FK-20 Anhänger. Kunststoffkotflügel das leidige Thema

  • Derzeit bin ich dabei meinen FK-20 Anhänger auf Stahlblechkotflügel umzubauen, da die original Kotflügel rissig sin, wie so bei fast jedem FK20 Anhänger.

    20230318_120317peiph.jpg


    Alexander G hat auf Fotos von mir wie folgt reagiert:



    Zitat

    Moin,

    wie wäre es mit einem Nachbau in Originaloptik aus GFK?

    Gibt es da Bedarf?

    Nun die Frage in die Runde, gibt es dafür Bedarf? Ich würde ja gerne zurückrüsten wenn es was gibt das Original aussieht.

    Schöne Grüße
    Falk

    :barett-gn:                        :ilsef:                                             :3D:

    Einmal editiert, zuletzt von Falk ()

  • Alles klar, also soweit ich sehen kann bisher sechs Sätze. Na damit lässt sich ja vielleicht was machen ;\D

    Schöne Grüße
    Falk

    :barett-gn:                        :ilsef:                                             :3D:

  • Wie würde das denn ablaufen? Eine Negativform nach einem guterhaltenen Kotflügel erstellen und dann in der Form mit Harz und Matten laminieren?

    Grüße von Lorenz, irgendwo da draußen...



    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • ich mache Fotos und schicke die mal Alex, dann sehen wir weiter =)

    Schöne Grüße
    Falk

    :barett-gn:                        :ilsef:                                             :3D:

  • Ich hatte damals selbst schon darüber nachgedacht, evtl. eine Gipsform als Negativ davon abzunehmen und eine (zweiteilige) Form zu bauen, hab es aber aufgrund mangelnder Kenntnisse mit GFK-Arbeiten wieder verworfen...

  • ..moin ,


    ich habe ja KUNSTSTOFF kOTFLÜGEL verbaut und , obwohl die etwas kürzer sind als die Originalen "Gummi", festgestellt dass es beim be u. entladen der FK mit dem dafür vorgesehenen "Ladegut" in unebenenem Gelände eng ist bzw. die Kotflügel am Boden kratzen.

    Die Gummi- Kotflügel haben in meinen Augen absolut ihre Berechtigung...

    Ob GFK da soo nützlich ist... Gut nicht jeder nutzt das Fahrgstell für den vorgesehenen Zweck :pfeif: ...

    Gruß
    Stefan


    www.rkfrankenstein.de


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- sig_banner.jpg

  • So hier mal Fotos und die Abmessungen. Die Kotflügel sind sehr einfach gehalten und symetrisch, d.h. in längs und querrichtung spiegelgleich.

    Befestigt werden sie von oben und wie man gut an den Abdrücken erkennen kann, sind unter den Kotflügeln 2 Stahlbänder, welche die Konsturktion tragen.


    Länge: 90cm

    Breite: 25cm

    Höhe: ca. 34cm


    20230328_1521399rfwy.jpg


    20230328_152201v5iji.jpg


    20230328_152254fbfji.jpg


    20230328_1522091dd8h.jpg


    20230328_1523167ic7o.jpg

    Schöne Grüße
    Falk

    :barett-gn:                        :ilsef:                                             :3D:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!