Beiträge von Kappes

    Hallo zusammen,


    Mir fehlt das Treffen auch sehr und für mich (und viele andere wahrscheinlich auch) wäre es ein absolutes Highlight wenn das ganze wieder stattfinden würde. Andreas und sein Team (und natürlich alle die da anderweitig mit im Boot waren) haben immer Top arbeit geleistet und ein richtig schönes Ding auf die Beine gestellt.


    Leider werden die Treffen bei uns in der Ecke seit einiger Zeit deutlich weniger und solche Veranstaltungen fehlen mir persönlich richtig..


    Ich habe Hoffnung, dass irgendwann wieder etwas stattfinden wird und man wieder mit voller Euphorie ins schöne Saarland fahren kann. :bier:


    Grüße, Kappes

    Hi Bernhard,


    ich konnte Zwischenzeitlich noch dicke Bodenschutzplatten organisieren, damit die Einfahrt nicht ganz so in mitleidenschaft gezogen wird. Denke wenn es trocken bleibt ist die Ausfahrt dann nicht ganz aus dem Sinn.


    Das Treffen wird mit der Wiederherstellung natürlich etwas aufwändiger, allerdings versuche ich die Kosten im Rahmen zu halten. Ich schaue mal wie ich es mache, aber natürlich darf jeder auch etwas in den Spendentopf schmeißen.


    Freue mich trotzdem auf euch!


    Eine Anfahrt kann Donnerstag ab 14:00 Uhr erfolgen!


    Grüße, Kevin

    Hallo zusammen!


    Übermorgen ist es endlich soweit und der Allwetterhügel kann wieder zeigen was er kann!


    Das Durchführung vom Treffen stand zwischenzeitlich wegen der sehr nassen Bodensituation auf der Kippe und daher eine Bitte:

    Das Grundstück befindet sich in einem Naturschutzgebiet. Ich habe von unserem zuständigen Kreis für das Wochenende eine Ausnahmegenehmigung zur Durchführung.

    Leider ist aufgrund der Wettersituation der letzen Wochen die Wiese sehr nass und der Boden mit Wasser übersättigt. Die Wiese ist zwar an für sich sehr fest und felsig, aber auch die hat irgendwann ihre Grenze erreicht. Ich möchte weder dem Besitzer, noch den Behörden gegenüber die Wiese unnötig kaputt fahren und daher gibt es ein paar Bedingungen:


    -> Die Wiese direkt (wenn technisch möglich) mit eingelegtem Allrad befahren und keine "Experiemente" mit durchdrehenden Reifen machen.


    -> Fahrzeuge ohne Allrad mit Schwung durch die Einfahrt fahren und erst auf festem Grund halten oder direkt zum Stellplatz durch fahren.


    -> Das rangieren und hin und her fahren auf der Suche nach einem möglichst graden Stellplatz unterassen! Das nehmen was kommt oder grade passt.


    -> Alle Fahrzeuge nur wenn wirklich notwendig bewegen und von der Wiese fahren damit wir nicht ständig Dreck und Matsch auf der Straße verteilen.


    -> Zivile PKW sind im Ort Olef auf dem kostenfreien Dorf-Parkplatz zu parken (1KM entfernt) und können nicht aufs Gelände. Parken auf der Straße direkt am Grundstück ist von den Ordnungsbehörden untersagt. Ein Shuttelservice kann ich kurzfristig nach Absprache einrichten


    -> Je nach Entwicklung der Wettersituation überlege ich die Rundfahrt und Führung für Samstag zu streichen, damit wir nicht noch 2x unnötig über den nassen Untergrund müssen. Ob eine Rundfahrt stattfindet werde ich Samstag morgen spontan entscheiden.


