Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 175.

  • Benutzer-Avatarbild

    unbekannte Rostursache

    stefferl - - Militärfahrzeugtechnik

    Beitrag

    @Ghostbuster: Wie Du bestimmt schon denken konntest, benutze ich zum entrosten Phosphorsäure bzw. darauf basierende Mittel, bin aber kein Chemiker. Die von Dir angesprochene Problematik mit der weiterfressenden Säure habe ich auch schon vermutet, aber im Internet keine Bestätigung dafür gefunden. In einer Arbeitsanweisung für Lackierer stand sogar, dass man nach dem neutralisieren mit destilliertem Wasser noch mal mit einer schwachen Phosphorsäurelösung nachbehandeln soll, und diese antrocknen l…

  • Benutzer-Avatarbild

    unbekannte Rostursache

    stefferl - - Militärfahrzeugtechnik

    Beitrag

    Wie kommen eigentlich Ghostbuster und TC darauf, dass in Fertan Phosphorsäure ist? ​Sämtliche mir bekannten Quellen nennen als Inhaltsstoff Tanninsäure, nicht Phosphorsäure. ​Das ist auch nachvollziehbar, denn Phosphorsäurehaltige Mittel (z.B. "Rostweg"oder Ospho) erzeugen keine blau-violett- schwarze Oberfläche, sondern eine Graue (Hell bis dunkel). Phosphorsäure erzeugt auf Eisen auch keine Salze, sondern eine Phosphatschicht. Die ganze Diskussion basiert auf völlig falschen Annahmen.

  • Benutzer-Avatarbild

    @ Schoenbruch: Zitat von schoenbruch: „Ich glaube so richtig verstanden hast Du nichts.“ ​OK, dann lass mal sehen, ob ich es doch noch verstehe: 1: Du schreibst: "So wird die Weltmacht gestoppt" . ​2: Ich lese den verlinkten Artikel, und da steht es wurden polnische Tieflader aufgehalten, weil zu schwer, zu breit, fehlende Papiere, u.s.w. ​Wo da eine Weltmacht ausgebremst wurde, oder wie Du sagst, sogar gestoppt wurde, kann ich nicht erkennen. ​Oder sind polnische LKW, bzw. deren Fahrer, jetzt s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Da hat der Journalist der Sächsischen Zeitung ja geradezu eine Glanzleistung logischen Denkens Abgeliefert: ​Aus gestoppten polnischen LKW wird in der Überschrift "Polizei stoppt Panzer auf der A4", und dann im Text sogar "Verkehrspolizei bremst Weltmacht aus". ​Kollege Schoenbuch schafft es dann auch noch, daraus "So wird die Weltmacht gestoppt" zu machen. So einfach ist der Aufstieg, vom polnischen LKW zur Weltmacht: einfach von der Polizei stoppen lassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage wegen label einer M65 Jacke

    stefferl - - Ausrüstung

    Beitrag

    Viel aufschlussreicher als der Firmenname ist für die Altersbestimmung die Contract-nummer. ​Die ist auf diesem Label genau über dem Hersteller angegeben und enthält das Jahr, in dem der Vertrag abgeschlossen wurde, hier 1975. Die Jacke wurde also nicht vor 1975 hergestellt. Um zu wissen wie lange unter diesem Vertrag Jacken hergestellt wurden, müsste man aber an die Vertragsdaten herankommen. ​Das Kürzel DSA steht für Defense Supply Agency, was in etwa Verteidigungs Versorgungs Amt bedeutet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Matze: „Aber wie zu erwarten war ... eine abfällige Bemerkung über die Herkunft der meisten Kübelwagen konnte man sich nicht verkneifen um auf dem Mainstream mitzuschwimmen... Zitat" ... aber gottseidank fahren die meisten Vw 181 nicht mehr in der Bundeswehrfarbe rum ...."“ Wie wahr... ​Ich kann mich an die Erstausgabe der Zeitschrift "Last&Kraft" erinnern. ​Darin stand, sinngemäß, dass dort für "Kriegsspielzeug" kein Platz sei. ​Wegen dieser Verunglimpfung habe ich, obwohl mich auch a…

