Beiträge von MuRdOcK

    Zu deinem Motor-Problem kann ich mangels Wissen nicht viel beitragen... :( ..aber off topic :

    Sag mal MuRdOcK, haben wir uns im Sommer schon mal in Münchehagen getroffen, als ich Richtung Bad Rehburg fuhr?Da kam mir blinkend und hupend ein nahezu voll besetzter Kübel entgegen.

    Die Gegend passt schon, aber hupen kann ich erst seit kurzem wieder ;) - klick mal auf meine Signatur - eigentlich kaum zu verwechseln...


    Gruß Henning

    Hallo aus dem Großraum Steinhuder Meer :D
    Eigentlich hat Ralf schon alles geschrieben, aber ich wollte noch ein "Herzlich Willkommen" hinzufügen :]
    Wenn ich die den Kübel mal richtig verstellen soll können wir uns ja mal treffen :rolleyes:
    Gruß aus Rehburg-Loccum - Henning

    Zitat

    So fahre ich doch dann Küble (FIN der Kübel Bodengruppe im Brief). Wollte aber sehen das ich weiter Käfer fahre (also FIN des Spenderkäfers in den Papieren).

    Dann musst Du die Achsen umbauen (Federschwerter + Drehstäbe hinten- bei Vorgelegen) so bleibt es ein Käfer - wegen der FIN


    Zitat

    Gibt’s da nen Trick??? Bodengruppentauch geht ja, aber wahrscheinlich erst nachdem ich neue Papiere für die Kübelbodengruppe habe???

    Kein Trick - tauschst Du die Bodengruppe (inc.FIN) wirds ein anderes Auto .


    Zitat

    Auch hätte ich gerne ein BJ vor 7/69 um die AU zu umgehen. Bodengruppe des Käfers wie auch die des Kübels sind nach 70. Kann ich da tricksen??

    Nö- nur ältere Bodengruppe hilft da (legal)
    Illegal wäre die FIN umzuflexen oder umzuschlagen - aber das ist murks und VERBOTEN !!


    Gruß Henning

    Hab mich gestern telefonisch angemeldet - sind wohl alle dieses Jahr recht spät mit ihrer Anmeldung :rolleyes:


    Anreise ist wohl auch schon ab Donnerstag möglich...bin aber erst ab Freitag da....bei die Kupplung muß ich noch bei hmmm


    Hoffe ich werde mal einige Leute persönlich treffen :bier:


    Gruß Henning

    Moin Henning !


    Die beiden Anleitungen kenne ich schon 1 Die sind leider völlig ungeeignet !


    Gruss Gonne

    Wenn die "ungeeignet" sind...weiß ich nicht was Du willst. hmmm
    Meine "Nachredner" haben übrigens nochmal genau das beschrieben was ich bereits quer-gepostet hatte....


    Also ich geh mit dem jetzigen Wissen jedenfalls sehr viel entspannter an die Sache ran. :idee: Die Kübel-original-Winkel nehm ich einfach beim "Spender" ab...
    Clementinchen hat auf ihrer/seiner (???) Website das ganze recht gut beschrieben - ich klau mal :D


    KLICK


    Nichts für ungut :bier: und weiterhin gutes Gelingen :thumbsup:
    Gruß Henning

    Heute stand nen Karton auf dem Küchentisch...Meine Frau war einkaufen... :D :D :D Also gibts die Kübels jetzt auch in den Supermärkten "auf dem Lande" :thumbsup:
    Diese hier waren im "Magro" im Loccum eingesperrt...


    Habe 2 "Concord Fixmax" Kindersitze - die haben ne 2Punkt-Gurt-Freigabe und so grade noch die EC-Prüfnorm 03 ...
    Habe sie zusätzlich zum 2Pkt.Gurt mit nem Spanngurt um die Rückenlehne befestigt - hält bombenfest.(die Sitze-nicht die Kinder-obwohl das manchmal not tuen würde)
    Ohne den Spanngurt wackeln die Sitze wie sau...
    Mein "Großer" (3 1/2 Jahre) kommt aber langsam an die Gewichts und Größen-Grenze des Sitzes... da muss demnächst Ersatz her.
    Gibt noch die Möglichkeit mit nem Römer-Prall-Tisch - da weiß ich aber nicht welche EC-Norm der hat. Außerdem sollen die Kids wegen dem Styropor schwitzen wie sau - also ich halte von diesen Dingern nicht so viel...
    Hoffe ich konnte helfen


    Gruß Henning

    Hab ich im Netz gefunden bei irgendwelchen Treffen-Bildern hmmm Weiß nur nicht mehr wo..... :idee: Der Käfer(fahrer) im Vordergrund war der Betreiber der Website.."der grüne Chef" oder so ...


    So jetzt aber..... :offtop: ...wie sehen uns..werde wieder zum Händeschütteln rumkommen :bier:


    Gruß Henning

    Ich werde auf jeden Fall auch antreten ;)


    @Oliver: kannst ja zum gucken kommen..auch wenn´s schwer fällt :)


    Dieses Jahr werden wir mal versuchen nen Parkplatz bei den Kübeln zu kriegen - die letzten Jahre standen wir immer mittendrin


    Gruß Henning


    "Meinen" TÜV-Menschen hat weder interessiert ob die Standheizung da ist noch ob sie funktioniert oder wann sie geprüft worden ist....und das bei Vollabnahme mit Oldtimer...
    Ich würd´s mal bei nem anderen TÜV probieren.
    Gruß Henning

    Bei mir sind die Kabelschuhe und Steckverbinder so alt das jedesmal wenn ich die Armatur losschraube, wenigstens ein Kabelschuh zerbröselt...
    Hat mich bei der Fehlersuche auch schon mehrere Stunden gekostet ;)
    Einmal ging dabei auch nur noch das Standlicht und Fernlicht - nur so als Tip....
    Gruß Henning