    Ich stelle die Bedingungen wirklich sehr ungerne und bin da normalerweise auch sehr entspannt, aber von der Beschaffenheit der Wiese Sonntags hängt unter anderem ab, ob das Treffen auch die nächsten Jahre wie gewohnt stattfinden kann. Mir ist klar, dass wir die Wiese nicht im satten grün hinterlassen werden, da der Boden momentan einfach noch zu nass und weich ist. Für andere Veranstaltungen wäre das Thema vllt. nicht so schkimm aber es ist ein privates Grundstück welches wir von einem Bekannten zur Verfügung gestellt bekommen und die von ihm auch genutzt wird und ich würde ihm ungerne alles kaputt fahren. Daher bitte ich um Verständnis!


    Anbei wie gehabt eine Zufahrtsbeschreibung zum Gelände. Mit Navi nach 53937 Schleiden-Olef richten. Im Ort ist auf der Hauptstraße eine Kreuzung mit Ampel (ist die einzige im Ort). Ab da dann der Wegbeschreibung bzw. den weiß-roten "Camp" Schildern folgen.


    Freue mich trotz der Bescheidenen Bodensituation auf euch und hoffe auf ein schönes und entspanntes Treffen :)

    Guten Morgen,


    ich habe diese Woche Rückmeldung von unserer Gemeinde, dem Ordnungsamt und dem Kreis bekommen und das Treffen ist genehmigt und damit startklar! :juhujuhu:


    Eine Besichtigung inkl. Führung für Samstag ist ebenfalls gebucht und in die Ausfahrt mit eingeplant.


    Freue mich auf euch! :bier:


    Winterzeit heißt Vorbereitungszeit... Und damit es auch in der kommenden Saison wieder genug gute Günde gibt sein Hobby auszuleben, startet der Eifel Grillabend (unter Vorbehalt) in die 8. Runde! Wie jedes Jahr möchte ich euch vom 11.04. bis zum 14.04.2024 zum 8. Eifel Grillabend einladen.


    Warum unter Vorbehalt? Die Genehmigungsanfrage und die Unterlagen für die Behörden sind eingereicht und ich warte auf eine endgültige Bestätigung durch unseren Kreis und die Gemeinde. So wie es letztes Jahr von den Behörden klang, sollte es keine Probleme für ein weiteres Treffen geben und ich gehe aktuell davon aus, dass der Eifel Grillabend wie gewohnt zum genannten Datum an alt bekannter Stelle stattfinden wird.


    Wie immer sind auf dem Allwetterhügel herrliche Panoramaaussichten, warme Feuer, ausgelassene Stimmung, leckere warme und kalte Getränke und vorallem nette Leute Pflichtprogramm für ein schönes Treffen.


    Das Treffen wird wie gehabt auf der Wiese in 53937 Schleiden über ein ganzes Wochenende stattfinden (Donnerstags-Sonntags). Eine Wegbeschreibung kommt unmittelbar vor Veranstaltungsbeginn und nach Anmeldung. Anreise Donnerstag ab 13 Uhr möglich - Abreise Sonntags bis 16 Uhr.


    Es wird wie jedes Jahr eine Rundfahrt geben. Dieses Jahr auch wieder mit einem besonderen Ziel.


    Auch im nächsten Jahr bleiben die Rahmenbedingungen wie gehabt: Selbstversorgendes Wochenende ohne Ausschank, Wasser & Strom begrenzt vor Ort, Dixi-Toiletten, Mannschaftszelt für schlechtes Wetter, Feuerstelle und gemeinsames Grillen, Kaufmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, KEINE Getränkebude vor Ort.


    Es gibt ein Startgeld pro Fahrzeug/Fahrer geben, welches sich wahrscheinlich wieder auf 40€ für das gesamte Wochenende (Do-So) beläuft. Bei nur einer Übernachtung werden es 20€ pro Person sein.


    Militärfahrzeuge aller Marken und Nationen sind gerne gesehen, solange es sich um ein authentisches Mil. KFZ handelt und keine Offroad/Expeditions-umbauten o.Ä.


    Die Teilnehmer bzw. Fahrzeugzahl ist aufgrund der Auflagen des Ordnungsamtes und aus platztechnischen Gründen auf max. 50 Fahrzeuge limitiert.

    Eine Teilnahme kann nur nach vorheriger Anmeldung und Bestätigung erfolgen! Eigene Feuerstellen sind nicht erlaubt, der eigene Müll ist selbst zu entsorgen, KEIN befahren von umliegenden Feld und Waldwegen!


    Anmeldung:

    Eine Teilnahme am Treffen ist nur möglich, wenn mich bis zum 05.04.24 eine Anmeldung mit Name, KFZ (PKW/LKW, Anhänger,..),Personenzahl und vermutliche Aufenthaltsdauer (Tagesgast, 1 o. 2 Nächte,..) via PN, hier im Beitrag, per Whatsapp/SMS oder anderweitig einreicht. Werde die Teilnahme dann bei jedem Teilnehmer bestätigen bis die Teilnahmeliste geschlossen wird. Die Anmeldungen werden Chronologisch abgearbeitet. Die Anmeldung ist auf eine bestimmte Fahrzeugzahl limitiert und wird bei erreichen dieser geschlossen.


    Wie jedes Jahr brauche ich ein paar helfende Hände für den Auf- und Abbau. Wer helfen möchte, kann sich gerne bei mir melden :^:

    Impressionen vom Vorjahr gibt es hier:


    7. Eifel Grillabend 2023


    Ich hoffe das alles bei wie immer allerbestem Wetter klappt und freue mich auf euch!

    Ach du Sch...


    Beim Erstellen des Beitrages für den Eifel Grillabend 2024 ist mir jetzt erst aufgefallen, dass keine Bilder hochgeladen worden sind! :deck:


    Anbei ein paar Impressionen nach dem Motto: Besser spät als nie! :pump:





































    Viele Grüße, Kappes

    Hallo,


    da meine Ambulanz zwischenzeitlich verkauft ist, habe ich noch einige relativ seltene Teile, die einen neuen Besitzer suchen. Falls jemand jemanden kennt gerne melden.


    -Malteser Grill Serie 2/3 - 180€

    -EX MOD Schraubgläser Blinker und Standlicht - Blinker 1x neu für 25€, gebraucht je 20€
    -Neue Schraubfassungen für Schraubgläser (Nato grün lackiert) - 15€ das Stück
    -Original Lucas Blaulicht mit blauer und gelber Kappe, Ersatzblende und Ersatzmotor - 60€
    -Ambulance Krankentragen Abdeckung neu - 50€ das Stück
    -Innenleuchten (Ambulanz) - 20€ das Stück

    -Ambulanz Fenster - 60€

    -Diverse Kleinteile auf anfrage..














    Grüße, Kappes

    Hallo zusammen,


    Ich müsste eine Land Rover Ambulance von der Ecke Köln nach Rostock transportieren. Genauer von 53937 Schleiden nach 18279 Lalendorf. Natürlich nicht umsonst!


    Hat jemand hier die Möglichkeiten oder könnte das grob verbinden oder kennt wen aus der Ecke der das machen würde?


    Bei Fragen gerne melden.


    Grüße, Kappes

    Hallo

    Ich weis das Thema ist alt aber ich kann dir leider keine pm senden,da steht deine maximale anzahlt an Konversationen sind voll :wacko:

    Überholst du noch Lichtmaschinen ?

    Wenn ja schreib mir doch mal an.

    Mit Freundlichen grüßen

    Hi Tobias,


    sorry für die späte Rückmeldung, habe den Beitrag hier garnicht als Benachrichtigung mitbekommen und mein Postfach ist wie du schon sagtest leider voll. Habe zwar schon was gelöscht aber irgendwie funktioniert es noch nicht so wie es soll.


