Magnetventil am Lufttrockner U 1300

  • Hallo, normalerweise würde ich diese Frage im Unimurr Forum stellen, aber da ist nach langer Abstinenz mein Zugag gesperrt und ich muss den erst wieder aktivieren.


    Mein Mog hat das Problem, dass er am Lufttrockner Luft abbläst. Das hat er schon immer ein wenig getan, aber jetzt ist es merklich mehr geworden. Zuerst habe ich gedacht, es sei nur die Stabmanschette, scheint aber doch ein tieferliegendes Problem zu sein.

    Ich stelle mal ein Bild ein von dem Bauteil, an dem die Luft austritt. WHB und Internetrecherche haben mich nicht weiter gebracht. Vielleicht könnt Ihr mir sogar mit Teilenummer und Preis weiterhelfen....


    Gruß und Dank Dirk

  • Wann kommt den die Luft? Kann das die Regeneration der Lufttrocknerpatrone sein?


    Funktion, entnommen aus meinen CE-Lehrbuch:


    Regenerieren

    Wenn der Druckregler den Abschaltdruck erreicht hat, schaltet der Lufttrockner um. Die Luft fließt aus dem Regenerationsbehälter zurück, strömt am feuchten Granulat entlang, nimmt die Feuchtigkeit wieder auf und wird ins Freie geführt.

  • Nachdem ich es geschafft habe meinen Zugang zum Unimurr Forum wieder zu bekommen, habe ich dort Antworten erhalten. Nach erstem groben überfliegen kann ich sagen, dass das Ventil die Aufgabe hat bei kurzstreckenbetrieb die Regenartion zu gewährleisten. Die Ursache liegt dann am Druckregler oder dem Lufttrockner selbst. Der Fehler schein recht häufig aufzutreten.

    Also Platz schaffen in der Werkstatt und Repsätze besorgen.


    Gruß Dirk

  • Hey, Wird bei mir sicher noch einige Zeit dauern. Evtl. ist es einfacher sich im Unimurr Forum anzumelden und dort das Wissen aus erster Hand zu erhalten. Bei mir ist es häufig so, dass ich mir kompetente Hilfe hohle und beim zuschauen ein gelehriges Gesicht mache.


    Gruß Dirk

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!