Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 983.

  • Benutzer-Avatarbild

    Liner und Stangen für GP Small

    BBDE - - Suche & Biete

    Beitrag

    @ Birgit: mit meinem Stamm Händler meines Vertrauens bin ich schon in Kontakt. Und genau so, wie Du es sagst, ist es auch. Die Preise sind das eine, doch vor allem die "kleinen" Stangen überhaupt noch in einem einigermaßen brauchbaren Zustand zu bekommen, ist mittlerweile wohl das größere Problem. In Amiland wäre der Liner z.B. wieder kein Problem, die gibt es dort für normales Geld ab Stapel, die von mir gesuchten Stangen ebenfalls. Nur nicht für mich nach Deutschland. (ebenfalls keine weitere …

  • Benutzer-Avatarbild

    Liner und Stangen für GP Small

    BBDE - - Suche & Biete

    Beitrag

    Ich suche für mein GP Small einen Liner und vier von den kleinen Alu Teleskopstangen für außen. Eventuell auch die Mittelstange. In vernünftigem Zustand, für vernünftiges Geld. Danke Grüße Frank

  • Benutzer-Avatarbild

    Den von von Mattes_112 gesuchten Wagenheber hatten die 404er Unimog's, die bei den Franzosen in Berlin gelaufen sind, als Bordwerkzeug mit dabei. So einen habe ich unoriginaler Weise auch im Staukasten von meinem Willys. Grüße Frank

  • Benutzer-Avatarbild

    Jeeps (und andere) bei der US Navy

    BBDE - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Zitat von KaiserJeep: „Bei der M38A1 Serie kannst du aber Bezug nehmen auf die Ausführung M170, Truck, Ambulance: Front Line. Es war das gleiche Fahrzeug ohne die Sanausrüstung (ORD 9 SLN G-758), Sept 1956“ Da brauch ich keinen Bezug drauf nehmen, weil da der M38 wieder garnichts mit einem M38A1 zu tun hat und ich einen M170 selber habe. Und das die nicht nur als Amublancen, sondern auch als "Personal Carryer" auf Flugplätzen, Radio/ Typwriter mit und ohne Hardtop benutzt wurden auch. Die USN F…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jeeps (und andere) bei der US Navy

    BBDE - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Sehr ausführlich! Nur kommen da im Text irgendwie keine Navy blauen Fahrzeuge vor, die es ja auch bewiesenermaßen gab. Aber darauf hat der Til ja schon eine Antwort. Und daraus wird auch klar, warum die blauen Jeeps, Dodges und etc., allesamt überwiegend normales Straßenprofil hatten, im gegensatz zu ihren "Battleship Grey" farbenden Kumpels, die mit Bar Grip Bereifung unterwegs waren. Und so sind über 98% aller auf" Navy in Light Blue" restaurierten Jeeps, Dodges und co, mit den falschen Reifen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jeeps (und andere) bei der US Navy

    BBDE - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Hallo Til, von mir auch eine PM Grüße Frank [url='http://www.multi-board.com/board/index.php/User/2591-Wolf/']@Wolf[/url] Zitat von KaiserJeep: „Beim M38 gab es so was ab Werk. Ich hätte 1980 fast einen originalen M38 Beachmaster bekommen“ Da hast Du doch bestimmt Bilder von, die ich sehr gerne sehen würde.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der bekanntste Jeep mit runtergezogenen Kotflügeln dürfte ja der ab und an von Gen. Patton genutzte Jeep gewesen sein, wenn er nicht gerade mit seinem Dodge WC56 (in England ein WC57) nutzte, welche ebenfalls nach seinen Vorstellungen "Modifiziert" wurden. Ja, wie schon geschrieben, war das, was bei der Truppe gemacht wurde, nicht immer offiziell, aber meist geduldet. Die Gründe, warum die vorderen Kotflügel bei manchen Fahrzeugen heruntergezogen wurden sind verschieden und werden wohl, genauso …

  • Benutzer-Avatarbild

    Jeep M38 - aktuelle Marktlage

    BBDE - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Hallo Stefan, (und natürlich alle, die das auch interessiert) im wesentlichen hast Du ja Recht. Normal ist die A1 Version die "Überarbeitete" Version des Vorgängermodells. Am Beispiel vom M151 ist das ganz gut nachvollziehbar, da sich die Karosserieform nicht großartig geändert hat und man auf dem ersten Blick sofort einen MUTT erkennt. Viele werden auch kaum die Unterschiede zwischen dem M151 und dem M151A1 erkennen, sondern eher die, zwischen dem M151A1 und dem M151A2. Wirklich originale M151 …

