Bundeswehr Erdungsstab, Erdspies neu, groß

      Bundeswehr Erdungsstab, Erdspies neu, groß

      Servus,

      ich biete euch hier einen neuen Erdungsstab samt Holzgriff an auch perfekt als Fahnenmast zu benutzen :thumbsup:

      Ich hätte gern 30 Euro dafür und 5,99 Euro für den versicherten Versand mit DHL.

      Abholung oder Mitnahme auf ein Treffen ist natürlich auch möglich. :yes:

      Alles weitere entnehmt ihr bitte den Bildern bei Fragen hier im Thread oder dann bitte nur per Email keine PN´s. :thumbup:













      Gruß David
      Mitglied bei





      :| Was einen nicht umbringt macht ihn Härter :|
      Moin,

      nicht nur dazu, sondern fast zu jedem Fernmeldetrupp der Bundeswehr und anderer Organisationen gehört dieses Erdungsrohr.
      Es gibt in vielen Trupps verschiedenerlei Halterungen dafür.

      Dafür, dass das Teil bereits seit Anfang an dabei war (Mitte der 1950er) spricht die Versorgungsnummer des Satzes: 5975-12-120-0006. (Satz besteht aus Erdungsroht und Griff sowie neuerdings noch einer Schraube zum Anschluss der Erdung).

      Dies ist eine der niedrigsten Bundeswehr-Versorgungsnummern, die mir je untergekommen ist, da diese im Wesentlichen chronologisch beginnend mit xxxx-12-120-0001 vergeben wurden (davor kam nur die erste Ausführung des kleineren Erdsteckers (Satz) sowie vier verschiedene Hosenträger)... :offtop:

      Gruß,
      der Fernmelder