Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: multi-board.com. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

molitor

Agent Nr.2

  • Männlich
  • »molitor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 590

Registrierungsdatum: 28. Juli 2003

Rufname: Moritz

KFZ: Unimog 404 BW-Funkkoffer, Unimog 404 LF8, Opel Signum OPC Line II

Wohnort: Ratingen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Juni 2005, 14:22

NEUE Schalter und Zuendschloss fuers Armaturenbrett

Hallo

Ich habe noch mehrere Schalter (ein - aus) und ein Zuendschloss incl. Schluessel fuer den Munga und natuerlich auch die meisten anderen Fahrzeuge der BW uebrig.

Die Teile sind ungebraucht und noch originalverpackt!

Schalter: 5 Euro/St. (mehrfach vorhanden)
Zuendschloss: 20 Euro

Anbei zwei Bilder:






Kontakt per PN oder: moritz_404@web.de
Gruß
Moritz


2

Donnerstag, 28. Juli 2005, 20:39

Hallo,
ich besitze einen Munga 4. Nun ging mein Zündschlüssel verloren- brauche ich ein komplett neues Zündschloss oder gibt es Einheitsschlüssel? Für den Fall, dass ich ein Zündschloss benötige möchte ich gerne wissen was dieses kostet.
Für Antworten schon jetzt vielen Dank.
Babsi

arne

Forumselektriker

  • Männlich

Beiträge: 3 795

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2002

KFZ: VW Touran, Chrysler Crossfire, B522A/D, B2000A/O 1,5t, B555A, Munga, Golf syncro, Hako2000d ex BW, div. Anhänger

Wohnort: herborn (hessen)

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Juli 2005, 21:50

falls es ein standart "fahrtschalter" wie oben abgebildet ist, brauchst du nur im nächsten landmaschinenhandel einen schlüssel holen (oder beim bosch-dienst). oder einfach nen schraubenzieher nehmen. da passt álles rein.

gruß
arne

Jens64

Wolfram-Schutzgas Lehrschweißer

  • Männlich

Beiträge: 3 259

Registrierungsdatum: 14. Juni 2002

KFZ: VW Golf IV, Opel Astra H 1,7 Cdti, UAZ 469B; Unsinn LK 13

Wohnort: 82418 Seehausen am Staffelsee

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Juli 2005, 22:20

@babsi,

sollte Dein Munga noch mit dem originalen Zündschloß ausgestattet sein, welchiges im Armaturenbrett sitzt, dann paßt der berühmte "Dieselnagel".
Den kriegste bei jedem Bosch-Dienst ( wie Arne bereits erwähnte ) oder in jedem Landmaschinenhandel.

Im Übrigen waren sämtliche Fahrzeuge der BW vom Munga bis zum Berge-Leo in den 50er u. 60er Jahren mit diesen Zündschlössern ausgerüstet.

Auch waren und sind diese Zündschlösser bei vielen landwirtschaftlichen und Baumaschinen sehr verbreitet.

Jens64
"Man hats nicht leicht, aber leicht hats einen" (Ottfried Fischer)

"You can slide me my hill down" ( Loddar Matthäus)

Mitglied der Militärfahrzeughilfe.de

5

Freitag, 29. Juli 2005, 10:02

Zündschalter Munga

Hallo
Boschdienst und Landmaschinenhändler haben den Schlüssel in der Regel NICHT mehr vorrätig!
Mir fehlte genau dieser Schlüssel fürn orchinool Zündschalter im Schalterfeld. Bei Bosch war er noch im Katalog drin aber nicht mehr lieferbar :|
Mehrere Lamafuzzis abgeklappert mit negativem Ergebnis.
Ähnlich erging es Schwabenpfeil.
Er hat paar Schlüssel nachfertigen lassen.
Zum "Dieselnagel":
Laut Boschmann gab es von dieser Firma 4 verschiedene Schlüssel.
Einer davon war auch für unseren Munga und andere Militärfahrzeuge.
Die anderen passen nicht! (oder passen und fallen von alleine wieder raus)
Densenfdazugebenderweise Mufu

molitor

Agent Nr.2

  • Männlich
  • »molitor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 590

Registrierungsdatum: 28. Juli 2003

Rufname: Moritz

KFZ: Unimog 404 BW-Funkkoffer, Unimog 404 LF8, Opel Signum OPC Line II

Wohnort: Ratingen

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 29. Juli 2005, 10:42

Hallo

Ich habe noch eine paar Zuendschluessel wie der abgebildete uebrig, jedoch ist der Zustand nichtmehr so doll (also soll heissen, das Metall ist teilweise angerostet, was sich aber jedoch wieder abschleifen laesst).