    Ich überhole nach wie vor Lichtmaschinen! Am besten kontaktierst du mich via Mail unter K.Kirch@outlook.de


    Viele Grüße, Kappes

    @Tom: Du kannst gerne kommen, nur gibt es offiziell keine Händler auf dem Treffen und ich bitte das zu berücksichtigen. Ein kleiner, unscheinbarer Stand zum Ausstellen, der bei Bedarf schnell wieder abgebaut ist und in dem du deine Sachen hast, sollte aber kein Problem sein :daumenhoch:


    Noch eine Vorab-Info für alle Gäste:

    Die Genehmigungen für das Treffen sind alle durch und eigentlich steht dem Eifel-Grillabend nichts mehr im Wege. Allerdings möchte ich vorab erwähnen, dass es aktuell etwas Probleme mit dem dortigen Jagdpächter gibt, wodurch dass Treffen frühzeitig beendet oder nicht stattfinden KÖNNTE. Ich halte es im Moment für sehr unwahrscheinlich aber im schlimmsten Fall könnte es passieren. Ich gehe stark davon aus, dass alles wie besprochen stattfindet. Wenn bis Mittwoch Abend nichts mehr anderes hier im Beitrag steht, findet das Treffen wie gewohnt statt!

    Eine Anreise ist dann ab Donnerstag, 14:00 Uhr möglich.


    Viele Grüße, Kappes

    Hi Raimund, wie immer gerne! 8]


    Ein paar Plätze sind auf dem Allwetterhügel noch frei :wein:


    Wer noch die Möglichkeit hat: Es werden wie immer Bierbankgarnituren (Tische und Bänke) und auch Grillkohle gebraucht und können gerne mitgebracht werden.


    Freue mich auf euch! ,:)

    Von den Bildern und vom Gefühl würde ich auch eher davon abraten! Schon zu viel "unbekanntes" gemacht worden und der Rest wurde bereits gesagt. Dafür ist der Preis definitiv zu hoch. Sehe das Fahrzeug preislich deutlich niedriger.


    Fahre auch schon viele Jahre Iltis und Schraube und Schweiße alles selbst. Daher weiß ich auch was auf einen zukommen kann und was unter Lack versteckt werden kann (bei mir wars damals die belgische Armee) und würde von dem da absehen.


    Grüße, Kappes

    Hallo zusammen!


    Gute Neuigkeiten: Das treffen ist genehmigt und findet wie gewohnt statt! :bier:


    Damit steht uns also nichts mehr im Wege, zwei-drei Kaltgetränke in gewohnter Atmosphäre bei hoffentlich bestem Wetter zu genießen!


    Wie immer wäre das einzige was ich noch Unterstützend bräuchte: Feuerholz (Paletten oder andere "Reste") und ggf. Bierbankgarnituren (Bänke und Tische). Ggf. bräuchten wir noch einen relativ großen Schwenkgrill (nur den Ständer mit dem Gitter), damit wir über der Feuerschale grillen können.


    Wer was hat darf gerne mitbringen und mir vielleicht eine kurze Rückmeldung geben.


    @Meyer, Bernhard, Robin und ElSpeed: Seit vermerkt :daumenhoch:


    Freue mich auf euch!

    Hallo zusammen!


    Ende letzter Woche rief mich unser Ordnungsamt an um noch ein paar offene Fragen wegen der Genehmigung zu klären. Dort wurde auch die Einverständniserklärung des Jagdpächters angesprochen.


    So wie es sich von dem Sachbearbeiter angehört hat, stehen die Chancen sehr gut, dass das ganze wie gehabt stattfinden wird, ggf. auch ohne Einverständniserklärung des Jagdpächters :bier: :laola:


    Ich warte aktuell noch auf die Bestätigung bzw. das Schreiben der Gemeinde, bin da aber guter Dinge :feuer:


    Viele Grüße, Kappes

    Ach herje!


    Grade erstelle ich den Beitrag für den nächsten Eifel-Grillabend und verweise auf die Impressionen vom Vorjahr und sehe dann, dass garkeine Impressionen in Form von Bildern hochgeladen worden sind!


    Also: Besser spät als nie - Hier die Impressionen vom Eifel-Grillabend 2022 - War malwieder auch für mich ein schönes Treffen!























    Grüße