Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: multi-board.com. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kübelfan87

Schüler

  • Männlich
  • »kübelfan87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 9. August 2008

Wohnort: BRD

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 20. März 2010, 12:27

halbrundnieten richtig befestigen

hey wie befestige ich halbrundnieten richtig, das sie bombenfest sitzt und nichts wackelt oder klappert ?. ich habe 2 schaniere einer kübeltür die mit halbrund nieten befestigt war aufgebohrt und die schaniere ein stück höher gesetzt nun will ich neue halbrundnieten einsetzten, wie würdet ihr das am besten machen gibt es da bestimmtes werkzeug für ? oder muss sowas maschinell gepresst werden ? der schaft der niete hat einen durchmesser von 6mm

Klaus

Blümchenpflücker

  • Männlich

Beiträge: 4 593

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

Rufname: Klaus

KFZ: B 2000 A/O

Wohnort: Zwischen Hamburg und Bremen

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 20. März 2010, 21:27

Moin,
aufgrund Deines alters wirst Du wohl richtige Nieten nicht kennen. :)
Die werden "geschlagen", also eine Art Körner, mit Nietkopfförmiger
Vertiefung und ein ähnliches Gegenstück.
Das Ende mit dem fertigen Kopf muß fest aufliegen (oder mit z.B. Vorschlaghammer), ruhend in der Vertiefung.
Das andere Ende formt den neuen Nietkopf.
Je nach Niete und größe hilft es evtl. den neuen Kopf erst grob mit dem Hammer vorzuformen.
Es gibt auch Nieten, da brauchst Du zwei Werkzeuge zum Ausformen des Kopfes.

Soweit zu Nieten, ohne den VW-Kübel näher zu kennen.

Gruß
Klaus

Jens64

Wolfram-Schutzgas Lehrschweißer

  • Männlich

Beiträge: 3 238

Registrierungsdatum: 14. Juni 2002

KFZ: VW Golf IV, Opel Astra H 1,7 Cdti, UAZ 469B; Unsinn LK 13

Wohnort: 82418 Seehausen am Staffelsee

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 20. März 2010, 22:07

Dieses Nietwerkzeug nennt man "Döpper" und gibts in diversen Formen und Durchmessern, je nachdem wie die Niete später ausschaun soll.

Google mal danach, dann wirste sicher fündig. :yes:



Jens64
"Man hats nicht leicht, aber leicht hats einen" (Ottfried Fischer)

"You can slide me my hill down" ( Loddar Matthäus)

Mitglied der Militärfahrzeughilfe.de

Klaus

Blümchenpflücker

  • Männlich

Beiträge: 4 593

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

Rufname: Klaus

KFZ: B 2000 A/O

Wohnort: Zwischen Hamburg und Bremen

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 21. März 2010, 03:12

Moin,
:top:
Nun ja... ich bin kein "Metaller" eher der Holzwurm. :)
Ich kann zwar zur Not mit (Metall)-Nieten umgehen,
und Ihr braucht mich nicht losschicken, Gumminieten zu besorgen ! :D
Aber trotz fehlender, passender Fachbegriffe, denke ich den Vorgang einigermaßen
beschrieben zu haben.

Apropo Nieten, ich brauch noch welche für meine Schere vom Verdeck.
Wo kriegt man so etwas bestellt + passender Döpper ? (Bin lehrnfähig)

Gruß
Klaus

Klaus

Blümchenpflücker

  • Männlich

Beiträge: 4 593

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

Rufname: Klaus

KFZ: B 2000 A/O

Wohnort: Zwischen Hamburg und Bremen

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 21. März 2010, 14:24

Moin,
so, nachdem wir das technisch jetzt hinreichen geklärt haben,
unser Kübelfan87, der sich seines Vornahmens schämt, ?(
hat es ihn weitergebracht ? Konnten wir Helfen ?

