Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: multi-board.com. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Borgward-b555

Anfänger

  • Männlich
  • »Borgward-b555« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 22. April 2007

KFZ: Borgward 555 AK

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Juni 2008, 22:59

Ein Kreis Bremse

Hallo alle zusammen!

Ich habe für meinen B555 ak einen ein kreis luftkipper anhänger von eylert bj 1961. Bin letzte woche das erste mal damit gefahren und bemerkt das er verzögert. eine werkstatt sagt das ist normal. wieviel sekunden ist normal????? ?( einmal ist es vorgekommen das ich an der ampel stand und die bremse garnicht mehr auf gemacht hat :| . dann mußte ich auf lösen stellen und es ging wieder. :T würde gerne mit ihm zum treffen nächste woche kommen aber vorher muß das behoben sein das bringt sonst nichts! was kann die ursache sein????

gruß marco

Leynessjunior

Fortgeschrittener

  • Männlich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2007

KFZ: Munga, Junior, V40,DKW 1000 4 Türer, MZ RT 125

Wohnort: Rodenkirchen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Juni 2008, 07:11

eine gewisse voreilung war früher gewünsch, dh der anhänger bremst etwas früher und hält den zug gestreckt.

sollte nicht zu viel sein sonst bremst ja nur der anhänger, das kann nicht gut sein. hmmm

wenn der anhänger nicht löst könnte das 2 ursachen haben entweder gibt der motorwagen weiter das signal bremsen an den anhänger weiter dh das anhängersteuerventil(so ist der name bei der 2leitungsbremse, 1leitung hat nen anderen namen) oder das ventil am anhänger macht mucken. da du den anhänger von hand lösen kannst würd ich sagen der fehler liegt am anhänger.

der motorwagen hat auch eine 1 kreis/einleitungsbremse?
Grüße von der Küste

Leynessjunior

  • Männlich

Beiträge: 617

Registrierungsdatum: 24. Februar 2005

KFZ: Borgward B4500 1957 , Riewe Anhaenger 1959 , 12x B4500 (im modell), Passat R36 , Hobby 650UMFe, PKW-transporter , Fahrrad uvm.

Wohnort: NL

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Juni 2008, 09:23

Hallo Marco,

Ein antwort kan ich dir leider nicht geben.

Aber..... habe mich mal durch Deutscher erzaehlen lassen das einleitungs gebremste anhaneger in Deutschland nicht mehr schneller den 25kmh fahren duerfen?? Ich melde das nur das Du es nochmal nachfragen kannst.

Naturlich hoffe ich das es mit deinem anhaneger klappt, das waere naturlich super wen dar so viele Haubenwagen mit anhaenger kommen.

Denkst Du Bitte noch daran die RBZ von mich mit zu nehmen ( wen Du es nicht benoetigt hasst).

Gruess aus Holland und bis in 7 tagen in Froendenberg !!!

Berry

Rabbi

Meister

  • Männlich

Beiträge: 2 091

Registrierungsdatum: 29. August 2005

KFZ: reichlich

Wohnort: Münster/Westfalen

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. Juni 2008, 15:16


Aber..... habe mich mal durch Deutscher erzaehlen lassen das einleitungs gebremste anhaneger in Deutschland nicht mehr schneller den 25kmh fahren duerfen?? Ich melde das nur das Du es nochmal nachfragen kannst.

Berry

Da bin ich mir auch ziemlich sicher, dass das so ist. Ich habe in meinen Papieren auch den Eintrag "bei Anhänger mit Einleitungsbremse nur bis 25 km/h".

Anmerkenderweise

Dirk

Borgward-b555

Anfänger

  • Männlich
  • »Borgward-b555« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 22. April 2007

KFZ: Borgward 555 AK

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Juni 2008, 18:45

25 km/h ?

Hi Berry und dir also habe gerade bei mir in den Fahrzeug brief geschaut (vom Anhänger) und da steht zur geschwindigkeit nichts! Also selbst wenn :T , würde ich ihn und den Borgward nicht auf zwei leitung nicht umbauen das währe doch idiotisch!!!

Berry was meinst du mit RBZ? Habe den Freitag mir aufjedenfall frei genommen aber ob ich Donnerstag Abend schon da bin wenn ihr kommt kann ich nicht garantieren das entscheidet sich ganz kurzfristig. leider! versuche aber alles!!!

Borgward-b555

Anfänger

  • Männlich
  • »Borgward-b555« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 22. April 2007

KFZ: Borgward 555 AK

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. Juni 2008, 18:50

der motorwagen hat auch eine 1 kreis/einleitungsbremse?


ja hat er ansonsten würde das ja nicht funktionieren!!! habe mir ein neues steuerventil für den anhänger besorgt mal schauen ob das was bringt! danke für den tip!!

  • Männlich

Beiträge: 617

Registrierungsdatum: 24. Februar 2005

KFZ: Borgward B4500 1957 , Riewe Anhaenger 1959 , 12x B4500 (im modell), Passat R36 , Hobby 650UMFe, PKW-transporter , Fahrrad uvm.

Wohnort: NL

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. Juni 2008, 18:50

Marco,

Ich meine die neue Radbremszilinder fuer B555 die ich dir letztes jahr in leihgabe gegeben habe (weil deine defekt war/sein koennte)

Dar war du dich noch nicht sicher ob deine ueberhaubt defekt war oder nicht.