Also falls Interesse besteht, fuer 5 Euro/St. koennte ich mich davon trennen... ;)
Gruß
Moritz


Jens64

Wolfram-Schutzgas Lehrschweißer

  • Männlich

Beiträge: 3 259

Registrierungsdatum: 14. Juni 2002

KFZ: VW Golf IV, Opel Astra H 1,7 Cdti, UAZ 469B; Unsinn LK 13

Wohnort: 82418 Seehausen am Staffelsee

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 29. Juli 2005, 13:23

@Mufu und alle anderen,

dann geh zur nächsten Unimog-Station oder zu IVECO, oder MAN.
Der Unimog 404.1 , der KHD Mercur und Jupiter, sowie die Emma (MAN 630) hatten ebenfalls dieses Zündschloß.

Jens64
"Man hats nicht leicht, aber leicht hats einen" (Ottfried Fischer)

"You can slide me my hill down" ( Loddar Matthäus)

Mitglied der Militärfahrzeughilfe.de

8

Freitag, 29. Juli 2005, 15:56

Dsa ist richtig Jens, die hatten alle diese Zündschalter.
Aber ob bei denen gerade dieser Schlüssel noch vorrätig ist??
Muß ma echt Glück haba ;)

Jens64

Wolfram-Schutzgas Lehrschweißer

  • Männlich

Beiträge: 3 259

Registrierungsdatum: 14. Juni 2002

KFZ: VW Golf IV, Opel Astra H 1,7 Cdti, UAZ 469B; Unsinn LK 13

Wohnort: 82418 Seehausen am Staffelsee

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 29. Juli 2005, 17:44

Den Schlüßel und das zugehörige Schloß muß es in jedem Fall noch irgendwo geben und wenns beim Bund ist 8o

Bei der Bundeswehr sind immer noch Fahrzeuge im Einsatz, die diesen Zündschalter haben.
Z.B. KPz Leo I und alles was darauf basiert, Kanonenjäger, und SPz Marder, haben ebenso diesen Zündschalter.

Also Jungs feuert mal Eure Kumpels in der Inst. an....... :rolleyes: , Daß Sie Euch zumindest Hersteller (Bosch o. Hella) und die Teilenummer sagen können. ;)

Jens64
"Man hats nicht leicht, aber leicht hats einen" (Ottfried Fischer)

"You can slide me my hill down" ( Loddar Matthäus)

Mitglied der Militärfahrzeughilfe.de

molitor

Agent Nr.2

  • Männlich
  • »molitor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 590

Registrierungsdatum: 28. Juli 2003

Rufname: Moritz

KFZ: Unimog 404 BW-Funkkoffer, Unimog 404 LF8, Opel Signum OPC Line II

Wohnort: Ratingen

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 29. Juli 2005, 20:08

Hallo Jens

Ich verfuege ueber eine sehr grosses Teilelager fuer den Unimog (nur Neuteile), fuer das ich ueberall zusammensammel, egal ob im Internet oder bei allen moeglichen Haendlern, ich wage fast behaupten zu koenne, inzwischen bei allen auch nur halbwegs bekannten gewesen zu sein, doch bisher hatte KEINER neue Zuendschluessel, die bei mir naemlich auch hoch oben auf der Einkaufswunschliste stehen. An diese kommt man leider nur dran, indem man eine neues Schloss kauft, und dann haben diese auch leider meist nur die neue Form, also mit dem Kunststoffgriff.

Ich will hiermit keineswegs jemanden die Schluessel aufschwatzen, falls jemand eine Quelle fuer neue auftut, bin ich naemlich auch sofort dabei, denn selbst ueber Mercedes sind keine mehr zu beziehen.


Aber falls jemand lieber welche bei der Bundeswehr wegfinden will...
Gruß
Moritz


freddy

Erleuchteter

  • Männlich

Beiträge: 5 454

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

KFZ: F91/4, R75

Wohnort: Fröndenberg/Ruhr

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 29. Juli 2005, 22:28

Weiß nicht ob´s hilft

Beitrag geändert!

Ich hatte meinen Zündnagel von der BMW R50/2 fotografiert. Das hing hier als Bildlein dran, aber der Werner hat mir erklärt, daß der garantiert nicht passt, also hab ich´s wieder gelöscht.

Will ja schließlich keine Verwirrung stiften.
Grüße aus Dortmund

freddy
"Verzage nicht, Du Häuflein Klein ..."




RK Rad/Kette - Mil.kfz-Freunde im westlichen Westfalen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »freddy« (29. Juli 2005, 22:39)


12

Freitag, 29. Juli 2005, 22:35

RE: Weiß nicht ob´s hilft

Neeiiin, hilft nicht Freddy, sorry.
Dat Ding tuhet leider nicht passen.
Das ist eine Art des vielzitierten "Dieselnagels"
Dat jesuchte Schlüsselchen fürn Munga usw ist flach, hat keine nagelähnliche Verdickung.
Werner

Grizzly_Beer

Schlüsselkind

  • Männlich

Beiträge: 573

Registrierungsdatum: 19. November 2006

KFZ: Bald erstmal unser Familienmopped: nen 15 Jahre alter Piaggioroller...

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 4. Februar 2008, 17:00

Also welchen schlüssel sucht ihr jetzt eigentlich?? Den universal-BW-Schlüssel oder den kleinen Zündnagel???

Beim BW-Schlüssel stehen 2 stück in neu bei Ebaydrin...

Den kleinen Zündnagel gibbet bei Küpper


MfG Clemens
immer dran denken: Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich dort mit Erfahrung.
Das fünktioniert übrigens auch mit vernünftigen Leuten, die sich gegenseitig immer weiter runterziehen... :stupid:

SpPz Tobi

Erleuchteter

  • Männlich

Beiträge: 10 881

Registrierungsdatum: 22. April 2004

KFZ: VW Iltis Bj 78 FuG1 SEM80/90, Acmat VLRA TPK420 SM3, M1009 Chevrolet Blazer 6,2l V8 Diesel, HAHN/GRAAF Anhänger 0,5t gl. Bj. 1960, SCHMIDT Anhänger belg. Armee 0,25t Bj. 1952, SpPz 8x8 gl mil A2 (ex-dienstlich)

Wohnort: 63571 Gelnhausen

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 6. Februar 2008, 09:30

RE: NEUE Schalter und Zuendschloss fuers Armaturenbrett



Anbei zwei Bilder:






Kontakt per PN oder: moritz_404@web.de



würd ja gern helfen, aber mit bildern wärs kein ratespiel




...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis

Tobias Drechsler
Heylstr. 39-43
63571 Gelnhausen
info@iltisteile.com

Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben

molitor

Agent Nr.2

  • Männlich
  • »molitor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 590

Registrierungsdatum: 28. Juli 2003

Rufname: Moritz

KFZ: Unimog 404 BW-Funkkoffer, Unimog 404 LF8, Opel Signum OPC Line II

Wohnort: Ratingen

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. Februar 2008, 14:08

Der Beitrag ist von 2005! Den Bilderindex am dem die Bilder lagen gibt es schon lange nichtmehr.

Aber neue Schalter habe ich immernoch ein paar zu verkaufen...

Schluessel gibt es ja inzwischen immer wieder im Ebay.
Gruß
Moritz


ironmog

Profi

  • Männlich

Beiträge: 958

Registrierungsdatum: 21. November 2006

KFZ: VW T3 Funkbulli, Unimog S404.1

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. Februar 2008, 14:27

RE: RE: NEUE Schalter und Zuendschloss fuers Armaturenbrett

...ich bräuchte 2 Stk. EIN/AUS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ironmog« (6. Februar 2008, 14:29)


SAGÜ

Erleuchteter

  • Männlich

Beiträge: 4 830

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

KFZ: Land Rover LR 110 ex Mod , L 508 DG , GUZZI 850 T 3 , GUZZI V 50 NATO , HERCULES K 125 BW V1 V2 ,

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 6. Februar 2008, 15:39

Moin .

Neue Schalter gibt`s immer wieder in der Bucht

guckst Du

Artikelnummer:
360019679742
der Anbieter hat unter anderem da noch `nen größeren Posten von :D :D :D

Gruß

Günner
Der sicherste Weg arm zu bleiben ist ehrlich zu sein

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SAGÜ« (6. Februar 2008, 15:40)


molitor

Agent Nr.2

  • Männlich
  • »molitor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 590

Registrierungsdatum: 28. Juli 2003

Rufname: Moritz

KFZ: Unimog 404 BW-Funkkoffer, Unimog 404 LF8, Opel Signum OPC Line II

Wohnort: Ratingen

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 6. Februar 2008, 17:27

Moin .

Neue Schalter gibt`s immer wieder in der Bucht

guckst Du

Artikelnummer:
360019679742
der Anbieter hat unter anderem da noch `nen größeren Posten von :D :D :D

Gruß

Günner

Kenne da noch jemanden der ein paar davon hat... :whistling:

Ulfs Schalter sind aber bereits in der Post :yes:
Gruß
Moritz


Thema bewerten