Beiträge von Bullitreiber

    Für den niedrigen Wasserstand hab ich mal als Gimmik einen Falt-Behälter gesehen, der eine Seite als Klappe hatte > Wasser über die Klappe rein "fegen" und beim Rückschwappen macht die Klappe zu und die Pumpe hat wieder einen förderfähigen Wasserstand.

    Doof nur, wenn so viel Wasser da ist und deswegen der Strom weg ist :dev: Dann braucht man wieder einen "Moppel"...ein Teufelskreis

    Der Tages-ach was-Jahres-Schnapper!


    46839884pw.jpg

    46839885bk.jpg


    Ersatz für den ablebigen Lüfterriemen vom "Dicken" > die Problematik ist: am Motor ist noch die Vorbau-Pumpe angeflanscht :tobt:

    Ich hab es dann auch mal nach 4! Wochen geschafft und den georderten Spiegel abgeholt und wurde den Riemen betreffend an unseren örtlichen Technik-Handel " Brecheisen" (Lars kennt den Laden, aber aufgrund hier angebenen preislichen Absprachen getarnt) verwiesen. Stand eh auf dem Plan/Weg...

    - Mein Begehr dort vorgetragen = 3m von dem sündhaft teurem Zeug (100€/m +Steuer)

    " hmmm Rechner sagt 0,5m am Lager > ich schau mal...und der Verkäufer tauchte nach 2 min komplett orange behangen wieder auf...4 METER

    > Ich mach dir einen guten Preis zum BAT-Tarif ohne Rechnung..."

    - Ohje, du hast gerade den Spiegel bar bezahlt, mal schau´n, was der Geld-Sack noch hergibt = sparsame 150 Euronen :noe:

    "DEAL" :kinnlade:

    Jetzt fehlt nur noch eine neue Spannrrolle (Deutz F6L912 ein Riemen, falls sowas noch irgendwo rumliegt :öl: )

    Ich nutze mal einen offiziell legitimierten Titel für gewisse Personen...

    Viele, die hier unterwegs sind, kennen sich persönlich und gehen entsprechen miteinander um ( :kinnlade: ich bin auch schon 15 Jahre dabei).

    Von den quertreibenden "Knall-Dackeln" ist mir erstaunlicherweise noch keiner über den Weg gelaufen...obwohl ich im Laufe der Zeit auf Treffen quer durch Deutschland war...

    Den Einzigen, den ich vemisse, ist der KAFER mit seinen Treffen-Weckrufen :lach:


    Der, dessen Name nicht genannt werden darf... :winky: > Treffen-Insider...

    Manchmal triggen einen Bilder > Axels SAN-T2 z. B.

    Das Panzer-Aufklärungs-Battalion 1 hatte öfters Gäste, so auch mal Dänen.

    Das doofe war, wie wir dann rausgefunden haben, der deutsche Gefreiten-Pommes sieht aus wie der dänische Leutnant.

    Wir wurden ständig gegrüßt, so das wir uns schon fast die rechte Hand am Barett festtackern konnten.

    Nach der Erleuchtung und Bitte, die Dänen doch mal auf die Farbunterschiede der Flaggen über dem Pommes hinzuweisen, war endlich wieder Ruhe und die Hände konnten wieder in den Taschen bleiben :winky:

    Lars: Jede Branche/Firma hat ihren AKÜFI > Abkürzungs-Fimmel > das ist halt so :schulterzuck:

    Unterhalte dich mal mit "Normalos" über FP 8/8 , TSF-W, Storz-B und da siehst du nur "Bahnhof"

    Nachfragen hilft :winky: und sorgt für Erklärungs-Probleme der Abkürzungs-Nutzer :lach:

    Erstes Lebenszeichen vom " Dicken" in der neuen Heimat



    BS-LF 8 H


    Leider hat sich dann auch auf der Zielgeraden der Keilriemen vom Kühl-Lüfter verabschiedet :tobt:

    DIY :mech: wäre kein Problem, wenn die (zensiert > siehe Asterix) Pumpe im Weg wäre und bei dem Wetter fehlt mir sämtliche Motivation unterm Auto rum zu kriechen :frust:


    Positiver Neben-Effekt > Zulassung als So.Kfz Feuerwehr war kein Problem > das Projekt "ELLO2" hat damit wieder enormen Vorschub gegen die Einwände des TÜV gewonnen.


    Die RKL hinten (im Bild links oben neben dem RAUCH in der Laterne (Fun fact: der Inhaber des Geschäfts ist übrigens Herr Asche :winky: und bietet perfekten Service- ich liebe local dealer) hat meine klassische Weihnachtsmann-Mützen-Abdeckung bekommen > ist übrigens eine nachgerüstete Steck-RKL mit olivem Sockel :schweiz:

    Einfach genießen :wein: :bier:


    Die #100 :helau: ist ein SdKfz 9/2

    Sd.Kfz. 9/2 18t Zugmaschine FAMO mit 10t Demag Kran
    Art.Nr. 3590 Maßstab / scale 1/35 Resinbausatz mit Tamiya-Basis Für schwere Instandsetzung und Panzerwerkstattkompanien wurde der bereits auf dem Faun LK5…
    www.elitemodell.de


    Im Nachkriegs-Einsatz bei R&H Heydemann aus Duisburg


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Regelmäßiger Ölwechsel UND entschlammen der Ölwanne und, falls der Motor hat, den Spalt-Filter inklusive Sumpf, reinigen.

    Und kein neumodisches Öl! Ich vermisse das PRAKTIKA 10W40-Billig-Öl > nix drin und perfekt für alte Motore...

    Geniales Spielzeug :top: