Munga Galerie...... Zeigt her eure Fahrzeuge

  • Hallo Zusammen,


    ich war gestern mal wieder mit meinem Munga unterwegs und diesmal mit meinem neuerweb.


    Ein 400kg Heinemann Anhängerchen, den ich Farbtechnich und Beleuchtungstechnich etwas modifiziert habe. =)







    Am Munga selbst, habe ich die Anhängerkupplung mit einer dicken Stahlplatte etwas nach unten versetzt, da sonst die Anhänger alle schief hängen.





    Gruß Mixer =)

  • Hallo,

    das ist sehr interessant. Hast Du am Anhänger bzw. der Steckdose Blinker und Bremslicht getrennt oder als Zweikammerschaltung?

    Bedenken hätte ich mit den großen U-Profilen im Hinblick auf scharfe Kanten o.ä. Ich würde da zumindest ein Kantenschutzprofil drüberstecken bzw. die Ecken abrunden.

    Warum hast Du nicht etwas stilechteres genommen?

    Bei mir sieht das so aus: RE: Anschluss Hella BundeswehrRückleuchte


    VG

    Andreas

  • @ddm1


    Diese U Profile waren schon dran als ich den letzte Woche abgeholt habe, da waren so breite leuchten drin Montiert.

    Der letzte Besitzer hat mir noch die Original Stützen mitgegeben, bis jetzt hatte ich nicht die Muße das umzubauen, ich denke es wird aber auch so bleiben.


    Die LED Leuchten die ich da angebaut habe sind 12/24V Leuchten. Da der Munga 24V hat und mein PKW und der Traktor 12V, passt das ganz gut. Das habe ich schon an meinem großen Anhänger auch so gemacht.

    Passende LED Leuchtmittel mit 12V und 24V sind schwierig zu finden und wenn kosten die soviel wie die komplette Leuchte.


    Die Elektrik an der Steckdose vom Munga habe ich noch nicht aufgetrennt, das wollte ich immer mal tun, aber ich hab so viel um die Ohren das dafür noch keine Zeit blieb. Das heißt wenn ich bremse gehen die Blinker am Anhänger statt das Bremslicht an. Der Prüfer bei der letzten HU meinte "dann ist es so, es wurde ja so gebaut". :)




    Gruß Mixer =)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!