  • Benutzer-Avatarbild

    US Anhänger M 416 mit festem Dach

    stefferl - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Zitat von mogi: „wurde alles mehr oder weniger illegal gebaut und toleriert? Und keiner von denen die was zu sagen hatten, gaben einen Befehl oder was auch immer heraus, um diese gute Idee für alle nutzbar zu machen ? Aber irgend einer kam doch auf die Idee mit dem Dach drauf und baute es auch und nicht nur einmal. Da hätte doch jemand sagen müssen hör auf damit oder ... top wir gehen in Serie.“ ​Ob eine gute Idee gefördert, nur toleriert, oder als Quatsch abgetan und verboten wurde, hing stark …

  • Benutzer-Avatarbild

    US Anhänger M 416 mit festem Dach

    stefferl - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Ich habe vergessen zu erwähnen, dass es natürlich auch auf Einheitsebene Initiativen zum bau von Anhängerdächern in Kleinserie gegeben hat. Dann wäre das Material aus dem Budget der Einheit bezahlt worden, und man hätte Sperrholz und Beschläge auf dem Nachschubweg geordert, und die Dächer wären von Soldaten oder Zivilangestellten gebaut worden. ​Es hätte sich in aller Regel um US-Material gehandelt, das mit NSN bestellt worden wäre. ​Die Scharniere, Verschlüsse, usw., wären unter Umständen typis…

  • Benutzer-Avatarbild

    US Anhänger M 416 mit festem Dach

    stefferl - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Plywood heisst tatsächlich nur Sperrholz, wörtlich übersetzt "lagenholz" (Ply=Lage, wood=holz). ​Spanplatten heissen Particle Board. ​Auch in Amerika werden Häuser nicht aus Spanplatten gebaut. Es werden OSB-Platten verwendet, wie in auch Deutschland z.B. bei Niedrigenergiehäusern. Sowohl Sperrholz wie auch Spanplatte gibt es hier wie dort in allen erdenklichen Qualitäten. Manche quellen bei Feuchtigkeit auf, oder zerfallen sogar, manche werden krumm, manche sind wasserfest. ​Beim bau von so ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorhandene Autos erhalten

    stefferl - - Mannschaftsheim

    Beitrag

    Greenpeace. Das sind schlaue Leute. ​Denn sie leben gut von den Spenden von leichtgläubigen Deppen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ex-army-trucks: „Also ich habe diese Kiste bei den Army HUMVEE‘s gesehen können aber natürlich Eigenlösungen sein“ ​Gut möglich. Es wird eingebaut was man brauchen kann. Wir bauen bei unseren Humvees z.B. unter den Verdecken Sperrholzplatten ein, und die Innenraumleuchten für Panzerfahrzeuge. Viele Humvees haben statt der Heckplane eine Plexiglasscheibe. Praktisch alle Humvees des 7th ATC haben auch IR Scheinwerfer vom Panzer am Rammbügel, oder in einem der Löcher am vorderen Rahmenträ…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jetzt muss ich mal klugschgeissen: ​Die Kiste ist für die 5tonner Sattelzugmaschinen der Typen M52/ -A1/ -A2, M818, und M931/932, /-A1, /A2, und gehört hinter das Fahrerhaus montiert. Auf den Humvee gehört die auf gar keinen Fall. ​Die Bezeichnung ``Hummer´´ bezieht sich ausschliesslich auf das zivile Modell. ​Die Militärversion heisst Humvee.

  • Benutzer-Avatarbild

    deine zweifel sind berechtigt: mit dem kompressionstester kann man nur die Kompression messen und nichts anderes. ​aber es gibt ein gerät, mit dessen hilfe man in ganz engen grenzen den Spritverbrauch beeinflussen kann, nämlich der unterdrucktester. ​es ist ein manometer das man an den ansaugkrümmer anschliesst, dann kann man die leerlaufgemischschraube auf den höchstmöglichen unterdruck einregulieren. das ist in aller regel die sparsamste Einstellung. ​mit dem unterducktester kann man noch mehr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche Dixon Bate mit E Prüfzeichen

    stefferl - - US & UK Teile

    Beitrag

    ich habe mal gegoogled : das wechselsystem ist von AL-KO, nicht von variobloc.

