Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 37.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sondersignal 6 v

    Rheinpfalz - - Borgwardforum

    Beitrag

    Hi Stephan, wer soll denn das offiziell genehmigen? Unser Borgward hat es "von Amts wegen" ganz offiziell, da er ein Behördenkennzeichen hat und im "Ehrendienst" steht.

  • Benutzer-Avatarbild

    cimg0975hv.jpg hier noch ein aktuelles Bild des FeKW

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Jürgen, sehe gerade dein Posting vom 25.1.12 Zitat: „vielen Dank für den ersten Zuspruch. Zitat: „ quoteS.png Zitat von »Transit18« Das ist der aus Bad Kreuznach oder ? Welche Dinge sind den zu reparieren ?Der sah auf den Bildern echt ganz gut aus. “ Ja, das ist der aus Bad Kreuznach. “ Der mag zwar in Bad Kreuznach gekauft worden sein. Es ist aber nicht der 2. FeKW des ehemaligen Fernmeldezuges Bad Kreuznach gewesen. Diese Fahrzeuge wurden seinerzeit, nachsdem der FmZ in THW eingegliedert…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es war zweifelsfrei ein FuKW des LSHD gewesen. Wir hatten ebenfalls einen solchen beim Fernmeldezug des THW's gehabt. Schön noch zu sehen das Sprechrohr zwischen Kastenaufbau und Fahrerkabine. Die Verständigung hat auch beim Fahren gut geklappt.

  • Benutzer-Avatarbild

    www.b2000.de ist wieder online

    Rheinpfalz - - Borgwardforum

    Beitrag

    Herzlich willkommen, Tolle Borgwardgeschichten von Dir auf deiner Webseite

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kennne den Gummischlauch mit den Mundstücken noch aus eigener Erfahrung als wir den Kommandowagen, sprich Funkkraftwagen (FuKW) noch hatten. Wir hattten damals einen astreinen Borgward Fernmeldezug gehabt 1 Munga Führungskraftwagen (FüKW) 2 Fernsprehcbauwagen (FeKW)B2000 1 Funkkraftwagen (FuKW) B 200 mit Koffer 1 Licht- Gerätekraftwagen (LiKW) B 611

  • Benutzer-Avatarbild

    @Klaus, in welcher Größenordnung muss man denn für ein Verdeck rechnen? Gibt es vielleicht einen Schätzpreis, zwischen 1 Stück und 10 Stück ? Unser Verdeck wurde seit Jahren nicht mehr zugemacht. Leider wurde es damals (ca. 1978) als der Fernmeldezug zum THW kam, dieses ebenfalls mit blauer Farbe überlackiert.

  • Benutzer-Avatarbild

    @sigi, Die Einfahrt ohne Plakette wäre für uns kein Problem gewesen, denn unser B 2000 hat ein Behördenkennzeichen (KH-2488). Diese sind von der Vorschrift befreit. Leider konnten wir aber nicht kommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein herber Rückschlag.

    Rheinpfalz - - Borgwardforum

    Beitrag

    Ist mir auch schon mal vor einpaar Jahren passiert allerdings bei laufendem Motor auf dem Gelände der KFZ-Werkstatt beim Abholen. Der B 2000 war dort zwecks Ölwechsel und Einbau der neuen Zündspule gewesen. Da hat sich die neue Zündspule verabschiedet nach nur ca. 3 Minuten Betrieb.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo chris standardmäßig neben Spitzhacke, Klappspaten und Beil war aber auch noch eine dreifach Klappleiter drauf. Dazu gab es die beiden "Gaben" als Halterung img651.imageshack.us/i/borgwardverdeck.jpg/ img231.imageshack.us/i/borgwardhintenoffen.jpg/ img442.imageshack.us/i/borgwardseitlich.jpg/

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei uns steht drin Anhängelast gebremst 3800 kg Anhängerkupplung TK 226

  • Benutzer-Avatarbild

    Computergrafik

    Rheinpfalz - - Borgwardforum

    Beitrag

    Hallo Stefan, hast Du auch THW balu drauf für unseren ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Computergrafik

    Rheinpfalz - - Borgwardforum

    Beitrag

    H

  • Benutzer-Avatarbild

    Sieht Innen so aus borgwardinnen.th.jpgborgwardhintenoffen.th.jpgborgwardinnenraum.th.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    @altlaster @kum, richtig, da gehören diese teile rein. fehlen mir leider auch schon, sonst ist meine Bestückung des fahrzeuges noch komplett, einschließlich altem Verbandskasten

