Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 997.

  • Benutzer-Avatarbild

    blödes Handy, lässt mich nur wenige Zeilen schreiben... auf jeden den Fall scheint der Motor nicht genug Sprit zu bekommen wenn er ihn benötigt. Eine elektrische zusatzpumpe wäre da hilfreich zur Fehlersuche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Am 4. Gang ist anders, dass dort bei euch im Flachland zum ersten Mal Leistung benötigt wird. Hier bei uns würde der Effekt schon im 2. auftreten. Der Motor ist zum Glück beim borgi ja noch dumm und weiß nicht welchen Gang der Fahrer gewählt hat .

  • Benutzer-Avatarbild

    Borgward B 2500 A/O TLF8 - Prototyp

    arne - - Militärfahrzeuge

    Beitrag

    Zitat von dd1lm: „Du erwähnst oben die Möglichkeit des Wechselaufbaus. Das würde mich interessieren, insbesondere, inwiefern so eine Lösung dann auch wirklich zulassungsfähig ist. Hintergrund: in unserer Firma wird mal wieder darüber nachgedacht, den beim Personal beliebtesten (weil vielseitigsten: AHK, Luftfederung, Ladebordwand) 7,5-Tonner auszusondern. Da ich mit einem Möbelkoffer aber wenig anfangen kann, würde ich da lieber bei Bedarf einen Wohnwagen draufstellen.“ die meisten lkw erhalten …

  • Benutzer-Avatarbild

    Borgward B 2500 A/O TLF8 - Prototyp

    arne - - Militärfahrzeuge

    Beitrag

    Zitat von StefanH: „Wie ist der Feuerwehraufbau mit dem Rahmen verbunden, ähnlich wie beim Unimog 404 mit Rautenlagerung?“ das müsste man sich ansehen. bei borgward gibt es beides: der 522 hat den koffer hinten fest verschraubt und die restlichen punkte mit tellerfedern. ber b2000 fukw hat eine rautenlagerung. da dieser hier dem fukw ähnelt, würde ich auf rautenlagerung tippen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Falsche FIN in der Zulassungsbescheinigung

    arne - - Borgwardforum

    Beitrag

    Zitat von Pi-jay: „oder auf einem separaten aufgenieteten Blechschild angebracht sein“ dieses wiederum muss aber am rahmen vorne rechts angebracht sein. siehe munga.

  • Benutzer-Avatarbild

    Falsche FIN in der Zulassungsbescheinigung

    arne - - Borgwardforum

    Beitrag

    die nummer am rahmen ist pflicht, siehe stvzo. die nummern an der stoßstange und am schild sind nur zusätzlich. ich bin vor langer zeit mal an einen tüver geraten, der hätte mir mit der stoßstangen-fin alleine keine hu gegeben, da die stoßstange geschraubt ist. zum glück war die andere lesbar.

  • Benutzer-Avatarbild

    in pi-jay´s fukw ist übrigens dein originaler motor drin, peter

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Klaus: „​Das dürfte der einsame negativ Verbrauchs-Rekord beim B 2000 sein.“ pah! ich kann mit 86l/100km dienen . damals in peters fukw, total verstellter vergaser und geländeeinsatz.

  • Benutzer-Avatarbild

    pi-jay, gib dir mal einen ruck! wie kannst du so einem exoten widerstehen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Büssing Restauration im Ruhrpott

    arne - - Borgwardforum

    Beitrag

    Zitat von Klaus: „An den Wellenausgängen sitzen Filzdichtungen.“ äh, klaus. da sitzen überall simmerringe. und die sollten natürlich absolut dicht sein. die filze sitzen nur davor und haben keine dichtfunktion.

  • Benutzer-Avatarbild

    Biete BW Anhänger 2.Gen. Auflaufgebremmst

    arne - - Anhänger

    Beitrag

    problem beim neuen ist, daß man ein potentes zugfahrzeug benötigt. wie schon genannt U1300 und größer. diese haben dann aber druckluft und brauchen sich die nachteile der auflaufbremse nicht antun. von daher verständlich, wenn der käuferkreis kleiner ist, als beim alten modell.

  • Benutzer-Avatarbild

    Biete BW Anhänger 2.Gen. Auflaufgebremmst

    arne - - Anhänger

    Beitrag

    ohne ihn schlechtmachen zu wollen... ladefläche zu hoch, viel zu schwer und nicht zuletzt zu teuer. da ist die erste generation einfach praktischer und gesuchter.

  • Benutzer-Avatarbild

    na, leute, schon so vergesslich? wir waren schon auf einem campingplatz, in boppard. dort hat sich zumindest niemand beschwert.

  • Benutzer-Avatarbild

    D4M3,3 + Getriebe aus B622

    arne - - Borgward- und Hanomagteile

    Beitrag

    wo ich das exoten-bild sehe... weiß jemand, was aus der sammlung ?schramm? geworden ist? dort waren ja einige raritäten dabei.