  • Benutzer-Avatarbild

    Jeep M38 - aktuelle Marktlage

    BBDE - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Bevor ich Edith jetzt noch zig mal bemühe, Das ist nur eine kurze Übersicht und würde noch sehr viel Ausschweifender und ellen lang werden können. Braucht es aber nicht. Natürlich kann der eine oder andere noch viel mehr dazu Schreiben. Doch das tut nicht not. Hier ging es um den WILLYS M38 MC G740

  • Benutzer-Avatarbild

    Jeep M38 - aktuelle Marktlage

    BBDE - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Mal was zum Thema! Die Spanier hatten außer ihren "Nachbauten" auch "originale" CJ 3A und CJ3B im Gebrauch. Auch bei der "legion" Doch M38 hatte das Spanische Militär meines Wissens nach nicht. Der Unterschied zwischen der Bezeichnung "M" für Militär und "CJ" für Civilien Jeep sollte ja bekannt sein. Richtig ist, das der M38 (Willys MC) aus dem Zivilen CJ3A ,über den CJ-V35/U,als Nachfolger für den MB/GPW, für das Militär entwickelt wurde. Anders als der M38A1, der ja die Grundlage für den CJ5 w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jeep M38 - aktuelle Marktlage

    BBDE - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Das Mobile Auto ist aber kein M38. M38 und M38A1 sind optisch zwei Grundverschiedene Fahrzeuge, die selbst jemand, der sich nicht mit auskennt, auseinander halten kann. Egal ob CDN, Kaiser, Willys, NEKAF usw. M38 =flat fender M38A1=round fender Grüße Frank

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Uwe, Zitat von foxfox: „Die Army Regulation habe ich leider nicht, hab mich bis jetzt durch‘s Netzt gekämpft. Aber vielleicht find ich die ja auch da.“ Wenn Du in deine PM´s schaust, dann findest Du die da, oder besser den Link dahin. Da steht alles wichtige drin. Ebenso kann ich Dir auch das Emile Becker "Beschriftungs Buch" sehr empfehlen, auch wenn man mittlerweile viele Infos im Netz finden kann. Der Verkäufer hat alles richtig gemacht, als er die Wanne wieder, wie es vorher auch gewes…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Uwe, ein sehr schönes Gespann! Das musste ich auch gleich "Liken" Das war auf alle Fälle eine richtige Entscheidung, Dir den "passenden" Anhänger zuzulegen. Eventuell fährt man sich irgendwann mal über den Weg, was mich freuen würde. Jetzt könntest Du ja mal bei Gelegenheit die Wanne Vermessen und mit einem MBT und einem Luther Anhänger Vergleichen. Die soll es ja im "westlichen Westen" auch geben. Bei der Gelegenheit könntest du auch gleich die Befestigungslöcher der Wanne suchen, kannst …

  • Benutzer-Avatarbild

    ISAF Konvolut

    BBDE - - Ausrüstung

    Beitrag

    Was er Dir damit Sagen wollte ist, das die Moderatoren das Recht haben, Beiträge zu Löschen und Du das als Forumsmitglied bei der Anmeldung akzeptiert hast. Das bei der Menge der Beiträge in diesem Thread, die zurecht gelöscht wurden, auch der eine oder andere Beitrag zuviel der Sense zum Opfer gefallen ist, ist für den Verfasser bestimmt ärgerlich, doch nachvollziehbar. Schreib Deinen Beitrag doch nochmal, anstatt eine Diskussion zu beginnen, wo Du auf dünnem Eis stehst und die Moderatoren die …

  • Benutzer-Avatarbild

    US Funkgerät Radio SCR - 506

    BBDE - - Suche & Biete

    Beitrag

    Ja, AN/GRC-3 Dafür suche ich noch den Montagerahmen MT-297/G

  • Benutzer-Avatarbild

    US Funkgerät Radio SCR - 506

    BBDE - - Suche & Biete

    Beitrag

    Hallo Pi-jay, ich habe Dir gerade eine PM geschickt, wo Du dein Glück mal versuchen könntest. Falls nicht, kannst Du ja zum "Streicheln" vorbei kommen. [img]http://up.picr.de/31151633af.jpg[/img] Grüße Frank

  • Benutzer-Avatarbild

    US Anhänger M 416 mit festem Dach

    BBDE - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Hallo Wolf, ich hab keine Ahnung, warum Du gerade mich persönlich anschreibst, das ich mir in Amerika eine Sperrholzplatte kaufen soll. Die bekomme ich hier viel leichter und auch der Transport ist einfacher. Liefern lassen ist auch gut. Das und womit die in Amerika ihre Hütten vernageln, ist mir eigentlich auch egal. Das das "Ply wood" in Übersee etwas anders ist, als hier das Sperrholz, kann ja sein. Steffen hat ja nur geschrieben, das Ply Wood übersetzt Sperrholz heißt, daran wirst Du nichts …

