Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: multi-board.com. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Der_BundesBär

Erleuchteter

  • Männlich
  • »Der_BundesBär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 319

Registrierungsdatum: 16. November 2007

KFZ: BORGWARD B 2000 (2EA), BW Kräder, Pionierhandkarren, Feldfernkabelverlegewagen und allerlei mehr olivgüner Krempel ...

Wohnort: Eifel (HQ) / Ostfriesland

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 27. Juni 2009, 21:41

Parka Frage ... Repro oder nicht ??

Nach einigem Suchen habe ist zur Abwechslung mal ein Parka in 58 angeboten worden ... aber irgendwie gefällt er mir so auf den Bildern nicht ... . E soll sich dabei nicht um einen StoV_Parka handeln. Aber nicht nur, dass mich die fehlenden Nationalitätsabzeichen stören, auch das Label ist komisch ... was haltet Ihr von dem Teil ?? ?(





Rätselnderweise... hmmm



Jens
Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D

Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell...

:engel: :engel:


Zum VS Books Verlagsprogramm - da gibt es "Es begann in Andernach" Das Bilderbuch zur frühen Bundeswehr!! Band 2 "Das Bundeswehr-Album" ist in Arbeit ... 270+ Bilder 8)

2

Samstag, 27. Juni 2009, 22:20

Ich würde sagen ein Repro nach den TL der BW... hmmm
Gruß aus dem Hohen Odenwald
Klaus

RAG-HMF Hessen
RAG-RegIniResKatS

Housil

Dauerhaft gesperrter User

  • Männlich
  • »Housil« wurde gesperrt

Beiträge: 2 567

Registrierungsdatum: 8. Februar 2006

Wohnort: x

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 27. Juni 2009, 22:26

Ich habe den Parka schon mal bei einem Mil-Händler im Onlinekatalog gesehen und mich damals schon über das "Orig BW Parka" Label gewundert. Bei den echten Originalen stand das nicht drin... :D

Rubberduck

Fortgeschrittener

  • Männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Wohnort: Mittelfranken, Allgäu

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Juni 2009, 10:14

Glaub kaum, dass die Bw in Ihre Parkas "Org. Bw-Parka" hat schreiben lassen.
Stiefel an, Rucksack auf, Vorwärts Marsch!!

Housil

Dauerhaft gesperrter User

  • Männlich
  • »Housil« wurde gesperrt

Beiträge: 2 567

Registrierungsdatum: 8. Februar 2006

Wohnort: x

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Juni 2009, 10:30

Glaub kaum, dass die Bw in Ihre Parkas "Org. Bw-Parka" hat schreiben lassen.


Dafür ist ja jetzt bei dem "Original" keine Versorgungsummer mehr drin... ;)

Denke auch das Mogklaus recht hat. Repro nach TL - vieleicht sogar vom selben Hersteller?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Housil« (28. Juni 2009, 10:31)


Der_BundesBär

Erleuchteter

  • Männlich
  • »Der_BundesBär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 319

Registrierungsdatum: 16. November 2007

KFZ: BORGWARD B 2000 (2EA), BW Kräder, Pionierhandkarren, Feldfernkabelverlegewagen und allerlei mehr olivgüner Krempel ...

Wohnort: Eifel (HQ) / Ostfriesland

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 29. Juni 2009, 10:48

Na, da beruhigt mich ja, dass mich meine Ahnung wohl nicht getäuscht hat...Repro stört mich für den Einsatzzweck (tragen auf Treffen) nicht unbeding, nur hat diese Tatsache einen deutlichen Einfluß auf meine Zahlungsbereitschaft... :D

IndieVerhandlungeneinsteigenderweise...

Jens
Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D

Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell...

:engel: :engel:


Zum VS Books Verlagsprogramm - da gibt es "Es begann in Andernach" Das Bilderbuch zur frühen Bundeswehr!! Band 2 "Das Bundeswehr-Album" ist in Arbeit ... 270+ Bilder 8)

Jay_Dee

Administrator

  • Männlich

Beiträge: 13 004

Registrierungsdatum: 8. Februar 2001

KFZ: VW Kübel 1.8L Wilke, Hanomag AL28 A-GRuKW II, Schützenpanzer kurz, Hotchkiss - 10Rollen, Hercules K125 BW V1, KTM LC4 400 LS/E Mil, RVI TRM2000, VW Golf1 Cabrio 2L 16V Turbo.

