Alternative Anschlussmöglichkeit für elektrische Einbauten (T3)

      Alternative Anschlussmöglichkeit für elektrische Einbauten (T3)

      Hallo, ich hab ja nun endlich meinen Syncro hier und mich nun gestern damit beschäftigt. Da ich ja zwei Stromkreise habe, einmal 12V und einmal 24V, war meine Idee den 24V Stromkreis als "Verbraucherversorgung" zu benutzen. Mit der Schweinenase wird das natürlich schwierig, aber ich hab da noch andere Steckdosen die ich gerne benützen würde. Nun ist die Frage was da rein gehört oder ob man da mit passendem Stecker und etwas Kabel was zivil brauchbares bauen kann.
      Hier mal die Bilder der Bosch-Steckdosen und des ersten festen Verwendungszweckes meines 24V Stromkreises.
      [img]http://up.picr.de/25605576yr.jpg[/img]

      [img]http://up.picr.de/25605575qq.jpg[/img]

      [img]http://up.picr.de/25605574rm.jpg[/img]

      [img]http://up.picr.de/25605573ze.jpg[/img]

      [img]http://up.picr.de/25605569ka.jpg[/img]

      Dann war noch die Frage ob ich da unbedingt Natoblöcke verwenden muss oder es auch zwei normale Akkus mit identischer Leistung tun. Das ÖBH baut bei der Ausmusterung leider die Natoblöcke aus.

      Vielen Dank für Euer Input.

      Gruß, Uwe
      Egal wieviele CD`s du hast, Carl Benz hat Mercedes !
      Das Gegenstück sieht so aus:

      [url]http://ecx.images-amazon.com/images/I/5185MJ-wziL._SL1040_.jpg[/url]
      Bullitreiber / Robert

      kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.
      Das Teil ist ein Stecker mit isoliertem Masseanschluß, passend für 2-polige Steckdosen z.B. [url='http://www.amazon.de/isoliertem-Masseanschlu%C3%9F-Kabelzuf%C3%BChrung-Belastbarkeit-Zugentlastung/dp/B003NDV0CI?ie=UTF8&keywords=stecker autosteckdose hella&qid=1463774028&ref_=sr_1_3&sr=8-3']HIER[/url]
      Gruß vom Niederrhein
      Martin
      Prima, damit kann ich was anfangen. Vielen Dank !

      Noch ein paar Fragen zu meinem Kompressor. Der wird vermutlich den meisten Saft brauchen, kann man anhand des Typenschildes den Anlaufstrom herausfinden ? Ich denke das wird der Richtwert für die Kapazität der benötigten Akkus sein. Wenn ich Starthilfe gebe kann ich ja den Motor laufen lassen.

      Gruß, Uwe
      Egal wieviele CD`s du hast, Carl Benz hat Mercedes !