Kettenpolster Leo1 und 2 gleich ?

  • Servus Rudi,
    ich mal wieder... :whistling:
    Sind definitiv ned gleich; der Leo 1 hat die Diehl 640A, der Leo 2 die Diehl 570F-Kette verbaut.
    Die VN für die Kettenpolster des Leo 1 ===> 2530-12-152-7074
    Greets Gerald

    You can't wait until life isn't hard anymore

    before you decide to be happy.

    (Nightbirde 1990 - 2022)


  • der Leo 2 die Diehl 570F-Kette


    Die F-Kette wurde beim Leo 2 aber nur die ersten Jahre verbaut. Als ich 1992 der Neigungsgruppe Landesverteidigung (andere sagen auch Bundeswehr) beitrat, hatten unsere Autos schon die P-Kette. Erkennbar daran, dass die Bolzen der Kettenglieder bei der F-Kette angeschrägt sind und bei der neuen Kette rund sind. Im Truppendienst sprach man auch von Schräg-, bzw. Rundbolzenkette.
    Der Leo 1, den ich noch als 1A5 kennengelernt habe, hatte eine Schrägbolzenkette.

    Gruß, Marc




    Noch-irgendwelche-Sorgen-Nöte-Probleme-Anträge-keine-anfangen-mit-Dienst-wegtreten! :weg:

  • Markantes Merkmal beim Leo1-Polster ist eine Ausklinkung an einer kurzen Seite


    Die sind für den Ausrückhebel gedacht. Meiner Meinung nach, bekommt man die Polster vom Leo 1 dadurch auch etwas leichter aus der Kette.

    Gruß, Marc




    Noch-irgendwelche-Sorgen-Nöte-Probleme-Anträge-keine-anfangen-mit-Dienst-wegtreten! :weg:

  • Kette auspolstern ist immer eine Strafe.


    Ich hab das immer Freitags machen lassen - wenn fertig, dann Dienstschluss.
    Dann konnten die Jungs plötzlich ganz fix sein. 328 Kettenpolster konnten dann schon mal in dreieinhalb Stunden erledigt sein.

    Gruß, Marc




    Noch-irgendwelche-Sorgen-Nöte-Probleme-Anträge-keine-anfangen-mit-Dienst-wegtreten! :weg:

  • Ja, und dann gab es noch die zwei Ansichten:


    -Kette drauflassen und stückweise fahren...oder


    - Kette runter, umdrehen und alles im Akkord runterklopfen


    ....toll war die letzte Möglichkeit, wenn die Kette runtergefahren war und die "Spezialisten" dann beim umdrehen die Mittelführungsstege in der Ablaufrinne der Betonplatten versenkten. ;,( Das war ein Spaß die Kette wieder rauszuwuchten :D :D :D



    Gruß


    Bernd


    Leo 1A4

    "Nur wenige sind es wert, daß man ihnen widerspricht!"

    und

    "Was man hat, braucht man nicht suchen/kaufen" ^^

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!