Beiträge von Panzerknacker 32

    Hallo,

    hat schon mal jemand die Folien der Steckscheiben vom Fahrerhaus ausgetauscht? Diese sind ja vernäht,und ich gehe davon aus,das man die alten Nähte erstmal komplett entfernen muss.Sind diese auch zusätzlich noch geklebt?Und wie sieht es unten mittig mit dem Drehknebel aus? Er scheint ja durch die Folie vernietet zu sein! Gibt es da ne Möglichkeit diesen Drehknebel zu entfernen,ohne ihn gleich zu zerstören? Ich habe mir schon passende original Folien,die fertig zugeschnitten sind besorgt.Ich bin jetzt am Überlegen,ob ich es selber Versuche,oder ob jemand eventuell eine Firma kennt,der sowas repariert.Funktioniert das einnähen mit einer normalen Nähmaschine, oder braucht man dafür eine Sattler Maschine? Dürfen diese Folien auch eingeklebt werden,oder ist es Verboten? Ich war auch schon am Überlegen,ob ich mir neue von Kreativ Oliv besorge,aber da werden nur komplette Sätze angeboten! Da ich aber einen Kommando habe,kann ich nur die für das Fahrerhaus gebrauchen! Die Scheiben sind ja super nach gefertigt,aber was mir daran persönlich nicht gefällt,sind die stark glänzenden runden Ösen der Steckscheiben für Fahrer und Beifahrer Original sind dort ja Ovalösen Pastillen Form vernietet,und genau diese gibt es auch noch heute in den exakt gleichen Maßen aus Messing wie beim Original zu kaufen! Es wäre von der Optik und von der Originalität sicher die bessere Wahl! Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen damit gesammelt,wie man am besten die Folien austauschen kann? Bin für Tipps sehr dankbar!

    Gruß Michael :)

    Das Thermostatgehäuse müsste das gleiche wie im b 522 sein nur der Abstellhahn ist dort nicht eingeschraubt.Ich Versuche es Morgen nach der Arbeit auszubauen und dann mache ich Bilder.

    Das Stück,wo das Seil Ran kommt,fehlt dort.In dem Bereich ist dort ein Absperrhahn für das Wasser,und dahinter ist ein ca,50 cm länger Schlauch der zu einen Kasten für die Heizung geht,und genau vor dem Kasten,ist ein ähnliches Teil für das Seil.

    Hallo Ewald,

    Ich habe mal eben nachgesehen,suchst,habe ich leider nicht liegen! Habe noch Mal im b522 AD geguckt,aber das Teil welches da verbaut ist,sieht anders aus.Bei Matz schon geguckt,aber die haben wohl nur den Deckel dafür!

    Meiner ist ein Kommando und kein Kübel.Leider hat die Feuerwehr viel vom Innenraum entfernt,das sie da Pumpen mit transportiert haben.Einen großen Teil könnte ich mir schon besorgen,aber fehlen tut trotzdem noch einiges.Zb.die Scharniere für die Innenklappe.

    Hallo Ewald,

    Das hört sich super an! Ein Original ist natürlich immer erste Wahl! Das mit dem Versand,wird schon klappen,da bin ich sehr zuversichtlich.Was möchtest du denn dafür haben?Ein Paar von den Profilen werde ich trotzdem neu Bauen.Es gibt sicher noch einige Leute,die das gleiche Problem haben.Und dann kann ich auch weiter helfen!

    Schönen Abend noch!

    Gruß Michael

    Hallo Peter,

    Besten Dank dafür! Damit kann ich was anfangen!Ich werde dafür wohl Stahlblech mit einer höheren Festigkeit verwenden,dann braucht man dafür kein stärkeres Material verwenden.Die Länge vom Profil, kann ich mir ja selber ausmessen!Ich werde mir die Tage den Zuschnitt ausrechnen, dabei ziehe ich gleich die Biege Verkürzung ab,und Laser das Teil,damit man es Kanten kann.Erstmal eine Probe,und wenn es Passt,mache ich noch ein Paar davon!

    Gruß Michael

    Hallo Jozi,

    was soll ich machen,wenn es nirgends originale gibt? Ich wollte ja von dir den Winkel haben,aber du hast dich ja nicht mehr bei mir gemeldet.Deshalb bin ich davon ausgegangen,das du ihn behalten willst!Und wenn ich nirgends einen Originalen bekommen kann, muss ich mir den Nachbauen! Aber wenn ich dies mache,soll er sich nicht großartig vom Original unterscheiden.Man wird ihn zwar nicht sehen können,wenn dort die Bank drauf ist,aber es sollte so sein,wie es einmal war!

    Gruß Michael

    Hallo Peter,ja das kann ich mir gut vorstellen! Es wäre ja auch möglich,die Auflage Fläche mit einer zusätzlichen Kantung nach unten,dem ganzen noch mehr Stabilität zu geben,oder etwas dickeres Material zu verwenden.Der Kantbank ist es egal,ob sie zb,1 mm bearbeitet,oder zb.3 mm.

    Gruß Michael

    Das wäre kein Problem,ein Paar mehr zu machen! Brauche aber auch die Material Stärke davon!Es ist ja kein Normaler Winkel,sondern eher ein Z Profil plus den Seitlichen Aufnahmen zum Verschrauben.

    Hallo, Anton,meiner war auch zuletzt bei der Feuerwehr,und dort wurde er auch entfernt!

    Wenn ich die original Maße hätte,wäre es für mich kein Problem,diese Winkel neu zu Fertigen,da ich auf der Arbeit über die ganzen Maschinen verfüge.

    Hallo Jozi,

    erstmal einen schönen 2.Advent! Was müsstest du denn für diesen Winkel mindestens haben,falls du dich doch davon trennen würdest? Ich würde ihn mir ja auf der Arbeit selber herstellen und zwar 1-1 aber ich habe davon keinerlei Maße,das ist das Problem! Ich arbeite an einer Laser Schneidanlage,und könnte mit den Zuschnitt Lasern.Außerdem haben wir modernste CNC Gesteuerte Kantbänke,mit denen es kein Problem ist,sowas zu Kanten.Aber ich weiß ja noch nicht mal die Materialstärke! Was du mit Doppelwinkel meinst,nennt sich Z Profil.

    Wenn du es dir überlegt hast,melde dich!

    Gruß Michael