  • Benutzer-Avatarbild

    Befestigungsschraube Gurtschloßhalter

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    Moin, ich weiß, die Frage passt hier eigentlich nicht so richtig hin, aber trotzdem: Gibt es eigentlich die Gurte für vorne auch von einem anderen Zulieferer als vom Sternehändler? Bei mir sehen die Gurtbänder schon ziemlich "gebraucht" aus, besonders an den Kanten. Würde die sicherheitshalber tauschen wollen. Hab aber hier gelesen, dass die Halter der Gurtroller gekröpft sind und sich andere Halter nur schwer in Form biegen lassen. Gruß Bernd

  • Benutzer-Avatarbild

    Rückwärtsfahr-Scheinwerfer

    HONK - - Wolfforum

    Beitrag

    Moin, ​beim Schaltgetriebe sitzt der Schalter für den Rückfahrscheinwerfer links vor dem Schaltknüppel und wird beim Einlegen des Rückwärtsganges mechanisch betätigt. Meistens sind die Stifte abgenutzt, weil R-Gang nicht sauber eingelegt worden ist. ​Mal mit Messgerät prüfen, ob Strom an der Lampe bzw. am Schalter ankommt. ​Schalter austauschen dauert 10 Minuten. Ist gut erreichen weil nur die Manschette am Schaltknüppel anhoben werden muss. Gruß Bernd