unverbastelter US Anhänger M416

    • Biete:

      unverbastelter US Anhänger M416

      Diesen Anhänger habe ich vor Jahren in sehr gutem Zustand gekauft, ihn aber letztlich nie zugelassen. Er steht "artgerecht" seitdem aufgebockt trocken und gelüftet unter einem Schleppdach. Der Anhänger ist einheitlich oliv (etwa RAL 6014) gespritzt. Er ist zwar etwas angestaubt, aber hat keinen Rost oder Gammelstellen, der gesamte Unterboden ist mit Unterbodenschutz behandelt. Er ist in einem sehr guten unverbasteltem Originalzustand mit Originalrädern und natürlich mit ungeschnittener Heckklappe, einschließlcih Original(segeltuch)plane und hat die NATO / US Ringkupplung. An Papieren habe ich eine deutsche Zollunbedenklichkeitsbescheiningung. Der Anhänger steht in 23813 Nehms. Ich möchte gern €1.500 für den Anhänger haben.

      Danke für Euer Interesse, Christian













      "Räder müssen rollen für den Trieb!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ulan“ ()

      Schöne M416 A1 .... nix mit einfache M416 aber die gebremst Version....

      Das konnte beim TUeV Problem geben :?

      Wie ist die Bremsanlage? Funktion geprüft? Radbremszylinder sind schwer zu bekommen im Europa oder Preis mit Gold gewogen . Bremszylinder am Deichsel ist der gleich wie beim Mutt wenn ich mich nicht irren.... es gibt aber auch Reparatur Sätzen....
      Viel Glück beim Verkauf!!
      Invincibile et Recti
      @Wehrwolf Radbremszylinder sind schwer zu bekommen im Europa oder Preis mit Gold gewogen

      Hmm, habe da so in Erinnerung das ich sowas mal bei Neiske und Pinn fuer kleines Geld als Nachbau bekommen habe.
      Also ich denke das ist kein Problem.
      ich hatte schon drei von diesen Anhaengern, einen immer noch in Betrieb, der ist schon seit 1979 zugelassen, ununterbrochen !
      Ist bei mir der Anhaenger fuers "grobe", irgendwie unkaputtbar :thumbup: