Iltis-Kultbilder - Stellt Eure Favoriten ein / Zeigt eure Fahrzeuge

  • Gemeinschaftsproduktion von Lars und mir....:engel:


    Also die die Plane ist der farbe nach belgisch. Weder 6014 noch 6031.


    @all:

    Gibt es zwischen den deutschen und belgischen Verdeckplanen Unterschiede in der Machart?


    Die Sitzbezüge sind aus Axels genialer Sattlerwerkstatt.


    Noch ein Nachtrag zum Verdeckgestänge:

    Der Frontspriegel war in sehr gutem Zustand.

    Trotzdem habe ich innenseitig, über dem Rückspiegel mit einem Stufenbohrer/Schälbohrer ein 22mm Loch gebohrt um den Frontspriegel von innen bewerten zu können. (Innen natürlich entgratet) Mit dem Endoskop keinen Rost gefunden. Trotzdem erst mit Grundierung geflutet und nach dem Trocknen mit Originallach die gleiche Prozedur nochmal.

    (Auf alle Fälle Pappe oder Folie unterlegen. Die Suppe kommt aus allen Ritzen.)

    Das Bohrloch wurde nach dem Trocknen der oliven Farbe mit einem Karosseriestopfen verschlossen.

    Wir hatten erst überlegt das mit Hohlraumwachs zu machen - hätte aber sicherlich die nächsten 20 Jahre Suerei gegeben.



    Markus


  • ...glaube ja, meine mich zu erinnern dass die Belgische z.b. diese Nieten nicht hat mit denen die Form des "Vordachs" oder Tropfschutz für die Türen fixiert ist, ausserdem waren die bisher gesichteten Belg. Planen etwas dünner :/ im Material,die Kantenabschlüsse waren anders, glaube die Riemen waren auch dünner...

    Zumindest scheint Diese eine BW Plane zu sein ;-)

    Gruß
    Stefan


    www.ig-hmt.de


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Also die die Plane ist der farbe nach belgisch. Weder 6014 noch 6031.


    @all:

    Gibt es zwischen den deutschen und belgischen Verdeckplanen Unterschiede in der Machart?

    Hallo Kle!


    Die Plane müsste eine VW Plane sein. Die belg. Heckfenster haben "eckige Ecken". Die VW Planen haben die abgerundeten Ecken.


    Gruß

    Pitter

  • So, mein Auto ist nun, nach langer Zeit (fast) fertig. Nach erfolgreicher TÜV-Abnahme und Zulassung ist der Iltis wieder auf der Strasse zu finden.


    Zum Auto:

    - Erstzulassung 07/1979

    - Restaurierung bedingte einen Wechsel der Karosserie

    - Karosserie von 02/1979 (Original 3-Sicken-Karosserie)

    - Iltis lief ursprünglich unter Y 378050 in der 5. PzDiv im Raum Koblenz-Kassel-Marburg

    - genau Einheit war nicht mehr zu ermitteln

    - Tauschkarosse lief ursprünglich unter Y 276684 in der 4. Kompanie des FArtBtl 101 in Pfullendorf (takt. Zeichen war noch auf Karosse erhalten)

    - Restaurierung weitestgehend mit Originalteilen

  • Hallo,

    Hab mir noch 'nen 2-ten Iltis zugelegt :-D Das Fahrzeug wurde zwar vom Vorbesitzer umlackiert (belgische Armee), ist aber ein Original ex-Bundeswehr VW Baujahr 1979. Da er die letzten 10 Jahre nicht bewegt wurde, gab's zwar ein paar schlechte Überraschungen, mittlerweile ist er aber angemeldet und hat 2 Jahre Tüv ohne Beanstandungen.

    Georges

  • Hallo,

    Hab mir noch 'nen 2-ten Iltis zugelegt :-D Das Fahrzeug wurde zwar vom Vorbesitzer umlackiert (belgische Armee), ist aber ein Original ex-Bundeswehr VW Baujahr 1979. Da er die letzten 10 Jahre nicht bewegt wurde, gab's zwar ein paar schlechte Überraschungen, mittlerweile ist er aber angemeldet und hat 2 Jahre Tüv ohne Beanstandungen.

    Georges

    Zweitiltis? Ich bin damit also nicht alleine:-D - naja hier hat auch komischerweise keiner gemeckert als ich ein Jahr später ohne Ankündigung mit #2 auf dem Trailer auf den Hof fuhr.. Argumentation: So ist wenigestens immer einer einsatzbereit8)

    Meine rollen allerdings seit längerem beide zuverlässig und ich mache mir langsam Sorgen um die Kilometer - fast 9000 km zusammen in 2020

    Viel Spass damit:-D

    Sönke:barett-ko:

    _______________________________________________________________________________________________________________

    Wenn man was verbissen sucht, wird es meiner Erfahrung nach eh nichts. Besondere Autos suchen sich ihre Besitzer.. (c) Frettchen
    So geschehen am 16.10.2020 mit dem Fund von meinem kleinen Franzosen aus Berlin - und das fast direkt vor der Haustür..

  • Moin,

    Das ist doch aber nichts neues, der Trennt geht doch zum Zweitwagen.

    Der eine ist mein Alltagswagen , den fahre ich Sommer und Winter. Der andere wird abgeplant nur im Sommer gefahren .


    Code
    1. [img]https://up.picr.de/42783811fd.jpg[/img]

    Gruss Volker :barett-ko:

  • Moin


    Unser Lieblingsbild vom Iltis aus 2021

    wurde mir zu Weihnachten in veredelter Form überreicht:*

    Sönke:barett-ko:

    _______________________________________________________________________________________________________________

    Wenn man was verbissen sucht, wird es meiner Erfahrung nach eh nichts. Besondere Autos suchen sich ihre Besitzer.. (c) Frettchen
    So geschehen am 16.10.2020 mit dem Fund von meinem kleinen Franzosen aus Berlin - und das fast direkt vor der Haustür..