Wohnort: Berlin/Eberswalde/St. Augustin

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 29. Juni 2009, 11:50

Ich habe auch so einen Parka und gehe fest davon aus das es sich wie bereits vermutet um ein dienstfähiges Zivilmodell handelt.
Der Parka war ja in den 70er und 80er Jahren auch bei den Zivilisten sehr gefragt, daher haben die einschlägigen Bekleidungsfirmen wohl die gleichen Modelle auch für den zivilen (Kleiderkassen??) Markt hergestellt.
Mein Parka verfügt über absolut gleiche Ausstattungsmerkmale wie das original, alleine bei so Details wie den Knopfverstärkungen im Ärmelbereich hätte man sich damals sicher nicht solch eine Mühe gegeben.

Einzige Merkmale sind das Etikett und die fehlenden Nationalitätsabzeichen (wobei es auch Dienstparkas ohne diese gegeben hat)

Jay_Dee


www.Militärlacke.de
Rostschutzsysteme - Fluid Film Programm - Umtarnfarben - Oldtimerlacke - Sonderlacke - Zinklacke -


weyax

Dauerhaft gesperrter User

  • Männlich
  • »weyax« wurde gesperrt

Beiträge: 3 515

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2004

KFZ: Audi 80 Coupe, Audi A6Quattro,VW Lupo, Kübel, Magirus-Deutz-Merkur, MAN-Kipper, Deutz Traktor, Moto-Guzzi Falcone, BMW CS100, seit neuestem T2 Bus, seit allerneuestem VW82eNeuaufbau

Wohnort: Enkirch/Mosel

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 29. Juni 2009, 12:29

Parka

Habe auch genau dasselbe Modell mit demselben Schildchen, aber von einem Stov-Mitarbeiter brandneu für 10 Euros überlassen.

Grüsse

Der_BundesBär

Erleuchteter

  • Männlich
  • »Der_BundesBär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 319

Registrierungsdatum: 16. November 2007

KFZ: BORGWARD B 2000 (2EA), BW Kräder, Pionierhandkarren, Feldfernkabelverlegewagen und allerlei mehr olivgüner Krempel ...

Wohnort: Eifel (HQ) / Ostfriesland

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 29. Juni 2009, 12:54

(wobei es auch Dienstparkas ohne diese gegeben hat)


Habe auch genau dasselbe Modell mit demselben Schildchen, aber von einem Stov-Mitarbeiter brandneu

Ja, der berühmte StoV-Parka für die zivilen Angestellten ...ohne Nationalitätskennzeichen, aber eigendlich doch auch länger als der gute alte "normale" Parka ?!?! Ob der hier länger ist kann man leider nicht an den Bildern erkennen... hmmm

Na, wie gesagt ... mal sehen, wie sich der Preis entwickelt....wenn er im Rahmen bleibt hat man notfalls ne Warme Winterjacke in einer hübschen Farbe... :P

Jens
Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D

Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell...

:engel: :engel:


Zum VS Books Verlagsprogramm - da gibt es "Es begann in Andernach" Das Bilderbuch zur frühen Bundeswehr!! Band 2 "Das Bundeswehr-Album" ist in Arbeit ... 270+ Bilder 8)

Jay_Dee

Administrator

  • Männlich

Beiträge: 13 004

Registrierungsdatum: 8. Februar 2001

KFZ: VW Kübel 1.8L Wilke, Hanomag AL28 A-GRuKW II, Schützenpanzer kurz, Hotchkiss - 10Rollen, Hercules K125 BW V1, KTM LC4 400 LS/E Mil, RVI TRM2000, VW Golf1 Cabrio 2L 16V Turbo.

Wohnort: Berlin/Eberswalde/St. Augustin

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 29. Juni 2009, 17:47

Nein Jens, ich meine nicht den längeren StOV Parka.
Mein Parka ist mit dem 61er "Nummernmodell" absolut identisch, bis halt auf die Abzeichen und die Nummern.

Jay_Dee


www.Militärlacke.de
Rostschutzsysteme - Fluid Film Programm - Umtarnfarben - Oldtimerlacke - Sonderlacke - Zinklacke -


freddy

Erleuchteter

  • Männlich

Beiträge: 5 440

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

KFZ: F91/4, R75

Wohnort: Fröndenberg/Ruhr

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 29. Juni 2009, 20:08

Sehr witzig.

Ich habe genau diesen Parka letzte Woche von einem Hausbewohner bekommen.

Allerdings MIT Nationale.

Und so richtig schön GROSS !!! ;)

Bloss das Plüschfutter fällt hellgrau aus. Sehr dubios

Grüße

freddy
"Verzage nicht, Du Häuflein Klein ..."




RK Rad/Kette - Mil.kfz-Freunde im westlichen Westfalen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »freddy« (29. Juni 2009, 20:09)


Ähnliche Themen

Thema bewerten