  • Benutzer-Avatarbild

    US Anhänger M 416 mit festem Dach

    BBDE - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Zitat von Mutt_i: „Ply-Wood = Sperrholz. *Klugscheiß-Modus aus*“ Danke Steffen !! Aber findest Du das gut, das hier einfach so verunkompliziert zu Posten? Das musste ich doch jetzt mal nach komplizierter Überlegung, einfach mal liken! Der Wolf macht das ja nicht um uns zu Ärgern, sondern weil er überall, alles mit seinen Worten nochmal wiederholen will, natürlich immer mit vielen Beispielen, die nicht immer zum eigentlichen Thema passen. Und einfach kann er wahrscheinlich auch nicht so leicht, d…

  • Benutzer-Avatarbild

    US Anhänger M 416 mit festem Dach

    BBDE - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Hallo Gerd, US Army ist nicht US Army. Auch wenn es für jede Schraube eine Vorschrift gibt, wurde es doch überall anders gehandhabt. Bei der US Army Berlin Brigade gab es z.B. bis zur Einführung des HUMVEE mitte der 80er Jahre, keine Fahrzeuge mit Tarnmustern. Da waren alle Fahrzeuge einheitlich Grün. Das 24087 Grün hier, war auch dunkler, als in "West"Deutschland, weil hier zu dem Grün etwas Schwarz beigemischt wurde. Die Farbe kam von der Firma Chemo Lack in Berlin Zehlendorf. Die M151A2, die …

  • Benutzer-Avatarbild

    mechanische Benzinpumpe

    BBDE - - KFZ Technik

    Beitrag

    Hallo Til, ich würde die Mechanische Pumpe zerlegen und Instandsetzen. Damit haben die Autos ja lange Jahre problemlos funktioniert. Bisher habe ich auch jede alte Pumpe wieder hin bekommen. Solange das Gehäuse in Ordnung ist und es die Innereien als Rep Satz gibt, würde ich das auf alle Fälle machen. Bei meiner Dodge Ambulance hatte ich auch mal das Problem, das kein Sprit kam, auch nicht durch Vorpumpen mit dem Hebel an der Pumpe. die Benzinpumpe war es nicht, sondern ein poröser, ummantelter …

  • Benutzer-Avatarbild

    US Anhänger M 416 mit festem Dach

    BBDE - - US - Fahrzeugforum

    Beitrag

    Hallo Gerd, Zitat von mogi: „Aber mich würde es besonders interessieren wie`s die Amis damals original gebaut hatten.“ Ich Denke, das in irgendeinem PS Magazin mal eine Bauanleitung gab. So in der Art, wie die "Center Bow" Modifikation, das die Plane nicht durchhängt. [url]http://www.surfacezero.com/g503/data/500/medium/trailerfix.JPG[/url] Wie bei den Amis üblich, war das jedoch dann bestenfalls eine grobe Vorlage, die dann ganz individuell bei der Truppe umgesetzt wurde und je nach den Erforde…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dem Weltbesten Borgwardretter

    BBDE - - Glückwünsche

    Beitrag

    Dir Lieber Jozi alles Gute zum Geburtstag. Auch wenn gerade die Kack.... am Dampfen ist, wünsche ich Dir nicht bloß aus diesem Grund viel Kraft und Gesundheit, sondern weil ich noch sehr lange tolle Geschichten und Beiträge sehen möchte, was jemand mit Borgwarzen so alles anstellt. (Und wer mal einen Russischen Schützenpanzer vom Übungsplatz gezogen hat, der kann doch auch mal einen Alfa Romeo "Umsetzen".) Wie sagte der Frosch im Hals vom Storch, während er ihm die Kehle zudrückte? GIB NIEMALS A…

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche US Army Patch ERLEDIGT

    BBDE - - Suche & Biete

    Beitrag

    Hallo Basti, nur sind die Abzeichen mit "bronze" eher für die Woodland Jacken gedacht. An normal Oliven Jacken sehen die meiner Meinung nach aus unpassend aus. Hier mal der direkte Vergleich am Beispiel eines Unit Patch. Links "normal" Subdued, rechts für Woodland. [img]http://up.picr.de/31070582fl.jpg[/img] Grüße Frank

  • Benutzer-Avatarbild

    alte IP Spange

    BBDE - - Ausrüstung

    Beitrag

    Die haben meist die Anlagen der Air Force bewacht. Deshalb die "Schwingen" Was das Wert ist, kann ich Dir aber leider nicht sagen. Nochmal Grüße Frank

  • Benutzer-Avatarbild

    alte IP Spange

    BBDE - - Ausrüstung

    Beitrag

    Hallo Markus, Ich würde mal sagen: Industral Police [img]http://up.picr.de/31054687tz.jpg[/img] Die haben meist die Anlagen der Air Force bewacht. Grüße Frank Schau mal unter: [url]http://www.usarmygermany.com/ext/LaborService/history.ip.htm[/url] "Ehrenzeichen"