  • Benutzer-Avatarbild

    Rockinger TK 220 und TK 226 A

    arne - - Borgwardforum

    Beitrag

    ewald, du willst dich doch nicht mit "normalen" menschen vergleichen!? wer die härte hat, in der regentonne zu baden, den hält auch weib und kind nicht vom auto ab

  • Benutzer-Avatarbild

    Büssing Restauration im Ruhrpott

    arne - - Borgwardforum

    Beitrag

    ich habe in den 22 jahren borgifahren bisher nur 1 radlager gehabt, was gewechselt werden musste. von daher würde ich das von der liste streichen. bremsschläuche kannst du auch auf 3 reduzieren, mehr hat den b2000 nicht ( es sei denn, jemand hat da mal was unnötigerweise verändert).

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine Hobbywerkstatt entsteht...

    arne - - Mannschaftsheim

    Beitrag

    die sand-zement-schlämme ist doch aus der zeit, als man noch keinen quarzgrund hatte. ich habe gerade für meinen putz ebensolchen (weber-prim 403) verwendet. das zeug ergibt eine oberfläche, an der man sich die nägel feilen könnte und sorgt so für beste haftung für folgende aufbauten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Pi-jay: „Ennepetal liegt in erreichbarer Entfernung.“ dann sieh´ zu, daß wir endlich mal im konvoi fahren können

  • Benutzer-Avatarbild

    Neu aufgebauter 2,4 Motor

    arne - - Borgward- und Hanomagteile

    Beitrag

    Zitat von Peter Guthörl: „Ich glaube für den Kurs macht Arne das liebend gerne (da würde er glatt in der Selbständigkeit noch mal umsteigen )“ ich müsste gar nicht umsteigen, habe ja schon ein dienstleistungsgewerbe...und borgwardmotoren aufbauen ist ja eindeutig eine dienstleistung . aber ich glaube, daß ich bei meinem maschinenbau-stundensatz in ähnlichen preisregionen landen würde, wenn ich einen motor komplett mache ;).

  • Benutzer-Avatarbild

    Ziviler B2000 - warum meldet sich keiner?

    arne - - Borgwardforum

    Beitrag

    Zitat von Alexander [G]: „Und dann fragt man sich, was würde wohl der Transport des Fahrzeugs incl. der Teile kosten? Muß man ja auch mit einkalkulieren.“ sehr wichtiger, bisher unbedachter punkt! ein auto lädt man auf den lkw, fährt los und schiebt ihn daheim in die garage. das schafft man auch, wenn man eigentlich grad keine zeit hat. so eine teilesammlung kann schon mal 2-4 samstage fürs verladen/entladen/einlagern verschlingen. zusätzlich zu den helfern, die einem die sauschweren teile wucht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ziviler B2000 - warum meldet sich keiner?

    arne - - Borgwardforum

    Beitrag

    Zitat von theutone: „beim B2000 zieht für mich schon das letzte Besitzer Prinzip. Die Interessenten für solche Fahrzeugtypen sterben einfach weg. Siehe LKW der 50/60er Jahre, die kauft auch keiner mehr, weil die keiner mehr haben will. Wer kauft denn noch Lanz-Bulldog?“ beide argumente kann ich nun gar nicht nachvollziehen. die genannten erfahren derzeit immer noch stetige wertsteigerungen. borgis wie auch lanz.

  • Benutzer-Avatarbild

    problem ist, mit nieten allein ist es nicht getan, sonst klemmt die schere. es muss also was mit schaft sein. ich würde ja einfach eine schraube mit zwei muttern kontern und gut ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ziviler B2000 - warum meldet sich keiner?

    arne - - Borgwardforum

    Beitrag

    hier kommen mehrere faktoren zusammen. schlechte jahreszeit für einen verkauf, sowie der "bausatz" wurden ja schon genannt. hinzu kommt noch, daß die zivilen borgis nicht ansatzweise so viele liebhaber finden, wie die um welten "männlicheren" militärischen. das auge isst halt mit. ein unerklärbares phänomen bleibt aber noch: selten kauft jemand was gemachtes. die leute wollen lieber teuren schrott aufbauen und dann hinterher doppelt so viel geld versenkt haben wie direkt was gescheites gekauft z…

  • Benutzer-Avatarbild

    Winterliche Fahrt

    arne - - Mannschaftsheim

    Beitrag

    Zitat von Mungalady: „Ich beneide Euch. Bei uns kannste deinen Rettungsschwimmer auf den Feldern machen. Es nervt. Nur noch Wasser. Egal ob b n oben oder unten:)“ da gebe ich dir recht. hier in mittelhessen ist es besonders schlimm. seit das laub von den bäumen gefallen ist, wurde es nicht mehr trocken. wer sein auto mal im schlamm versenken will, braucht bei uns nur mal auf eine wiese fahren . inzwischen sogar offiziell: osthessen-news.de/n11580268/du…stunden-in-osthessen.html hier bei uns (wes…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein Zugmaul für alle?

    arne - - Militärfahrzeugtechnik

    Beitrag

    jic.jost-world.com/static/uplo…6005M20_REV--_01-2016.pdf hier übrigens schwarz auf weiß, daß sie beides darf.