Ehemaliger Borgward-Fahrer möchte gerne noch mal Borgward fahren

  • Gestern rief mich ein älterer Herr an, der mir erzählte, dass er von fast 60 Jahren beim Bund sein Führerschein auf einem B 2000 A/O gemacht hat und nun - solange es noch geht - gerne noch mal ein Borgward fahren würde (natürlich gegen Unkostenerstattung).
    Ich habe ihm das erst mal zugesagt, allerdings mit dem Hinweis, das bei mir das 'Fahrgefühl' (wg. Diesel) nicht mehr so ganz original ist und, dass ich auch noch mal rumfragen würde, ob es nicht eine für ihn räumlich günstigere Möglichkeit gäbe. Der Herr kommt aus dem Raum Koblenz/Westerwald.


    Daher die Frage an das Auditorium, hätte jemand mit fahrbereitem Borgward im Raum Koblenz Lust diesem Herren auf seine alten Tage noch mal eine Freude zu machen ?

    Kontakt kann ich gerne vermitteln.

    Danke und Gruß


    Peter

  • Hallo Peter,

    da wäre ich sofort dabei diese Möglichkeit

    zu geben.

    Leider ist meine heißeste Baustelle erst zu

    90 % fertig, und nicht fahrbereit, bzw. zugelassen.

    Ich drücke die jedenfalls für den alten Recken die

    Daumen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!