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche Dixon Bate mit E Prüfzeichen

    stefferl - - US & UK Teile

    Beitrag

    muss es dixon-bate sein, oder geht auch rockinger? ich hätte da eine rockinger hakenkupplung typ 232.11 mit typschild und e1-zeichen, lochbild 83x56mm, für Anhänger bis max. 3.5t zgg. ​drehbar, für ringzugöse, sowie zugösen DIN 74054 und 57229. sehr guter zustand, kaum gebraucht. ​die anhängerkupplung ist noch an einer montageplatte für ein kupplungswechselsystem dran, ähnlich variobloc (oder varioblock? varioblok?), falls es nicht sogar von variobloc ist. ​man kann die anhängerkupplung ohne die…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Kein Kunstharzlack sondern Alkyd-Emaille Decklack​“ ​kunstharzlack ist alkyd / emaille decklack. ​Kunstharz, alkyd, emaille, enamel, synthetic enamel, alles nur unterschiedliche Bezeichnungen für dasselbe zeug. ​dafür bedeutet z.b. englisch "lacquer" nicht etwa nur allgemein lack, sondern ausschliesslich nitrozelluloselack, der bekanntermaßen mit mit der zeit seinen glanz verliert und somit ständig nachpoliert werden muss, nicht einfach mit anderen Systemen überlackiert werden kann, und …

  • Benutzer-Avatarbild

    US-Instrumente

    stefferl - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    wozu brauchst du denn die anzeigen? originale anzeigen funktionieren doch auch und man spart sich das ganze umrüsten, sie sind problemlos zu beschaffen, und original ist es noch dazu

  • Benutzer-Avatarbild

    US-Instrumente

    stefferl - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    originale us Armaturen gibt es nicht mit metrischen oder Celsius Skalen, mit ausnahme der Tachos. ​Tachos gibt es mit meilen oder mit meilen und km. aber es gibt metrische armaturen , die von der größe her passen.

  • Benutzer-Avatarbild

    von der gesetzlichen seite aus wohl kein problem, wenn jemand anderes als der kennzeichen-/fahrzeugbesitzer am steuer sitzt. es kommt nun darauf an, was im versicherungsvertrag steht. ob auch andere als der Versicherungsnehmer, also Fahrzeughalter das Fahrzeug fahren dürfen.

  • Benutzer-Avatarbild

    15/40 kann ich bestätigen. ich habe in sämtlichen army-Werkstätten seit jahren kein anderes Motoröl gesehen, und bin sicher es so auch in der aktuellen LO gelesen zu haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremsversagen

    stefferl - - KraKaforum

    Beitrag

    ja, das würde mich auch mal interessieren. was war´s denn nun?

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremsversagen

    stefferl - - KraKaforum

    Beitrag

    primärmanschette kaputt.

  • Benutzer-Avatarbild

    der mutt auf den bildern ist übrigens ein A2. der hat die pendelachsen, um die es bei der ganzen fahreigenschaftendikussion geht, überhaupt nicht. ​ich dachte, das wäre auf den ersten blick zu sehen, und keiner erwähnung wert. ​die sturz- und spurweitenänderung ist bei der A2 hinterachse so gering, dass sie beim geländefahren auf das umkippen praktisch keinen einfluss haben kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    M151 Mutt - aktuelle Marktlage

    stefferl - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Ich füge mal zitate ein, damit man sofort sieht, auf was ich mich beziehe. Zitat von G-raus: „Die Vor- und Nachteile von Starrachsen und Einzelradaufhängung sind allgemein bekannt und brauchen hier nicht wiederholt zu werden.“ eben. darum wunderte es mich, dass du das überhaupt erwähnt hast, also das hier: Zitat von G-raus: „Achsverschränkung??? Der Mutt hat eine Einzelradaufhängung mit allen Vor- und Nachteilen.“ dann jedoch wurde klar dass du damit etwas sagen wolltest. nämlich, dass der mutt …

  • Benutzer-Avatarbild

    M151 Mutt - aktuelle Marktlage

    stefferl - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Zitat von G-raus: „Achsverschränkung??? Der Mutt hat eine Einzelradaufhängung mit allen Vor- und Nachteilen.“ ​eine andeutung, bei der nicht ganz klar ist, worum es konkret geht, da sehr allgemein gehalten. achsverschänkung , und 3 fragezeichen... ist hier unklar, was achsverschränkung ist? ​dass der mutt eine einzelradaufhängung hat, ist bekannt, und dass sie vor- und nachteile hat, davon kann man ausgehen, denn es haben ja wohl alle dinge auf dieser welt irgendwelche vor- und nachteile. ​was d…