StÜbPl. FORSTBERGBIWAK / Offroadtage der RK-Görmar Sept 2012

      StÜbPl. FORSTBERGBIWAK / Offroadtage der RK-Görmar Sept 2012

      Hallo Freunde,

      vom Freitag, dem 21.September bis Sonntag dem 23. September 2012 führt die RK Görmar / Thr. auf dem Standortübungsplatz "Forstberg" ein Biwak durch. Ich wurde vom RK-Vorstand beauftragt, dieses Biwak hier bekannt zu geben. Wer Interesse an einer Teilname hat, bitte Info an Herrn Kirchner (s.u.)...
      Kurz-Infos hierzu:

      * Ort: StÜbPl "Forstberg" bei 99974 Mühlhausen/Thüringen (Weinbergen-Grabe)

      * Anreise ab Donnerstag Mittag möglich

      * Vollverpflegung 3 Mahlzeiten durch Feldküche vor Ort

      * Kosten etwa 35,- € für alle 3 Tage incl. Verpflegung pro Nase / Also rund 12,-€ per Tag und Nase

      * Alle Arten von Fahrzeugen (auch Kette) möglich ( Anm.: alles was 4 Räder hat sollte wenigstens Allrad haben ;) )

      * Unterkunft ist in Gruppenzelten beschränkt vorhanden, am besten jedoch selbst mitbringen

      * Alle Infos und Anmeldungen und Fragen bitte Ausschließlich über folgenden Kontakt:

      RK Görmar/Thr. Herr Björn Kirchner

      Telefon: 0173 / 98 00 811

      BITTE KEINE ANMELDUNGEN AN MICH SCHICKEN !!!

      mfg, Sven
      [url]http://www.sprengmeister.info/[/url]


      Thüringer-Feuerwerkerschule
      staatlich anerkannter Lehrgangsträger gem. §32 1. Sprengstoffverordnung

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „explosiv“ ()

      @ Paule & JD-> Jawoll meine Herren! So wird es kommen! Für dieses o.g. Biwak zeichne ich in keiner Weise verantwortlich, das Ganze ist ein Projekt einer hiesigen Reservistenkameradschaft, und ich wurde gebeten die Aktion hier bekannt zu geben. Die Jungs würden sich über eine rege Teilnahme aus unseren Kreisen sehr freuen. Es sind Partner-RKs`eingeladen und das Gelände ist ja ausgesprochen interessant.

      Ich bin in das Biwak gemeinsam mit dem Pöni ausschließlich als Versorger eingebunden, wir stellen also mittels unserer Feldküche die Verpflegung mit 3 Mahlzeiten pro Tag sicher und sind somit automatisch mit von der Partie.

      Unseren WFT bitte ich dann mal so langsam durch die Herren vom MFF-Stab zu planen, um das Gelände und die Lagerlogistik kümmer ich mich dann wie immer automatisch. Freu mich da auch schon sehr darauf!

      Also, wer kann und Lust hat ist beim hier angepriesenen RK-Biwak sehr gern gesehener Gast, und nochmal zur Klarstellung: Das MFF ist hierzu ausschließlich Informationsplattform und führt dieses Treffen nicht durch! Daher Anmeldungen usw. bitte ausschließlich an die obige RK-Adresse.

      So dann: frisch auf Kameraden, die Allrader zur Hand! :thumbsup:

      Mit herzlichem Gruße aus dem grünen Herzen Deutschlands,

      Sven
      [url]http://www.sprengmeister.info/[/url]


      Thüringer-Feuerwerkerschule
      staatlich anerkannter Lehrgangsträger gem. §32 1. Sprengstoffverordnung
      Danke Sven für deine Mühen hier, seit eben darf ich mich geehrt fühlen hier Posten zu dürfen usw. Im Namen der Kameraden unserer RK darf ich auch hier nochmals ausdrücklich Danke sagen das du dich mit Micha um die Verpflegung kümmerst. Wir freuen uns riesig auf das Wochenende. Im nächsten Jahr wird das Treffen wieder im Vorletzten Wochenende stattfinden. Vieleicht findet ja auch dann der ein oder andere dann zu uns. Auf den November freu ich mich persönlich auch, auf die Hilfe meinerseits darfs du immer zählen.


      Gruss Björn Guido