Federaufnahme rechts / links vorn unterschiedlich

      Federaufnahme rechts / links vorn unterschiedlich

      Moin,
      bei meinem Ex Sani (3120 Radstand)
      ist mir gestern ein Unterschied zwischen den Fedeaufnahmen rechts und links vorn aufgefallen.
      Rechts ist die normale Ausführung,
      [img]http://i377.photobucket.com/albums/oo215/LasyAtFsee/Aufnahme_rechts_1_zpsbaw7ctkl.jpg[/img]

      links sieht aus wie eine Höhelegung???
      [img]http://i377.photobucket.com/albums/oo215/LasyAtFsee/Aufnahme_links_1_zpsjalmpuwe.jpg[/img]

      Somit sind wohl unterschiedliche Federn verbaut worden, damit er gerade steht!?
      Wer mach denn so was ...
      Kennt jemand die Ausführung der linken Seite?

      Viele Grüße aus F'see bei B
      Lazy
      Moin,

      das sieht mir aus wie ein Spacer. Die günstige Art der Höherlegung ;) ​ Schau mal ob du noch eine Farbkennung auf deinen Federn findest, evtl hat da wer unterschiedliche eingebaut? Das viele G Modelle auf einer Seite verschieden hoch sind, ist nicht ungewöhnlich. Oft schon ab Werk! Ein Freund von mir der schon seit x Jahren an G`s schraubt, sagt das ist normal. Da reden wir aber von max 1,5 - 2 cm. Manchmal wenn sich Kunden darüber beschweren, dann werden bei Mercedes Ausgleichsscheiben untergelegt. Bei dir sind das ja aber mehrere Zentimeter und das ist natürlich nicht normal. So wird Mercedes den auch nicht ausgeliefert haben. Ich denke eher da hat dein Vorgänger etwas rumgebastelt und vielleicht gedacht, das merkt keiner :D

      ​Auf den Fotos sieht man, das die Windungsabstände unterschiedlich sind, bei der oberen Feder ohne Spacer sind sie größer.
      Hier nochmal die Bilder als Anhang, dann sollten sie für alle sichtbar sein.
      Ich werde mal die Feder ausbauen und schauen ob es sich um einen Spacer handelt, oder
      ob es ein komplettes verschweißtes Teil ist.

      Gruß
      Lars
      Bilder
      • Aufnahme_links_1.jpg

        266,99 kB, 842×661, 22 mal angesehen
      • Aufnahme_rechts_1.jpg

        273,64 kB, 914×668, 21 mal angesehen
      Ich kenne das von anderen Mercedesfahrzeugen, da sind Gummi verbaut die je nach Ausstattung verschiedene Stärke haben um das Fahrzeug in der Auslieferung alle auf gleichen Niveau zu haben. Das kann auch mal Unterschied von links zu rechts haben damit das Auto „gerade“ steht..... beim W123 gab es 4 oder 5 verschiedene......