Kübelwagen Typ82 Projekt

      Kübelwagen Typ82 Projekt

      Hallo ich bin grade dabei, mein Fahrgestell bj51 Brezel Export mit Hydraulikbremse für ein Typ82 Kübelwagen höherzulegen, Derzeit beschäftige ich mich aber erstmal mit dem Fahrgestell. (mir fehlt noch eine komplette KDF Vorderachse und die 16 Zoll-Felgen) Ich war mir nicht ganz sicher was ich mit der Bremsanlage mache lasse ich die Hydraulikbremse drin oder rüste ich zurück auf Seilzugbremse, ich habe mir auch verschiedenste Meinungen von Kübelfahrern eingeholt, und die die wirklich einen Typ82 fahren, sagten Seilzugbremse, Übers www und verschiedenste Suchanfragen und Marktanzeigen bin ich dann auch ziemlich zügig an eine Seilzugbremse rangekommen. Nach dem ich das Fahrgestell komplett zerlegt habe, war mir klar, das wenn ich es richtig machen will, muss ich den Rahmentunnel von unten öffnen, Indem ich alle Schweisspunkte der Unterseite aufbohre und das komplette Blech abnehme. (Das werde ich morgen machen )

      Bisher habe ich folgende Bauteile für mein Typ82 Fahrgestell zusammen:

      Fahrgestell bj51
      2x Hebelstossdämpfer Brezel
      1x Hebelstossdämpfer Kdf Boge doppelwirkend (links)
      1x KDF Getriebe komplett mit Vorgelege KDF
      1x KDFDrehstabdeckel Links
      1x Getriebe Brezel



      Folgende Teile werden Gesucht:

      Kdf Achskörper oder Komplett Achse


      Bilder folgen Moment.... :D
      >>Suche alles zum KDF Typ82,166

      Hallo Kübelfan


      eine Frage habe ich zu deinen Tollen Vorhaben!

      ist so ein 51 Brezel nicht Recht selten und eigendlich auch Ziemlich Teuer ?

      also lohnt sich das wirtschaftlich ?
      Borgward das Auto :thumbsup:


      Suche für den Borgward B2000 :
      beide Kofferraum Türen
      Beide Türen vom hinteren Aufbau

      Die seiten Bleche vom Kofferraum Komplett!


      Was soll ich mit einen kompletten Brezel ? ich will doch keinen Typ82E bauen Ich habe nur das fahrgestell im unrestaurierten Zustand gekauft, war aber trotzdem nicht ganz billig, aber für mein Vorhaben unentbehrlich, da kdf Fahrgestelle noch seltener sind, der rahmentunnel mit rahmenkopf ist aber baugleich.

      Garnicht mal so einfach hier Bilder hochzuladen Bei den Bugfans ging das einfacher...


      [url='http://abload.de/image.php?img=9996oufq.jpg'][img]http://abload.de/thumb/9996oufq.jpg[/img][/url]
      [url='http://abload.de/image.php?img=kdfgetriebem2y1b.jpg'][img]http://abload.de/thumb/kdfgetriebem2y1b.jpg[/img][/url]
      [url=http://abload.de/image.php?img=fahrgestelle7sp0.jpg][img]http://abload.de/thumb/fahrgestelle7sp0.jpg[/img][/url






      >>Suche alles zum KDF Typ82,166

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „kübelfan87“ ()

      Dann bin ich gespannt wie ein Flitzebogen auf deine Fotos :)


      aber im schein ist es dann ein Bj 51 oder ?

      Wie macht man das überhaupt bei der Zulassung weil der Aufbau anderes ist ?
      Borgward das Auto :thumbsup:


      Suche für den Borgward B2000 :
      beide Kofferraum Türen
      Beide Türen vom hinteren Aufbau

      Die seiten Bleche vom Kofferraum Komplett!


      Moin murkser, da kommt ein Typ 82 hoch. Ich wollte nächstes Wochenende nach Prag fahren und die Bodenhälften holen,
      und mich gleich mal mit dem Mensch über die Karosse unterhalten,, was die Karossen kosten weiss ich.

      Eigentlich wollte ich am Wochenende den Rahmentunnel schon mal öffnen aber das habe ich noch gelassen,
      Das werde ich dann mit mein Dad und ein Kumpel machen, wenn die mir das Fahrgestell vom 53 ovali standart vorbeibringen, von denen wir die komplette Seilzug-Bremsanlage ausbauen da muss ja dann auch noch der Rahmentunnel geöffnet werden.
      >>Suche alles zum KDF Typ82,166

      Danke Oliver der link ist echt interessant, am Wochenende kam ein Fahrgestell bj53 vom Ovali Standart zu mir

      Jetzt wird die komplette Seilzug -Bremsanlage vom Ovali53 Standart abgebaut und dann im Brezel51 Export verpflanzt. Dazu werde ich beide Rahmentunnel von beiden Fahrgestellen öffnen müssen

      gruss micha
      >>Suche alles zum KDF Typ82,166

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kübelfan87“ ()

      hier noch ein paar bilder vom vom fahrgestell 51 und vom 53 teilespender,,,, interessant ist hier die komplette Seilzug Bremsanlage....... und meine r35 :D auch bald fertig



