sammeleintragung 235-85-16

  • ... es gibt doch auch passende 6J-Stahlfelgen für den Wolf.

    Sogar in der gleichen Optik. Damit kannste dann auch 235er fahren.

    A4604000302 bzw. Südrad SRD 161402

    Deutsch ist wirklich eine schwere Sprache. :wacko:
    -Tagsüber: ...................... - Abends:
    Der Weizen. ------------------ Das Weizen.
    Das Korn. --------------------- Der Korn.
    :saint::lol:

  • Der W639-Vito hat 5x112 und, ich glaube ET54.

    Der G hingegen 5x130 und ET63.

    Vom Nabenlochdurchmesser zu schweigen.

    Wie das ohne wildes Adapterplattengefummel zusammengehen soll, ist mir ein Rätsel.

    Aber so kriegt man seine rostigen Vito-Felgen natürlich besser an den Mann...

    Frank

  • Eben!


    Wenn dann Sprinter. Z.B. Alu A 903 401 28 02 oder Stahl A903 401 17 02, ....18 02, ...27 02


    Allerdings haben die ET 70 bzw. 75- evtl. mit Adapterplatten

    Tragfähigkeit ist mit 1250 bzw. 1225kg ausreichend.

  • Also... Ich wuerde sage es ist auch abhaengig von deiner Budget

    Dakkar sind guenstig was Lack Kwalitaet angeht, koennte es besser sein.

    Du kanst 235er auf 5.5J Felgen eintragen lassen es geht.... auch wenn es grenzwertig ist.


    Wenn du auf andere Felgen Breite gehst immer gut schauen was passt... z.B. fuer 6.5J Ashtaroth oder Atik und ET 63 brauchst du wiederum Distanzscheiben vdh bleib mit 6J und 63 ET - solltest du niedriger ET einbauen, dan brauchst du Kotfluegel Verbreiterung....

    Hier bekommst du eine gut Uebersicht


    http://www.rubicon-trail.com/G-Class/wheels/start.html


    Viel Spass

  • Du kanst 235er auf 5.5J Felgen eintragen lassen es geht.... auch wenn es grenzwertig ist.

    Man möge mich schlagen und ausbuhen, war das nicht genau das, was seit Anfang November schwierig erscheint ? Wie geht es, was muss ich in Norddeutschland tun, ohne erst die Reifen zu kaufen, um dann zu erfahren, dass sie nicht auf den Felgen zugelassen sind ?

  • Man möge mich schlagen und ausbuhen, war das nicht genau das, was seit Anfang November schwierig erscheint ? Wie geht es, was muss ich in Norddeutschland tun, ohne erst die Reifen zu kaufen, um dann zu erfahren, dass sie nicht auf den Felgen zugelassen sind ?

    Frage SDP per PN wie er auch geschrieben hat B:)

  • Moins Leute, ich habe bei mir die 235/85 16 AT Reifen auf die 7J 16 ORP Felgen mit Teilgutachten drauf. Durch die ET 40 musste ich nur ein kleine Verbreiterung dran machen, sieht auch noch geil aus finde ich. Sonst war das tüvtechnisch garnkein Problem, von der Kohle für den ganzen Shit mal abgesehen :daumenhoch:

  • Hallo zusammen,


    nachem ich endlich am 7. November für das Forum freigeschaltet war, habe ich mich sofort an wolf1971 gewandt, um auf meinem Wolf die 235/85/16 auziehen zu lassen. Leider habe ich erst nachdem ich geschrieben hatte festgestellt, dass wolf1971 keine Möglichkeit mehr hat...


    So habe ich micht auf die Suche gemacht nach einer Alternative und habe diese auch gefunden und wollte euch dran teilhaben lassen, naja besser gesagt es ist ein Kompromiss zwischen der Originalbereifung 225/75/16 und den BF Goodrich 235/85/16.


    Ich habe bei mir die Größe 245/70/16 auf ziehen lassen, welche minimal größer sind als die Originalbereiftung, aber auch ordentlich was hermachen und das beste der TÜV macht problemlos mit.


    Hier die Größe der Reifen im Vergleich (ich hoffe ich habe richtig gerechnet):

    225/75 = 168,75 (Original)

    235/85 = 199,75 (macht der TÜV leider nicht mit)

    245/70 = 171,50 (ging beim TÜV problemlos durch :) :) :) )


    Ich hoffe euch bringt der Beitrag sowie meine Alternative weiter.


    Grüße

    Sebastian

  • Moin!

    Warum nicht 215-85-16 auf Serienfelge?

    Die Reifengrösse fahre ich seit 2 Jahren und bin echt zufrieden damit.

    Freigegeben von Mercedes ist die Rad-/Reifenkombination auch.

    Z.b. Cooper Discoverer ST-MAXX oder STT-Pro ...:H:

    Deutsch ist wirklich eine schwere Sprache. :wacko:
    -Tagsüber: ...................... - Abends:
    Der Weizen. ------------------ Das Weizen.
    Das Korn. --------------------- Der Korn.
    :saint::lol:

  • Hallo Mark 1,


    mich fahre die Reifen auf der Original 16‘‘ Felge...


    Stoeffen: Ich wollte etwas breiter und größer, was ich mit 245//70R16 geschafft habe. Und derTÜV hat mir für den leicht grösseren Reifen grünes Licht gegeben 👍, nachdem er im Vorfeld schon sein Veto gegen 235/85 erhoben hat, da 9% Tachosbweichung aufgrund der größeren Größe...


    Grüsse

  • Hallo Mark 1,


    mich fahre die Reifen auf der Original 16‘‘ Felge...


    Stoeffen: Ich wollte etwas breiter und größer, was ich mit 245//70R16 geschafft habe. Und derTÜV hat mir für den leicht grösseren Reifen grünes Licht gegeben 👍, nachdem er im Vorfeld schon sein Veto gegen 235/85 erhoben hat, da 9% Tachosbweichung aufgrund der größeren Größe...


    Grüsse

    entweder angleichen oder erst mal den Tacho bei Original-Bereifung prüfen.

  • Ich bin kein Spezialist - denke aber ein Veto gegen 235er und Eintragung von 245er ist nicht nachvollziehbar...

    235er auf Original Felgen ist schon an die Grenze was Reifen Flank und Kotflügel angeht ....

    einer Tacho Anpassung ist nicht unmöglich- 5,5J Felgen Bett sind meiner Meinung nach nicht breit genug - lass ich mir gern belehren B:)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!