Whatif Planes in :72

  • Gestern habe ich mir die Zeit genommen und die Heinkel 111 weiter lackiert, Propeller und die Kanzel .


    Die Kanzel kann ja erst drauf wenn die decals aufgebracht sind und die letzte Schicht Klarlack darüber ist . Auf keinen Fall klebe ich das Ding nochmal ab X( .


    Die Propeller haben nur zwei washings bekommen , schön abgenutzt sein muss das :thumbsup-blue:

  • Heute ist der Auto Union Typ D in die Produktionsvorbereitung gegangen …

    Erstmal kurz ein Konzept für das Fahrwerk vorbereiten , ich finde 4 Räder pro Seite zusammen mit dem Logo ganz passend, die Räder steuert ein GAZ Truck von MINI ART bei , jeder Reifen muss umständlich aus 7 Ringen zusammgesetzt werden . Wer bitte denkt sich den sowas aus ?




    Damit ist man erstmal ziemlich beschäftigt , vor allem wenn jeder Ring an jeder Kante nachgearbeitet werden muss damit das auch GLATT aufeinander sitzt . Also heute erstmal 56 Ringe bearbeitet und teilweise zusammen geklebt und auch noch die Naben und Felgen vorbereitet . Wer auf winzige Teile und davon besonders viele steht MUSS MiniArt kaufen .


    Allerdings ist auch der 70er Jahre Matchbox Bausatz überraschend mit sehr vielen Details an Motor und Fahrgestell ausgestattet , das hätte ich so absolut nicht erwartet . Da wird wohl einiges in den Vorrat wandern , sieht man ja wegen der Verkleidung sowieso nicht . Oder ich mache die Haube hinten beweglich .

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!