Gruß
Klaus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klaus« (21. März 2010, 14:26)


pipi

Meister

  • Männlich

Beiträge: 2 808

Registrierungsdatum: 30. September 2008

Rufname: pipi

KFZ: Munga4(2x) Munga6 Munga8 Toyota BJ42 Golf 3 TDI Syncro hauptsache 4x4^^

Wohnort: Scheibbs

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 21. März 2010, 23:15



So ich hatte grad was zu suchen und hab das mal gleich abgelichtet.
Warum Engländer lauwarmes Bier trinken?
Ist doch einfach, Lucas baut auch Kühlschränke :bier:
Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
"dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:

Grinsekater

Fortgeschrittener

  • Männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 15. Mai 2007

Rufname: Sascha

KFZ: MOWAG 4X4 Sanitätswagen(`63),OmegaBCaravan(`99)

Wohnort: Friedrichshafen am Bodensee

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 22. März 2010, 05:28



So ich hatte grad was zu suchen und hab das mal gleich abgelichtet.


fachkunde metall? fehlt nur noch die formel zum berechnen des nietrohlings in bezug auf durchmesser und materialstärke

Schaftlänge = Gesamtstärke der zu vernietenden Materialien + 1,15 • Schaftdurchmesser.
(nietkopf+schaftlänge=nietrohling/ gesamtstärke= kübelblech+schanier)
und viel spaß beim verklopfen(mit 6mm) :whistling: ist wohl eher ein fall fürs warmnieten
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU :dev:

pipi

Meister

  • Männlich

Beiträge: 2 808

Registrierungsdatum: 30. September 2008

Rufname: pipi

KFZ: Munga4(2x) Munga6 Munga8 Toyota BJ42 Golf 3 TDI Syncro hauptsache 4x4^^

Wohnort: Scheibbs

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 22. März 2010, 08:15

Jo das is aus dem Fachkunde Buch

und 6mm lasen sich auch so noch nieten.

Hab ich selbst schon gemacht^^

mfg pipi
Warum Engländer lauwarmes Bier trinken?
Ist doch einfach, Lucas baut auch Kühlschränke :bier:
Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
"dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:

Remy

Profi

  • Männlich

Beiträge: 1 081

Registrierungsdatum: 27. November 2006

KFZ: Gurgel X12M, Admiral2,8S,CCKW 353 H1,Montesa Cota 348, un mein Japan-(Spanien Bus)

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 22. März 2010, 14:45

Hallo
Befasse mich momentan auch mit dem Thema, vorerst aber
noch rein theretisch hmmm
Im alten Fachkundebuch steht das bis 10 mm kaltgenietet wird 8o
Wie will man denn da gegenhalten ohne das einem alles verrutscht
oder auseinanderfliegt?
Hat jemand einen Lieferanten für Nieten und Werkzeug parat?

Gruss
Remy

pipi

Meister

  • Männlich

Beiträge: 2 808

Registrierungsdatum: 30. September 2008

Rufname: pipi

KFZ: Munga4(2x) Munga6 Munga8 Toyota BJ42 Golf 3 TDI Syncro hauptsache 4x4^^

Wohnort: Scheibbs

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 22. März 2010, 15:58

Mahlzeit hier ein Link

http://www.schrauben-engel.de/de/lieferp…kel-l-n/660.php

Stubai hat leider kein Werkzeug mehr im aktuellen Katalog

mfg pipi
Warum Engländer lauwarmes Bier trinken?
Ist doch einfach, Lucas baut auch Kühlschränke :bier:
Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
"dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pipi« (22. März 2010, 16:02)


Grinsekater

Fortgeschrittener

  • Männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 15. Mai 2007

Rufname: Sascha

KFZ: MOWAG 4X4 Sanitätswagen(`63),OmegaBCaravan(`99)

Wohnort: Friedrichshafen am Bodensee

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 22. März 2010, 16:24

Wie will man denn da gegenhalten ohne das einem alles verrutscht
oder auseinanderfliegt?

mit passenden schrauben sichern? ;) sind ja meistens mehr als 2
6mm lasen sich auch so noch nieten.

Hab ich selbst schon gemacht^^

ja, wenn mans kann, ansonsten liegt das schanier halt plötzlich auf der straße. die warmniete zieht sich halt noch zusammen und sorgt so durch die anpreßkraft für höhere reibkräfte zwischen den blechen wodurch auch weniger scherkräfte an dem niet auftretten :P
es soll angeblich ja auch leute geben die es noch nie gemacht haben( wobei ich vorher, zur übung, ein paar qm ;) schrott vernieten würde)
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU :dev:

pipi

Meister

  • Männlich

Beiträge: 2 808

Registrierungsdatum: 30. September 2008

Rufname: pipi

KFZ: Munga4(2x) Munga6 Munga8 Toyota BJ42 Golf 3 TDI Syncro hauptsache 4x4^^

Wohnort: Scheibbs

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 22. März 2010, 16:49

Ich glaub ich muss mal meine Lerstücke hervorkramen.

