Unterschied Dienstgradabzeichen, Aufschiebeschlaufen original oder repro ?

      Unterschied Dienstgradabzeichen, Aufschiebeschlaufen original oder repro ?

      Hallo,

      ich habe hier ein paar Aufschiebeschlaufen Dienstgradabzeichen, die von ihrer Art her unterschiedlich maschinengestickt sind.



      auf dem Bild sieht man links original Abzeichen, der Eichenlaubkranz sowie die Eicheln sind klar und deutlich maschinengestickt, genauso das Teil das den Kranz zusammen hält. Bei den rechten Abzeichen sieht alles so verschwommen und undeutlich aus hmmm sind das Repros oder doch originale ?

      Ich habe diesen Anbieter im www. gefunden, er schreibt aber das es Nachbauten sind :
      ebay.de/itm/Rangabzeichen-Rang…id=p2045573.c100505.m3226
      Produktdetails :
      Lieferumfang: 1 Paar
      Bestickung: silber bzw. gold (ab Brigade-General)
      Länge: 90 mm
      Breite: 52/60 mm
      Material: 100% Baumwolle
      Nachbau der originalen BW Rangschlaufen

      die angebotenen Abzeichen sehen aber wiederum so aus wie meine links gezeigten ;( . Wie kann ich den originale von Repro`s unterscheiden ??

      Gruß
      Gerd
      Hallo Gerd,

      ich hab bei mir nachgeschaut; da ist bei allen das Verbindungsstück vom Eichenlaub "gekurbelt" mit Löchern, "Salz und Pfeffer".
      So wie bei deinen linken. Gebe zu bedenken, dass meine Teile alle von vor 1993 sind! Evtl. gabs mal nen Lieferantenwechsel bzw. Produktionsverschlankung ;)

      Bernd
      "Nur wenige sind es wert, daß man ihnen widerspricht"!

      Neu

      Hallo Bernd,

      ja der Major und der Oberstleutnant sind auch noch Stücke aus den Siebzigern, die anderen sind da schon neueren Datums. Was mir noch aufgefallen ist, der General links hat in der Innenseite noch diese goldfarbenen Nähte was alle anderen wiederum nicht haben hmmm . Das könnte, wie du schon schreibst, mit einen Lieferantenwechsel oder einer Produktionsvereinfachung zu tun haben. Sollte dies der Fall sein, dann schaut mir diese Abzeichenform für Stabsoffiziere und Generale aber trotzdem etwas " billig " aus.

      Gruß
      Gerd