Eine "neue" T3-DoKa im Forum

  • Meine Pflastersteine lagen bündig auf der Ladefläche und waren sonst gar nicht gesichert :engel:

    Mit den Spanngummis werden nur die Kokosmatten gegen Verlust gesichert ;-)


    Gruß - Kai

    :BGS-F: BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK (GrenzSchutzKommando) Küste - BGS See - KüEH (KüstenEinsatzHundertschaft) :BGS-S:

    :BGS-B:


  • Gestern war die Saison 2022 dann für meine DoKa zu Ende ...



    ... habe noch mein Bw-Fahrrad zum Schwiegersohn gefahren, weil ich da die rechte Pedale aus der Tretkurbel getreten habe (mochte die Berge nicht)...



    ... heute dann in der Garage abgestellt, wo ich mich jetzt den Radhäusern widmen werde und die Motorraumabdeckung will auch erneuert werden.



    Dieses Jahr habe ich dann 2.457 Km gefahren und dabei einige schöne Touren in Schleswig-Holstein mit meiner Frau abgespult.

    Wir hoffen, dass die nächste Saison genauso problemlos im Mai starten kann.

    Bis dahin steht aber noch ein wenig Freizeitbetätigung an der DoKa an.

    Z.B. olive Felgen und vorne wieder die olive Stoßstange, damit die Forumsgemeinde ihren Frieden findet :engel:

    Gruß - Kai

    :BGS-F: BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK (GrenzSchutzKommando) Küste - BGS See - KüEH (KüstenEinsatzHundertschaft) :BGS-S:

    :BGS-B:


  • ... daran erkennt man sofort den Profi.

    Der kritische Blick schweift unter das Auto und diagnostiziert sofort die Ursache :daumenhoch:

    Es ist die Ölablassschraube und sie steht auf der "To do-Liste" des Winters.

    Genauso wie der kleckernde Dieselfilter.


    Gruß - Kai

    :BGS-F: BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK (GrenzSchutzKommando) Küste - BGS See - KüEH (KüstenEinsatzHundertschaft) :BGS-S:

    :BGS-B:


  • ... so, heute (30.12.22) habe ich mal unter die Ladefläche geschaut.


    Nanu ? ... Wo ist denn der Motor hin ? ...

    Ach ja, ich hatte ja die alte Motorraumabdeckung aus meiner Caravelle darüber abgelegt. Das brachte doch einiges an Schalldämmung ...



    ... dazu musste ich hinten allerdings ein Brett als Halterung einlegen, weil der Rahmen für die Klappe in der Doka nur in der vorderen Hälte vorhanden ist. Da will ich mir noch etwas einfallen lassen, damit ich die Klappe richtig einsetzen und verriegel kann.


    Doch nun zum kleckernden Dieselfilter Filter:


    Der kleckert an der versplinteten Stelle. Die Leitungen sind dicht!

    Durch anders Ausrichten wurde es zwar schon besser, ist aber immer noch nicht richtig dicht.

    Was hättest du da als Vorschlag Alexander???


    Die Abschlassschraube braucht auch noch einen neuen Dichtring. Fester ziehen war ohne Erfolg und nach fest kommt Gewinde raus.

    Das mach in aber erst beim Ölwechsel im Frühjahr.

    Der Einfüllstutzen ist hier übringens nicht das Problem.


    Bin auf Vorschläge gespannt!

    Gruß - Kai

    :BGS-F: BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK (GrenzSchutzKommando) Küste - BGS See - KüEH (KüstenEinsatzHundertschaft) :BGS-S:

    :BGS-B:


  • Die Öl-Ablaß-Schraube ist kegelig > da sprengst du dir die Ölwanne!!

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe :schweiz:


    :rad:

  • ... jo, das mit der Ablassschraube kenne ich noch von meiner Caravelle (Bj.88).

    Die hatte den TD-Motor mit 1600 ccm.

    Da war die Schraube mit einem Kegel versehen.

    Bei der Caravelle war auch ein anderer Dieselfilter verbaut, der keine Probleme machte:

    Jetzt ist diese Ausführung drinnen, bei der vermutlich ein defekter Dichtring (4) Probleme macht:


    Und was machen wir nun am gescheitesten mit dem Dieselfilter ????


    Gruß - Kai

    :BGS-F: BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK (GrenzSchutzKommando) Küste - BGS See - KüEH (KüstenEinsatzHundertschaft) :BGS-S:

    :BGS-B:


    Edited once, last by stiwa ().

  • Genau, Filter gegen ohne Knackfrosch tauschen. Dein erstes Bild zeigt ihn ja.

    Eve was here... :daumenhoch:


    Schreibfehler sind unbeabsichtigt, dürfen aber gerne zur Erheiterung genossen werden... :yes:

    Abwarten und Tee trinken. Wenn das nicht hilft, mit der Kanne werfen . pfrtz