Und zum Warmnieten braucht man doch auch nicht mer einfach beim nächsen Grillabend die benötigte Stückzahl (vielleicht auch ein paar mehr) in die Glut legen und nach ein paar Minuten wenn sie schön rot glühen wieder raus nehmen und einfach mal probieren. :schweißen:

Achtung die Nieten die man aus der Glut holt sind etwas warm, dass angreifen mit bloßen Fingern oder OBI Handschuhen ist untersagt!!!!! 8o

das Nieten is eigentlich wie das Nageln ( im Technischen Sinne) Nagel /Niet ansetzen reinklopfen / einziehen und kurtz vor schluss noch schön den Kopf krum klopfen / die Halbkugel formen :whistling:

mfg pipi
Warum Engländer lauwarmes Bier trinken?
Ist doch einfach, Lucas baut auch Kühlschränke :bier:
Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
"dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:

Grinsekater

Fortgeschrittener

  • Männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 15. Mai 2007

Rufname: Sascha

KFZ: MOWAG 4X4 Sanitätswagen(`63),OmegaBCaravan(`99)

Wohnort: Friedrichshafen am Bodensee

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 22. März 2010, 20:15

Achtung die Nieten die man aus der Glut holt sind etwas warm, dass angreifen mit bloßen Fingern oder OBI Handschuhen ist untersagt!!!!! 8o
sowas hat mal ein kollege mit aufgepressten schaltschwingen versucht :dev: (die werden schön blau). man waren die schwer(zu halten) als er sie aus dem induktiv automaten nahm :D

das Nieten is eigentlich wie das Nageln ( im Technischen Sinne) Nagel /Niet ansetzen reinklopfen / einziehen und kurtz vor schluss noch schön den Kopf krum klopfen / die Halbkugel formen :whistling:
was wir noch nicht erwähnt haben: daß, die löcher exakt fluchten müssen um scherkräfte zu minimieren, da nieten sich auch in der bohrung verstemmen und jeder versatz wie eine schwächende kerbe wirken

1. die zu verbindenden bleche mit schrauben, schraubzwinge vor verrutschen/abheben sichern
2. niet einsetzen und mit entsprechendem halter sichern
3. mit gebohrtem durchschlag die bleche setzen( idealerweise ist die bohrtiefe so gewählt daß die niet schon leicht gestaucht wird)
4. mit dem hamer die niet runter klopfen und den kopf formen(geht natürlich mit rund ausgebohrten werkzeug einfacher)
5. mit punkt "2" fortfahren( die löcher mit den schrauben kommen als letzte dran)
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU :dev:

pipi

Meister

  • Männlich

Beiträge: 2 808

Registrierungsdatum: 30. September 2008

Rufname: pipi

KFZ: Munga4(2x) Munga6 Munga8 Toyota BJ42 Golf 3 TDI Syncro hauptsache 4x4^^

Wohnort: Scheibbs

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 23. März 2010, 09:40

was wir noch nicht erwähnt haben: daß, die löcher exakt fluchten müssen um scherkräfte zu minimieren, da nieten sich auch in der bohrung verstemmen und jeder versatz wie eine schwächende kerbe wirken


Man die Nieten sollen doch nur die Türen halten, recht viel Kerbwirkung entsteht da auch wieder nicht.

Und für den Kübel täts doch Pattex auch :weg:

mfg pipi
Warum Engländer lauwarmes Bier trinken?
Ist doch einfach, Lucas baut auch Kühlschränke :bier:
Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
"dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:

Grinsekater

Fortgeschrittener

  • Männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 15. Mai 2007

Rufname: Sascha

KFZ: MOWAG 4X4 Sanitätswagen(`63),OmegaBCaravan(`99)

Wohnort: Friedrichshafen am Bodensee

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 25. März 2010, 23:17

;) wenn dann was ist, hat man immerhin das:ich habs doch gesagt!

und die vibrations- und scherkräfte sind nie ohne(spätestens wenn sich jemand an der tür anlehnt)
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU :dev:

kübelfan87

Schüler

  • Männlich
  • »kübelfan87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 9. August 2008

Wohnort: BRD

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 28. März 2010, 12:55

hey danke. für die tips.

Ähnliche Themen

Thema bewerten