Schneidringverschraubung 3/8"Rohr

      Schneidringverschraubung 3/8"Rohr

      Hallo Leute
      Müsste Mal auf die geballte Fachkompetenz des Forums zurückgreifen.
      Hab folgendes Problem eine Ermeto Schneidringverschraubung zu finden , die auf ein 3/8"Rohr passt.(9,7Außen)
      Müsste den Schlauch der aufgepresst ist erneuern wollte zu diesem Zweck den neuen anschrauben.hab Gott sei Dank vor dem Sägen gemessen und kam zu der Erkenntnis,das 10L nur temporär funktioniert.
      Hab sämtliche Hydraulik Buden durch und hätte Preise für s Kopfschütteln vergeben können.Internetrecherche ergab auf die schnelle auch nichts sinniges.bevor ich nun auf der Insel schaue ,oder bei Donald hinterm Teich frag ich dann Mal hier. Falls jemand eine Idee hat bitte kurz bescheid geben.
      Merci
      gruss nobi
      Saurer macht lustig
      Moin,

      was ist hiermit?

      https://www.resago.de/Installation/Schraubfittinge/Ermeto-Verschraubungen/Ermeto-Schneidring-Einschraubverschraubung--AG-konisch--ab-4-mm.html?refID=102139306&gclid=EAIaIQobChMIx5bZxMyj2QIVqgrTCh1-YgOOEAYYAiABEgJ1MfD_BwE

      rechts in der Maske kann man den Aussendurchmesser wählen - in deinem Fall müsste das ja 10mm x 3/8" sein oder?!

      "hab Gott sei Dank vor dem Sägen gemessen und kam zu der Erkenntnis,das 10L nur temporär funktioniert."

      was heisst 10L?

      Gruss
      Torsten
      10L ist eine Schneidringverschraubung die für ein Rohr mit 10mm Außendurchmesser passt, der Schneidring hat unbenutzt einen Innendurchmesser von 10,2mm. Wenn ich die Sache richtig verstehe, dann hat Nobi aber ein Rohr mit einem Außendurchmesser von 3/8 Zoll, sprich 9,7 mm. Passt also nicht. Die Angabe 3/8 ist bei den, ansonsten metrischen Rohraufnahmen, die Angabe für das Außengewinde des Einschraubstutzens.

      Ich würde mal direkt bei Parker/Ermeto bei der Anwendungsberatung anrufen.


      Parker Hannifin Manufacturing Germany GmbH & Co. KG
      Tube Fittings Division Europe
      Am Metallwerk 9 33659 Bielefeld, Deutschland
      Tel.: +49 (0) 521-4048-0

      Fax +49 (0) 521-4048-4280


      Grüße aus dem Norden
      Claus

      Der frühe Vogel kann mich mal :sleeping: ...
      Hallo,

      das Meiste kaufe ich bei Hansa-Flex.

      Nun hat Hansa-Flex keine so kleinen Zoll-Rohre, aber jede Menge Zoll-Verschraubungen und
      Zoll-Übergangsstücke.

      (UNF / NPT / R / BSP / BSPT / etc.)

      Wie wäre es am Anfang und Ende je einen Übergang von Zoll auf Metrisch einzuschrauben ?
      Dann die metrische Schlauchleitung dazwischen.


      ...
      Mitglied der Jupiterhilfe e.V.i.G
      Danke für die zahlreichen Tips und werde sie nach und nach abarbeiten.
      @TDV
      Das Gewinde ist nicht das Problem,Hansa Flex hat sogar passende Rohre , die werden von denen nur gebördelt oder verlötet.

      @Alexander
      Bild müsste ich am Wochenende machen.das system hat 140bar .Neuverpressung machen die Hydraulik Leute ungern,da beim ersten Mal das Rohr gestaucht wird und beim erneuten verpressen die Gefahr besteht ,das die Haltbarkeit bei Solldruck nicht gewährleistet werden kann (Theorie und Praxis). außerdem kann ich sie nicht ausbauen.

      Es handelt sich um ein Englisches Auto mit Hydraulik Stabis und der Druckschlauch von der Pumpe sieht nicht mehr gut aus und müsste neu.die Leitung bekommt man nicht am Stück raus und das Ersatz Teil besteht aus zwei leitungen.das Problem ist die Befestigung im Hydroblock.die werden mit Kunststoff Hülsen und O-ring in den Block geschoben und mit einer Klammer verschraubt.erfahrungsgemäß wird das ganze einmal gelöst,durch unterwandernde korrossion (Hülsen+Block) nie mehr dicht.
      Da ich im Moment mit 100 Jahre Altbau beschäftigt bin fehlt mir einfach die Zeit es richtig zu machen.soll heißen,alles ausbauen,Block bohren, Gewinde schneiden und alles in gängiger Norm neu verlegen.
      gruss nobi
      Saurer macht lustig