Guess

Berry

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Borgwardtreffen« (19. Juni 2008, 18:51)


Borgward-b555

Anfänger

  • Männlich
  • »Borgward-b555« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 22. April 2007

KFZ: Borgward 555 AK

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. Juni 2008, 18:56

ach ja werde dir nächste woch dazu bescheid geben

Borgward-b555

Anfänger

  • Männlich
  • »Borgward-b555« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 22. April 2007

KFZ: Borgward 555 AK

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. Juni 2008, 18:59

Berry weist du wieviele Auto nach fröndenberg kommen? die fahrt zum treffen wird bestimmt der hammer!!! freue mich schon darauf!! :H: :H: :H:

  • Männlich

Beiträge: 617

Registrierungsdatum: 24. Februar 2005

KFZ: Borgward B4500 1957 , Riewe Anhaenger 1959 , 12x B4500 (im modell), Passat R36 , Hobby 650UMFe, PKW-transporter , Fahrrad uvm.

Wohnort: NL

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. Juni 2008, 21:57

Marco,

Von Froenderberg nach Sassenburg mit 8 auto's

Marco B555 + anh.

Gert B4500

Hubertus B4500 + anh.

Dirk B555 + anh.

Joerg B2000

Udo B2000

Berry B4500 + Anh.

Schosch(uvb) B4500 oder B2000 + anh.

.....

Gruess

Berry

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Borgwardtreffen« (19. Juni 2008, 22:03)


  • Männlich

Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 28. Januar 2005

Wohnort: Dortmund/schüren

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. Juni 2008, 23:49

ähm,

wer ist udo?

sichfragenderweise?

gruß aus do jb

karli

Schüler

  • Männlich

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 4. Januar 2007

Rufname: Udo

KFZ: B2000A/O

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 21. Juni 2008, 12:37

wer ist Udo?

Hallo zusammen,

wer bin ich?
Bin bisher immer mit meinem Sohn Jan bei allen Borgward- LKW- Treffen dabei gewesen.
Unser Wagen B 2000 A/O, Baujahr1960, Fahrgestell- Nr. 966105 und hat das Kennzeichen D- S 54 H.

Gruß Udo

timanfaya99

Fortgeschrittener

  • Weiblich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 13. Mai 2006

Rufname: Doris

KFZ: Fahrerin im B522 und B2000 und Beifahrerin im: B2500 A/D, Lloyd LS 600, B1500

Wohnort: 63667 Nidda

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 21. Juni 2008, 14:08

Hallo Udo,

dann kennen wir uns spätestens aus Boppard und das hier ist Euer Wagen. :D Mir hatte Eure Planenkonstruktion so gut gefallen, deshalb hatte ich ja gleich mehrere Bilder davon gemacht.



Leider ist das zweite Foto von der anderen Seite durch meine unruhige Hand sehr unscharf geworden :| und das Kennzeichen ist nur zum Teil lesbar. Aber D-S war noch erkennbar.

Wir sehen uns ja dann in Gifhorn wieder. :thumbsup: :thumbsup:

Viele Grüße

Doris
Wir Frauen sind Engel mit zwei Flügeln; wenn man uns einen abbricht, fliegen wir trotzdem weiter - auf einem Besen - wir sind flexibel!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »timanfaya99« (21. Juni 2008, 14:09)


Rabbi

Meister

  • Männlich

Beiträge: 2 091

Registrierungsdatum: 29. August 2005

KFZ: reichlich

Wohnort: Münster/Westfalen

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 21. Juni 2008, 18:09

Moin Udo,

willkommen hier bei den Borgward-LKW-Jüngern. Schön, dass Ihr uns begleitet.

Gruß aus Münster

Dirk

  • Männlich

Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 28. Januar 2005

Wohnort: Dortmund/schüren

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 21. Juni 2008, 20:49

das ja nen ding,

laut peters liste ist der 966105 von der polizei bochum (heureka,da komm ich her 8) )

mein neuer hat die 966103 ist aus hannover,und sieht noch so aus



gruß aus do jb

der da so grinst,ist der rabbi!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BorgwardsLaster« (21. Juni 2008, 20:51)


ralla1729

Erleuchteter

  • Männlich

Beiträge: 2 852

Registrierungsdatum: 2. August 2004

KFZ: Magirus Jupiter 6x6 mit Kran,Munga F91/4, 3 Maico 250BW, neue Sackkarre,

Wohnort: 59320 Ennigerloh

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 21. Juni 2008, 21:53

Ist das das Gefährt welches iht mit meinem LKW holen wolltet ?
Meine Picbase


Maico 250 BW, die Harley unter den 2-Taktern !
Aerodynamik ist nur etwas für Leute die keine Motoren bauen können. (Enzo Ferrari)

Rabbi

Meister

  • Männlich

Beiträge: 2 091

Registrierungsdatum: 29. August 2005

KFZ: reichlich

Wohnort: Münster/Westfalen

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 22. Juni 2008, 00:19

Jau, steht auch noch da. Die restlichen Teile sind schon in Dortmund.

Gruß

Dirk

Thema bewerten