Verdeckfenster reparieren, was geht?

      Verdeckfenster reparieren, was geht?

      Moin,

      leider hat das Rückfenster in meinem Iltis-Verdeck einen diagonalen Riss.
      Bisher konnte ich keine Infos zu Reparaturmöglichkeiten finden. Die Scheibe kann man wohl einzeln kaufen, aber wie bekomme ich sie reingesetzt.
      Bisher war sie verschweisst.
      Gibt es Möglichkeiten mit Klebungen, Klettverschlüssen, oder … ?

      Kann man mit handwerklichen Geschick etwas selber einsetzen, oder führt der Weg unumgänglich zum Sattler? Hat jmd. ggf eine Adresse in Hamburg?

      Für Tipps dankbar, beste Grüße, Timm
      N'abend!
      Ich kenne nur die Lösung, das neue Scheiben eingenäht werden. Hängt von deinem schneiderischen Talenten und dem Nähmaschinenpark ab, aber eigentlich bleibt da nur der Gang zum Sattler. Kleben hält nicht und Klettbänder muß man ja auch einnähen, da sind wir wieder beim Sattler :( Ich war gottseidank noch nicht darauf angewiesen, deshalb kann ich leider nicht sagen, was das kosten wird.
      Viele Grüße aus Calenberg!

      Lars.

      Das Restaurierungstagebuch. Jetzt auf boxerstop.eu
      .

      Ich habe sie selber eingenäht. War aufwändig, aber ging.
      Beim Sattlerzubehör die Scheibe kaufen. Rundum 1 - 1,5 cm mehr zuschneiden. Dann provisorisch einkleben.
      Dann mit heißer Nadel, ( Kerzenflamme und Nähahle ) gleichmäßige Löcher durch Scheibe und Iltisverdeck stechen.
      Durch diese Löcher dann mit sehr stabilem, gewachsten Garn die Scheibe annehen, fertig !
      Dauert etwas, hält aber bei mir schon jahrelang, und hat wahrscheinlich viel Geld gespart.

      Und, kaum ein Sattler hat noch eine Maschine mit so langem Arm, das er die oberste Scheibennaht damit machen könnte.

      Gruß Jozi.

      Opa sagte immer : Jeht nich machen wa zuerst !
      Ich lasse meine Scheiben auch immer vom Lkw Planenmacher austauschen. Die sind um einiges billiger als Sattler, haben ständig mit dem Material zu tun und können dir auch den Stempel mit der schlangenlinie für den TÜV in die Scheibe reinstempeln.Die drei Scheiben für das wolfverdeck kosten immer um die 120 euro
      Fa. S. Meyer Bundeswehrfahrzeuge& Behördenfahrzeuge
      Nennslingerstrasse 18
      91790 Raitenbuch
      0163/9717753

      Und nun ein Link zu den Wägelchen mit denen ich euch zur Zeit beglücken kann... :dev: :

      ebay-kleinanzeigen.de/s-bestandsliste.html?userId=39294658
      Hallo Timm.
      Ich hatte das Problem vor 2 Jahren auch.
      Ich hab's so gemacht:
      Ich habe mir in der E-bucht Folie für Cabrio heckscheiben geholt,so 2meter.
      Dann wie schon gesagt eine schablone 2 cm größer zuschneiden.
      Folie zuschneiden.
      Dann hab ich mit einem dremel Löcher in die Folie gebohrt,so grob alle 3 mm.
      Dann geht's zum nähen.
      Verdeckt aufgeplant,ein Mann im iltis ,einer steht außen.
      Auch hier hilft ein dremel oder Akku schrauber gut um die Löcher ins verdeckt zu übertragen.
      Ich habe erst ein paar Löcher zum fixieren gebohrt ,und mit Nadeln gesichert.
      Dann erst oben nach links und rechts genäht.
      Dir werden nämlich die Arme immer schwerer.
      Am Schluss hab ich etwas schuhcreme oder fett grob über's Garn gestrichen.
      Zeitaufwand ca. 4 Stunden,aber es hat sich gelohnt.
      Kleben würde ich nichts.
      Leider sind alle Bilder die ich gemacht habe irgendwo "verschollen "
      Gruß Thomas
      Hier ein paar Fotos von Tante Ilse

      Fahrzeug ehemalig Katastrophenschutz DRK Hamburg Altona
      Bilder
      • 4AF6F870-CD6E-4FBC-9AEC-1EE9EFC47547.jpeg

        137,66 kB, 741×724, 35 mal angesehen
      • 9E6F13A6-64E9-41BE-B0B8-76DF981EDE5E.jpeg

        430,18 kB, 736×740, 37 mal angesehen
      • 403FB460-2D89-4102-9144-468EEDA324E1.jpeg

        125,56 kB, 741×726, 36 mal angesehen
      • 0E6FD96E-B8E1-4D41-8985-3C474847DB26.jpeg

        379,98 kB, 739×450, 35 mal angesehen
      Hallo,
      wenn das DRK in Altona nur einen Iltis hatte, dann habe ich schon mal in dem Auto drinnen gesessen. 8o Das DRK war bei einer Veranstaltung anwesend und ich habe mir den genauer angesehen, alles noch vor dem Internetzeitalter und schon bestimmt über 20 Jahre her. Danach habe ich auch einen Iltis haben wollen, aber leider keinen guten bei der Vebeg abbekommen. :(
      Gruß Stefan