Kraka

    • Ebaykleinanzeigen
      Das bietet er seid längerem, mindestens schon 1 Jahr, an.
      Will bei dem Preis wohl keiner Ran.
      Was voll verständlich ist.
      Grüße

      Birgit, Mungalady

      ... und erwische ich diesen Murphy, dann kann der was erleben!!! :lol:

      Behandle die Frauen mit Nachsicht! Aus krummer Rippe ward sie erschaffen, Gott konnte sie nicht grade machen.
      (Goethe)


      Also wenn man deutlich mit klarem Kopf überlegt und alles zusammen rechnet, dann finde Ich den Preis gerechtfertigt....

      Das ist aber nur meine Meinung, (bitte nicht vorurteilen) ich weiß was das bedeutet, habe selber eines in diesem Zustand.

      Es muß jeder für sich entscheiden, was er an Geld ausgeben möchte....

      Wenn man die Ersatzteile alleine zusammenrechnet.....

      Jeder möchte doch seine Aufwendung entschädigt bekommen.... der eine mehr / der andere weniger.
      Grüße Markus


      Meine Pünktlichkeit drückt aus, daß mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene...
      @Blacki81 ich denke eher, dass hier nicht unbedingt der Kundenkreis für so ein Fahrzeugverkauf da ist.

      An Nils seiner Stelle würde ich das Ding vollenden und dann mal schauen, dass ich das Teil an einen Sammler mit Geld verkaufe. An einen, der die dokumentierte Restauration mit all seiner Arbeit schätzt und der sich daran dann lange erfreuen kann.

      Wenn ich sehe, dass der neue Satz Reifen hier schon für 3 k€ inseriert wird und halb gare Krakas für 6-7 k€ dann wäre der von Nils für sagen wir 14-15 k€ fix und fertig restauriert gar nicht so schlecht.
      Hallo Leute,

      kann mich da den meisten nur anschließen. Wenn man bedenkt was die Ersatzteile und speziell die Reifen kosten, dann ist das für ein Prototyp mit nagelneuen Reifen, Top restauriert ein sehr guter Preis.
      F. Karthaus hat sein komplett restauriertes Kraka auch für 12.000 € verkauft.

      Man sollte nicht auf die "Dummen" warten, denn die haben keine Ahnung. Ich schätze eher, das jemand mit Ahnung, dieses zu schätzen weis und das Geld bereit ist auszugeben.

      Die Reifen die hier angeboten worden, gingen für über 2000€ weg. Obwohl ich leider sagen muss, das es hier einige Forumsmitglieder gab, die dermaßen unter dem Wert die Reifen käuflich erwerben wollten, obwohl sie wissen was sie wert sind.

      Also fazit, Preis-Leistung stimmen hier definitiv :thumbup: , man kann sich mal alles selber zusammen rechnen.

      Gruß Fiedl
      Hallo
      Das Kraka war von Karthaus aber komplett Restauriert(Elektrik) und Komplett ( Ladegitter+Reling ). Die Papiere waren vorhanden und es wurde mit TÜV verkauft.
      Das Kraka hier ist muß noch verkabelt werden und die Reling samt Ladegitter nachgebaut werden. Und es sind auch neuwertige Reifen und nicht nagelneu Reifen montiert.
      Nils sollte am besten das Kraka fertigstellen. Es ist immer schwer ein nicht fertig restauriertes zum Preis von einem fertigen zu verkaufen.

      Ein Kraka ist nur komplett was Wert.
      Die "wertvollen" Sachen an einem Kraka sind Reifen, Felgen , Motor, Getriebe und Teile der Bremsanlage. Der ganze Rest nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kraka“ ()

      Zitat:
      "Die Reifen die hier angeboten worden, gingen für über 2000€ weg. Obwohl ich leider sagen muss, das es hier einige Forumsmitglieder gab, die dermaßen unter dem Wert die Reifen käuflich erwerben wollten, obwohl sie wissen was sie wert sind"


      Was sind die Reifen denn nun Wert? Nur weil sich ein Paar Interessenten gegenseitig hochschaukeln auf über 2000 Euro . Über 500 Euro pro Reifen finde ich mittlerweile Wahnsinn. Ich finde es auch nicht verwerflich, wenn einige Mitglieder hier "unter Wert" Angebote machen um "günstig" an Reifen zu kommen. Denen kann ich aber auch noch raten sich auch mehr ausserhalb von ebay &co umzugucken. Mir liefen kürzlich auch Reifen mit Felgen über den Weg...neu und für unter 2000Euro. Der Verkäufer ist auch Oldtimer Freak und kennt sich mit den Preisen und Internet auch aus. Aber er hat die Kirche im Dorf gelassen und hat mir ermöglicht meine abgefahrenen Reifen endlich zu tauschen.
      Gruß und Frohe Weihnachten
      Haegger
      Moin Harm,
      Die letzten Reifensätze(Reifen+Schläuche) die Frau Bolte verkauft hat wurden von Ihr für 900-1000€ angeboten. So einen Satz würde ich heute bei 1500€ ansiedeln. Mehr würde ich persönlich auch nicht bieten, da ab einem gewissen Preis eine runderneurung Wirschaftlicher ist. Persönlich habe ich auch kein Problem mit einer runderneurung, da diese schon bei der Bundeswehr praktiziert wurde.
      Gruß
      Lutz
      Hallo,
      einmal eine Verständnisfrage:
      Wie lange hält denn ein Satz KRAKA-Reifen
      erfahrungsgemäß ?
      Also Laufleistung - voraus gesetzt alles ordentlich am Fahrwerk
      eingestellt - und außergewöhnliche Einwirkungen einmal
      außen vor gelassen ?
      Gruß

      Pi-jay



      "Man who dies with most toys wins!"


      Suche für Borgward B 2000 ganze Aufbauten, Blechteile insbesondere Türen
      für die Seite hinten und Kofferraum.







      Hallo ,
      Gebe Euch allen auch recht.... über 2 ist wirklich zu viel....

      aber wer das Geld hat und unbedingt "Originale Neue" haben will , macht halt dann auch die Preise kaputt....oder treibt diese in die Höhe.
      Das ist mit allem so...

      Ich finde es nicht schlimm in diesem Fall auf Runderneuerte zurückzugreifen....

      1. sind sie mit sicherheit laufruhiger und spurtreuer da weicheres Gummi,
      2. sieht meiner Meinung das "Bandag" Profil aich besser aus wie das Originale....

      aber auch hier gilt, das ist meine persöhnliche Meinung, es muß nicht immer alles mit Gewalt Original sein,
      denn auch hier gilt "safety first" neue Reifen (weicheres Gummi) = mehr Straßen Haftung !!

      Es gibt ja wohl zwei verschiedene einmal von Herrn Franz Karthaus



      und das andere konnte ich nicht finden.... nur das Bild bei Google ausgeliehen.....

      Grüße Markus


      Meine Pünktlichkeit drückt aus, daß mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene...