TDv gesucht für 4 Rad Anhänger Eicher

      TDv gesucht für 4 Rad Anhänger Eicher

      Hallo,

      Falls jemand eine TDv zum Anhänger 4 Rad Eicher BWB 2300028 zu liegen hat.

      Danke,

      Markus
      Dieser Beitrag besteht aus 100% wiederverwendbaren Buchstaben und Wörtern aus weggeworfenen Emails. So braucht er wenig bis keine neue Buchstaben, und ist vollständig Digital abbaubar.
      Hallo,

      in Anbetracht dessen, daß es keine Ersatzteile vom Hersteller mehr gibt,
      dürften die ET-Listen ja nur entfernt interessieren.

      Welche Ersatzteile sind denn vonnöten ?

      Normteile sind:
      - Deichsel incl. Bolzen, Feder und Zugösen
      - Bremsanlage
      - Drehkranz
      - Bordwandverschlüsse
      - Bolzenkupplung hinten
      - E-Anlage
      - Räder
      - Flach- und Profilstahl


      ...
      Mitglied der Jupiterhilfe e.V.i.G
      Hallo,

      bei Schaltplänen gibt es zwei Varianten.
      A) Alter Verteilerkasten
      B) Neuer Verteilerkasten
      Bei beiden Varianten ist der Schaltplan als Alu-Platte im Deckel eingebaut.

      Ich würde empfehlen, einen Schaltkasten mit neuem Typ einzubauen.
      (Ob es irgendwo noch alte Schaltkästen in neu gibt, weiß ich nicht.)

      Bei der Beleuchtungsanlage ist es doch einfach:
      A) Ausliefervariante mit gelben Bremsleuchten.
      B) Umrüstung auf zusätzliche rote Bremsleuchten.
      C) Depotinstandsetzung auf Hella.

      Ich habe C.

      ...
      Bilder
      • 3to_hinten_c.jpg

        34,81 kB, 448×336, 26 mal angesehen
      Mitglied der Jupiterhilfe e.V.i.G
      Hallo,

      als Ergänzung:

      ​Da ich zwei Anhänger fahren darf, hat mein Indianeranhänger hinten alle Anschlüsse und eine
      ​Automatik-Anhängekupplung (und Rahmenverstärkung) bekommen.

      Also:
      - Druckluft rot
      ​- Druckluft gelb
      - 24V N
      ​- 24V S
      ​- 24V-15pol.
      - Nato 12pol.

      ...
      Mitglied der Jupiterhilfe e.V.i.G
      ​ hat mein Indianeranhänger hinten alle Anschlüsse und eine
      Automatik-Anhängekupplung (und Rahmenverstärkung) bekommen.


      Die zwei Luftleitungen hast du dann einfach mit einem T-Stück vor dem Anhängerbremsventil nach hinten geführt? (so schreibt es Wabco)
      Hört sich interessant an.
      Wo wurde der Rahmen verstärkt?

      Auch den Hella Umbau hatte ich nie vorher gesehen.
      Dieser Beitrag besteht aus 100% wiederverwendbaren Buchstaben und Wörtern aus weggeworfenen Emails. So braucht er wenig bis keine neue Buchstaben, und ist vollständig Digital abbaubar.
      Hallo,

      die Instandsetzung, und die Verstärkungen waren etwas umfangreicher:

      - 4 Längsverstärkungen in der Mitte
      - Ergänzung der Handbremsumlenkung zum Rechteckrohr
      - V für hinten
      - T für hinten
      - Bleche für Zurrpunkte
      - Heckblech für Anschlüsse
      - Heckprofil von L auf U ergänzt
      - Flammrichten zum Vorkrümmen des Rahmens nach oben

      - Sandstrahlen des Rahmens

      - Feuerverzinken des ganzen Rahmens in einem Stück

      - Lack in 2K PUR

      Neubau aller DL-Leitungen in 15 mm Kupfer.
      Dazu vorn die Speiseleitung und die Steuerleitung abgezweigt,
      und nach hinten geführt.

      Spezielle E-Anlage mit großen Verteilerkästen.
      Dazu:
      - Nebelschlußleuchte
      - Rückfahrleuchte
      - 4 Steckdosen für Überbreitenbeleuchtung

      ...
      Bilder
      • Rahmen_Zweiachs_BW.jpg

        228,89 kB, 800×600, 23 mal angesehen
      Mitglied der Jupiterhilfe e.V.i.G
      Hallo,

      bei den Schaltplänen könntest Du den aller anderen Anhänger verwenden. Die sind alle gleich bzw. sollten es zumindest sein. Die drei obengenannten Varianten mit den nachgerüsteten Bremsleuchten unterscheiden sich eigentlich auch nur in der einen nachgelegten Leitung für das Bremslicht (ob das separate nachgerüstete Leuchten sind oder die Hella-Dreikammerleuchten, macht elektrisch keinen Unterschied). Bei alten Anhängern entsprechend die Kabelfarben nicht unbedingt der Norm, bei den neueren kann es sein, daß nur weiße Leitungen verwendet sind.
      Zur Übersicht die Normfarben:
      Rücklicht rechts: grau-rot
      Rücklicht links: grau-schwarz
      Bremslicht: schwarz-rot
      Blinker rechts: schwarz-grün
      Blinker links: schwarz-weiß
      Tarnrücklicht: meistens grau-grün
      Nebelschlußleuchte: grau-weiß
      Rückfahrscheinwerfer: schwarz-blau

      VG
      Andreas
      Hallo,

      den DL-Behälter wollte ich eigentlich durch einen neuen ersetzen.
      Beim Hineinschauen in den alten erwies er sich der aber als neuwertig.
      Also hat er nur außen neue Farbe bekommen.
      Die Holzwiderlager vom DL-Behälter sind in PE-HD neu gebaut.
      Die Bandagen sind neu in CrNi-Stahl mit PVC-Zwischenlage.
      Der DL-Behälter hat einen Druckluft-Anschluss bekommen.

      ...
      Bilder
      • DL_Anh.JPG

        134,08 kB, 800×505, 19 mal angesehen
      Mitglied der Jupiterhilfe e.V.i.G