Beiträge von scorpio74

    Hallo miteinander,

    ich hoffe ihr habt die Ostertage gut und vor allem Gesund verbracht.

    Allen die sich hier gemeldet haben, schicke ich meine PayPal Daten per PN. Sobald ich die Zahlungen erhalten habe geht die Bestellung raus und ich melde mich dann, wenn ich die Platten versandt habe.

    Grüsse Steffen

    Hallo Ralph,

    genau wie SDP es beschrieben hat benötigt man die CAD-Daten, besten Falls als .dxf Datei.

    Die Daten müsste man selbst raus messen inklusive der Radien etc., was nicht ganz ohne ist, wenn alle Ausschnitte genau passen müssen. Darum hab ich in den Rückenplatten zum Beispiel auch die Bohrungen für die Befestigung nicht lasern lassen.

    Dort wo ich die Platten lasern lasse machen die sowas nicht mehr, da sie so viel arbeit haben, nur noch wenn die Vorlage durch den Kunden erfolgt.

    Ich hatte nämlich auch schon über Türpappen nachgedacht.

    Grüsse Steffen

    Hallo Zusammen,


    so nun endlich der Bestellthread.

    Bitte hier nur melden, wer wirklich VERBINDLICH einen Satz Rückenplatten (2x Bank und 2x Einzelsitz) bestellen möchte.

    Der Preis für einen Satz beträgt 35,00€ + Versand 5,60€.

    Ich werde jetzt bis Ostermontag, 05.04.2021 die Bestellungen sammeln.

    Für die weitere Abwicklung melde ich mich dann bei den Bestellern per PN. Sobald ich von den Bestellern die Zahlung erhalten habe, gebe ich die Produktion frei.


    Da die Rückenplatten rein privat zum Selbstkostenpreis angeboten werden, erfolgt der Verkauf unter Ausschluß jeglicher Gewährleistung und Rücknahmerecht.


    Steffen

    So, ich habe heute das Angebot erhalten.

    Preis für einen Satz Rückenplatten ( 2x Bank und 2x Einzelsitz) 35€. Dazu käme dann noch der Versand mit 5,60€.

    Also 40,60€ komplett bei jetzt mal 8 Sätzen, wenn ich alle richtig gezählt habe, die Interesse hätten.


    Ich werde dann einen extra Bestellthread auf machen, wenn für euch der Preis passen würde.


    Grüsse Steffen

    Hallo zusammen,


    nach langem mitlesen kommt hier nun mein erster Beitrag.


    Nachdem ich bei meinem Puch 230 GE die Seitensitzbänke und Einzelsitze hinten habe neu beziehen lassen,haben mich die ausgebleichten und welligen Abdeckungen der Rückenlehnen gestört.

    Darum habe ich mir gedacht ich ersetze die alten Platten durch neue Hartschaumplatten. Die Zuschnitte habe ich mir bei plattenzuschnitt24.de bestellt und dann nach Muster der alten Platten selbst gefräst.

    Damit war ich eigentlich auch ganz zufrieden, denn das Ergebnis war recht gut und die Platten waren auch einfach zu bearbeiten.


    Nachdem dann aber der Wagen im Sommer ein paar Tage in der Sonne gestanden hat, haben sich die Platten noch schlimmer verzogen als die 26 Jahre alten Originale.:-(

    Jetzt musste also was stabileres her.


    Da ich einen Bekannten habe der Blechlaserteile herstellt, habe ich mit ihm mal über meine Idee gesprochen und wir haben uns auf Aluminium geeinigt. Er hat mit dann die Abdeckplatten gelasert.

    Danach hab ich sie dann grundiert und schwarz lackiert.


    Hier mal paar Bilder:

    Rechts - Original Abdeckpaltte

    Mitte - Hartschaum nach einem Sommer

    Links - Laserzuschnitt


    Lackiert und gebohrt



    komplett montiert



    Das gleiche für die Einzelsitze



    Einzelsitz komplett montiert


    Das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach recht gut sehen lassen.


    Die Bohrungen für die Befestigungslöcher, habe ich nicht lasern lassen, sondern selbst angebracht, da ich bedenken hatte bezüglich der Maße.

    Es sind 2 mm Aluplatten, die passen von der Stärke her gut.


    Falls jemand Interesse hätte, ich habe noch einen Satz Platten übrig ( Seitensitzbank rechts und links, sowie Einzelsitz rechts und links).

    Hallo zusammen, hier die Antwort meines Lieferanten:

    "Hallo Herr Höchster,

    Rechteckring und Dichtring nichts passendes am Lager.

    OR 88 ID x 3er Schnur – LV NBR / FKM

    Wenn Sie 2 übereinander packen, haben Sie die 6er Höhe.


    Würde dann aber sogar 87 x 3 (nur FKM am Lager) nehmen, damit die Ringe straff sitzen.


    Oder 87 x 3,5 (nur FKM am Lager)


    *Flachdichtung mit 88 ID x 91 AD x 6mm Höhe – müssten wir echt stanzen lassen."


    Sorry, aber einen Versuch war es Wert, denn wenn man die Stanzen lassen will wird es wohl zu teuer.

    Hi Marc,

    dachte ich mir schon, dass das Problem woanders liegt. Nur wo könnte das sein?

    Was verstehst du unter "erweiterter Fehlersuche"? Bin weniger der Elektriker, was Autos angeht, das muss ich meiner Werkstatt überlassen.

    Ich hatte das Überspannungsschutzrelais in Verdacht. Ist jetzt getauscht, aber scheinbar immernoch kein Zündfunke.

    ZSG geht jetzt nochmal zum überprüfen.


    Steffen