Tagesbilder Januar 2024

  • Ich habe gestern eine sogenannte Halbgarage für den Flitzer genäht, bei dem Dauerregen ist das Cabrio einfach nicht mehr dicht genug.

    Immerhin ist das Material olivgrün.


    Zusätzlich habe ich ja letzte Woche mit Chris (25u.de) zusammen den Wasserkasten neu abgedichtet und einen neuen Motor für den Wischer eingebaut, das Fahrzeug ist ja jetzt auch schon 20 Jahre alt .

  • Und ich dachte wir hätten die Kiste 100 pro dicht bekommen. Naja ...


    Meine Tochter sucht wie gesagt noch ein Auto. Hauptsache billig in der Anschaffung und noch wichtiger billig in der Versicherung als Führerschein Neuling. Deinen nehmen wir, wurde ja ständig dran herum repariert von morgens bis abends.

    Chris, unterwegs als selbstironischer Blogger & Abenteurer, im DAF T244 ex-british Army 4x4 Truck. Reiseberichte und mehr: www.25u.de

  • Morgentlicher Blick über den Rhein zur BASF




    Der Steamcracker in Aktion.


    Gruß

    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann.
    Das Gegenteil ist schon schwieriger.

    Mitglied der IG MMT

    WWW.IGMMT.de


    :ilseo:             84645-t-3-52-gif         84646-filamentdrucker-52-gif

  • ...

    ...

    Auf meinem TAGESBILD hat der Winter nun auch bei uns zugeschlagen ...

    ... erst nur unter den Laternen zu sehen. Bei forschreitender Dämmerung dann auch besser auf dem Bild zu erkennen ...

    ... Gruß - Kai

    :BGS-F: BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK (GrenzSchutzKommando) Küste - BGS See - KüEH (KüstenEinsatzHundertschaft) :BGS-S:

    :BGS-B:


  • Heute früh einen Wolf zur HU aufgebockt


    46957064mh.jpg

    g

    Durchgefallen..... Morgen gibts paarweisen Ersatz.


    So etwas ist beim G und Wolf doch seit einigen Jahren Standard. Es ist mittlerweile auch egal welcher Hersteller die liefert. Weiß der Geier wo die Schraubenfedern hergestellt werden.

    Eine hintere gelb-orange von „Sachs“ war nach einem Jahr und extrem wenig Laufleistung bereits gebrochen. Die gebrochenen gelb-orangen „Spidan“ vorn habe ich nach 2 Jahren beim Bremse entlüften entdeckt. Und da wundern sich etliche Besitzer warum die Kiste einseitig abgesenkt ist...

    Gruß Jens


    „Wenn du weißt wo du bist kannst du sein wo du willst“

  • An meinem Golf 3 Syncro hatte ich über die fast 260000 selbst gefahrenen Kilometer (abgemeldet mit knapp 400000 Km) an der Vorderachse 3-mal Federbruch und an der Hinterachse einmal. Immer beidseitig.

    Die Federn der Hinterachse waren dann eine Herausforderung, die konnte man nirgends neu kaufen.

    Mit viel Recherche habe ich dann doch noch welche von Spidan gefunden.

    Eve was here... :daumenhoch:


    Schreibfehler sind unbeabsichtigt, dürfen aber gerne zur Erheiterung genossen werden... :yes:

    Abwarten und Tee trinken. Wenn das nicht hilft, mit der Kanne werfen . pfrtz

  • Nachdem ich am Iltis schon den Tacho und den Wischermotor gewartet habe, sehe ich mir den Scheibenrahmen genauer an. Daß hätte ich nicht tun sollen. ;( Alle Schrauben fest, die Scheibe gerissen und der Rahmen unten durch. Jetzt geht die Sucherei los. :lupe: Muß mich jetzt erst mal schlau machen, wie das Ding ganz zerlegt wird.



  • Hallo Max

    oha das hatte ich auch schon hinter mir.

    Mach links und rechts wo die Scharniere sitzen den Lack ab.,du siehst dann gut,das das Oberteil im Unterteil steckt.

    Ich hatte dann dort erst mal gut Öl drauf gegeben.

    Ein scharfkantiges Stück Eisen von gut 20mm angelegt,und darauf mit dem Hammer gekloppt.

    Am besten geht's mit einem 2. Mann ,der den Rahmen festhält.

    Fang mit leichten Schlägen an.

    Ist das Unterteil ab ,geht's an die Scheibe.

    Die wird wahrscheinlich " fest" sein.

    Ich hab dann einfach das oberteil auf den boden gestumt, das die scheibe nach unten rutscht.

    Sollte das nicht funktionieren, einfach mal mit dem Kunststoffhammer links und rechts innen gegen den Rahmen schlagen ,dann müßte die Scheibe nachgeben.

    Danach die abgerissen Gewinde pla schleifen,bohren und nachschneiden.

    Ich hoffe der untere Rahmen ist noch einigermaßen gut.

    Und du hast das rechte Scharnier in der Karosse gesichert mit einer schraube?

    Gruß Thomas

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!