  • Benutzer-Avatarbild

    Innenbeleuchtung für B2000

    Rheinpfalz - - Borgwardforum

    Beitrag

    @pipi, Deine Lösung kenne ich. Wir hatten diese Lämpchen in unseren Borgward's des Fernmeldezuges früher gehabt. Waren wirklich nicht schlecht für überall am Borgward mal schnell anzuklemmen

  • Benutzer-Avatarbild

    Innenbeleuchtung für B2000

    Rheinpfalz - - Borgwardforum

    Beitrag

    @pipi, Deien Lösung kenne ich. Wir diese Lämpchen in unseren Borgward's des Fernmeldezuges früher gehabt. Waren wirklich nicht schlecht für überall am Borgward mal schnell anzuklemmen

  • Benutzer-Avatarbild

    B2000 im noch Einsatz

    Rheinpfalz - - Borgwardforum

    Beitrag

    @benzschrauber, und nicht zu vergessen, unserer ist auch noch aktiv, siehe Avatar

  • Benutzer-Avatarbild

    Augen waschen.

    Rheinpfalz - - Borgwardforum

    Beitrag

    Hallo Leute, ich glaube es gibt noch den "Bruder" von unserem B2000, wie auf meinem Bild zu sehen. Standort ist/war Ippesheim (Stadtteil von Bad Kreuznach) Da gibt es eine ehemalige Mühle. Vor ca. 5 Jahren habe ich den B2000-Bruder das letzte mal gesehen. Der Sohn des Besitzers hatte den erworben und fuhr täglich damit.

  • Benutzer-Avatarbild

    @altlaster, img211.imageshack.us/img211/1838/borgwardverdeck.jpg Nachher auch nicht die Lederriemen zum Verzurren des Verdecks vergessen. Sind die seitlichen, an der Klappstrebe vorhandenen Flacheisen zum Verriegeln der Schere vorhanden? img111.imageshack.us/img111/1679/borgwardseitlich.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    @ altlaster, Zitat: „ und an allen ecken irgend gemurxe“ dann ist es schon schön, einen B 2000 zu haben, den man seit 1972 ausgibig kennt und auch fährt. Wir hatten damals im Fernmeldezug (FMZ) bekanntlich ja 2 solcher Fahrzeuge. Dein B 200 ist ebenfalls ein ehemaliges Fernmeldefahrzeug, schön noch an den Halterungen für die Feldkabel zu erkennen. Von welchem FMZ bzw. Feuerwehr (weil rot) bzw. Vorbesitzer ist der?

  • Benutzer-Avatarbild

    Nein, leider nicht. Wie schon im anderen Thread gesagt, ist an diesem Wochenende Johannismarkt in Mainz und da stellen wir auf dem Künstlermarkt aus. Deshalb klappt es nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    @Jozi, ich meine damit auch nur gute Sattler. Bei uns gibt es einen, der stellt auch für BMW 320 Cbrio fantastische Neuanfertigungen her. Kostet natürlich auch viel, ca. 1500 € Hatte für die Ausbesserung (neues Lederstück) an der Lehne (linkes Backenteil) des Fahrersitzes meines ehemaligen BMW E 38 ca. 200 € genommen. Dieser Sattler restauriert an Oldtimer ebenso Ledersitze/Wandverkleidungen bzw. stellt Neuanfertigungen her.

  • Benutzer-Avatarbild

    @ Rabbi, eher wohl nicht, da es ein zeitliches Problem ist und zweitens wir nicht unbedingt eine so weite Strecke fahren wollen

  • Benutzer-Avatarbild

    @Der Bundesbär siehe vielleicht hier img211.imageshack.us/img211/1838/borgwardverdeck.jpg img134.imageshack.us/img134/7149/borghinten.jpg img11.imageshack.us/img11/8633/borgwardfahrerseite.jpg img10.imageshack.us/img10/1586/borgwardhintenoffen.jpg img6.imageshack.us/img6/4765/borgwardinnen.jpg img5.imageshack.us/img5/8008/borgwardinnenraum.jpg img49.imageshack.us/img49/2286/borgwardseitlichvorne.jpg img111.imageshack.us/img111/1679/borgwardseitlich.jpg