Eine "neue" T3-DoKa im Forum

  • So, die Saison 2024 kann kommen :daumenhoch:

    Der "Aufbewahrungskasten Fernmeldegerät" ist montiert ...

    ... und der "Hochsitz" kann ab dem ersten Mai eingeweiht werden ...

    ... einen passenden Tisch dazu werde ich in der laufenden Saison fertigen.

    Gruß - Kai

    :BGS-F: BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK (GrenzSchutzKommando) Küste - BGS See - KüEH (KüstenEinsatzHundertschaft) :BGS-S:

    :BGS-B:


  • Während das böse C vorgeherrscht hat, gab es hier in meiner Ecke relativ regelmäßig ein improvisiertes Autokino.

    Eve was here... :daumenhoch:


    Schreibfehler sind unbeabsichtigt, dürfen aber gerne zur Erheiterung genossen werden... :yes:

    Abwarten und Tee trinken. Wenn das nicht hilft, mit der Kanne werfen . pfrtz

  • ... ich habe Sonnenuntergänge an der Ostsee und muss mich nicht berieseln lassen.

    Beweisfotos folgen =)

    Gruß - Kai

    :BGS-F: BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK (GrenzSchutzKommando) Küste - BGS See - KüEH (KüstenEinsatzHundertschaft) :BGS-S:

    :BGS-B:


  • So, heute war der erste schöne ruhige Tag mit DoKa, an dem man sich es an der Küste gut gehen lassen konnte ...

    ... und ein wenig später ...

    ... da hat sich der Aufbau der Sitzkiste voll gelohnt. Gruß - Kai

    :BGS-F: BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK (GrenzSchutzKommando) Küste - BGS See - KüEH (KüstenEinsatzHundertschaft) :BGS-S:

    :BGS-B:


  • Da unser Hund nicht gerne auf den weichen Sitzen hockt und nach vorne wegrutschen kann, habe ich nun den hinteren Einzelsitz entfernt.

    Stattdessen habe ich ein original Sitzgestell aus unserem alten Multivan eingebaut und mit einer Lattenkonstruktion versehen ...

    ... darauf wurden alte angepasste Möbelplatten geschraubt ...

    ... und schon hat der Hund eine schöne Sitzplattform, auf der auch bequem und sicher liegen kann ...

    ... schnell noch eine Fußleiste montiert, nach hinten ein Sperrholz angebracht, zwei Gurtbänder gegen seitliches Ausbrechen in die Schienen integriert und eine BW-Wolldecke als Unterlage reingelgt.

    Was soll ich sagen, der Hund wollte gar nicht wieder raus =)

    Das ganze muss jetzt noch verleimt und farblich angepasst werden und fertig ist das preisgünstige Projekt aus vorhandenen Resten :daumenhoch:

    Gruß - Kai

  • Resteverwertung ist ne gute Sache... ich hab mir auf diese Weise einen "Draußenfrühstückstisch" für meinen zivilen T4 gebaut. Alles Teile die beim Bau meines Kutters irgendwie übrig waren :mech:

    Grüße von Lorenz, irgendwo da draußen...



    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • ... der Hundesitz ist nun auch fertig.

    Nach Anpassung alles noch mal auseinandergenommen und mit Holzleim wieder verschraubt.

    Einen Tag gewartet und dann bronzegrün (RAL 6031) lackiert (angepinselt) ...

    ... dann nach ausreichend Ablüftung wieder auf dem Untergestell angeschraubt.

    Der Hund ist von seinem Sitz so begeistert, dass er freiwillig ins Auto geht und bleibt ...

    ... ich würde sagen ein Gewinn für beide Seiten.

    Das ganze ist auch schnell rückbaubar, ohne das irgendwo ein Loch gebohrt werden musste.

    Das war mir wichtig.

    Auf der Doppelsitzbank habe ich die hintere Plane vom Scheibentarnsatz liegen, damit das Kunstleder vom Hund nicht beschädigt wird.

    Gruß vom zufriedenen DoKafahrer Kai und Hund Anuk =)


    Sonntag geht es dann mit Frau und Hund zum Oldtimertreffen nach Travental.

    :BGS-F: BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK (GrenzSchutzKommando) Küste - BGS See - KüEH (KüstenEinsatzHundertschaft) :BGS-S:

    :BGS-B:


  • tolle Konstruktion!

    Unser Hund hat ein eigens gezimmertes Abteil im Citroën bekommen, das die originale Rücksitzbank reversibel ersetzt.

    Den Platz findet auch viel besser, als die Box im T6. Da kann er nämlich nicht rausgucken...

    Grüße von der Küste! Til :krad::renault:

    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    :BGS-F:

  • ... da kann man doch etwas bei machen. Zum Beispiel so ...

    ...mit einer hochgelegten Sitz-/Liegefläche.

    Darunter sind Schubladen. Oben wurde ein Lüfter eingebaut.

    Die Aufstieghilfe verschwand in dem rechten Kasten.

    Hat dem Hund und uns gut gefallen.

    Gruß - Kai

    :BGS-F: BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK (GrenzSchutzKommando) Küste - BGS See - KüEH (KüstenEinsatzHundertschaft) :BGS-S:

    :BGS-B:


  • Sieht gut aus! :daumenhoch:


    Unser Bus hat an der Stelle die Auflage für das Bett und wir brauchen den Platz darunter für den Camping-Kram.

    Der Hund lagert hinter dem Beifahrersitz.

    Aber so eine ähnlich Konstruktion hatte ich mir auch überlegt.

    Grüße von der Küste! Til :krad::renault:

    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    :BGS-F:

  • ... so eine DoKa ist schon praktisch und kann auch anderweitig als nur zum Hochsitz verwendet werden ...

    ... da konnte der Anhänger zu Hause bleiben.

    Man hat immer Ladekapazität dabei.

    Gruß - Kai

    :BGS-F: BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK (GrenzSchutzKommando) Küste - BGS See - KüEH (KüstenEinsatzHundertschaft) :BGS-S:

    :BGS-B:


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!