      [img]http://up.picr.de/21595598rn.jpg[/img]
      [img]http://up.picr.de/21595599lp.jpg[/img]
      [img]http://up.picr.de/21595562jz.jpg[/img]
      [img]http://up.picr.de/21595563hx.jpg[/img]
      [img]http://up.picr.de/21595703sy.jpg[/img]

      [img]http://up.picr.de/21595708ju.jpg[/img]

      [img]http://up.picr.de/21595712gg.jpg[/img]

      [img]http://up.picr.de/21595715fc.jpg[/img]

      [img]http://up.picr.de/21595721fk.jpg[/img]

      [img]http://up.picr.de/21595726dj.jpg[/img]
      >>Suche alles zum KDF Typ82,166

      So icvh war heute mal einen ganzen tag mit meinem kübelschrauber, an beiden fahrgestellen dran. und zum glück haben wir es ohne rahmentunnel öffnen hinbekommen.... wir haben einfach die komplette technik über den rahmenkopf in den tunnel eingebaut und probe geschalten und siehte da seilzug pedalerie sowie handbremse ganghebel funktionieren, :)
      >>Suche alles zum KDF Typ82,166

      Jetzt müsst ihr mal ein bisschen über kopf gucken
      Jedenfalls haben wir heute alle bauteile vom 53ovali standart abgebaut, die wir brauchen um den bj51 export auf seilzugbremse umzubauen...
      wir haben dann kurzer hand mal die führungschiene mit schaltstange und pedalerie im 51er eingebaut und alles hat ohne probleme geklappt, da das bj51 eigtl alle Öffnungen und führungen hat, um das fahrgestell auf seilzugbremse umzurüsten,, wir mussten lediglich, die vorderen 2 löcher die sich am rahmenkopf links und rechts befinden aufbohren , wo die kurzen gebogenen rohre angeschweisst sind, für die führung der vorderen seilzüge, (aber selbst diese waren von innen genau zuerkennen wo sie gebohrt werden müssen, da das blech an der stelle im tunnel schon werksbedingt gebohrt war ... diese werden die tage dann noch kurz angeschweisst..


      [img]http://up.picr.de/21633423mr.jpg[/img]

      [img]http://up.picr.de/21633424ac.jpg[/img]

      [img]http://up.picr.de/21633425dl.jpg[/img]

      [img]http://up.picr.de/21633427ja.jpg[/img]

      [img]http://up.picr.de/21633428jx.jpg[/img]
      >>Suche alles zum KDF Typ82,166

      hallo leute, jetzt habe ich das fahrgestell so gut wie zusammen, vor einigen wochen bekam ich noch eine 2 vordere kdf achse von der ich die tragarme links und das federpaket verwenden möchte.jetzt fehlen mir wirklich nur noch die tragarme rechts und ein paar achsschenkel. wobei ich achsschenkel auch noch in original bekommen kann..... MÖCHTE/WILL ich aber lieber die alten t1 Achsschenkel verwenden, nur die frage ist von welchen bj kann ich die t1 achsschenkel überhaupt verwenden.. ich glaube sie müssen zwar etwas abgedreht werden,,sollen aber trotdem viel massiver sein
      >>Suche alles zum KDF Typ82,166

      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „Matze“ ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Frage wurde weiter vorne schon beantwortet ().
      Moin. Vorne steckt ne komplette 181er Achse drunter und hinten ist es so umgebaut das die Bremse vom 181er auch dran passt.

      Habe das so gemacht weil mir der Bremsweg bei unserem Originalem 82iger einfach zu lang ist.
      Ach so und natürlich auf hydraulische Bremse umgebaut. Auch wenn einige maulen aber die Sicherheit ist es mir wert.
      Gruß aus Hessen
      Hallo Marcus ich finde dein Geländekäfer echt cool. Ein guter Bekannter von mir hat genau das gleiche vor.

      Siehste und ich habe bei meinem Fahrgestell die hydraulische bremse aus gebaut und und mir eine Seilzugbremsanlage besorgt,
      Das macht für mich einfach den Kübel auch mit aus
      >>Suche alles zum KDF Typ82,166

      Ich habe demnächst eine Ovali Karosserie abzugeben. Vermutlich war es sogar mal eine Brezelkarosse , die später modernisiert wurde .ich muss das ding aber erstmal abholen..., Gruss matze
      Fa. S. Meyer Bundeswehrfahrzeuge& Behördenfahrzeuge
      Nennslingerstrasse 18
      91790 Raitenbuch
      0163/9717753

      Und nun ein Link zu den Wägelchen mit denen ich euch zur Zeit beglücken kann... :dev: :

      [url]https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bestandsliste.html?userId=39294658[/url]