Kleine nette story vom TÜV und HU...

  • Ahh sorry ! Wer lesen kann, ist klar im Vorteil ... :|


    Bei dem waren 185/55R14 und 195/45R15 vom Werk aus eingetragen ?
    Das ist natürlich eine interessante Frage, wie das gehändelt wird, denn manchmal (wie sicher auch bei dir) sind diese Eintragungen Ausstattungsbedingt mit eingetragen. Hat man eine solche Ausstattungsoption nicht gewählt, gabs ja auch die Eintragung meines Wissens nicht.
    Schwieriger Fall irgendwie ... :T


    Tim

    german engineering in da house, yah !
    <<< Lupo 3L | Polo GTI >>>

  • ist ein flashroter 60 ps open air polo modelljahr 99, motorkennbuchstabe AKV (44 kW) hat original die indianapolis alus drauf, kennste? sind solche mit 5 dicken runden speichen. 185/55R14 stand zweifelsfrei im originalen brief, der jetzt leider durch die neuen papiere ersetzt wurde. und in dem neuen schein steht halt nur eine der zulässigen größen, nämlich 175/65R13. die 185er sind ja die originalfelgen, die von anfang an werksmäßig drauf waren :| :| :|

  • Ja, also im Grunde genau so, wie der Polo meiner Mutter. ;)
    Nur da musste man die Indianapolis zusätzlich bestellen. Ich weiss leider nicht, auf welche Datenbasis die Prüfer zugreifen. Ich denke mal, da handelt es sich um (einen Teil der) Fahrzeugbetriebserlaubnis. Da ist dann die Frage, mit welcher Bereifung die Fahrzeugbetriebserlaubnis erteilt wurde. Das weiss ich leider nicht und wüsste auch nicht, wo man das einsehen könnte ...


    Ich befürchte, du wirst auf deinen Kosten sitzen bleiben. Ein Beispiel, welches ich mit meinem Prüfer diskutiert habe:
    Ich lasse meinen Polo auf mich umschreiben, kriege die neuen Papiere. Als Reifengröße ist dann nur 185/55R14 eingetragen. Im Sommer fahre ich die originalen GTI-Räder mit 195/45R15. Werde ich nun angehalten und habe meinen alten Fahrzeugschein nicht dabei (z.B. als Kopie) werden die Herren in Grün sicher vermuten, meine Reifengröße ist nicht eingetragen. Ich bekomme einen Mängelschein und muss zum TÜV. Selbst wenn dieser feststellt (durch seinen Computer), das alles ok ist und meinen Mängelschein abstempelt, bleibe ich auf den Kosten für diese Überprüfung sitzen.
    Ich finde das unfair und verwirrend und bin überzeugt, dass die ganzen Polizisten und Prüfer genau so verwirrt sind.


    Tim

    german engineering in da house, yah !
    <<< Lupo 3L | Polo GTI >>>

    Einmal editiert, zuletzt von TimRC ()

  • ja ;) hach man, es ist doch eigentlich alles so einfach, nur wills der glaub ich nicht begreifen. ich werd mir jetzt den originalen brief zurückholen vom amt, wird ja angeblich aufbewahrt, bin ich mal gespannt. falls ich den bekomme, bin ich ja meiner meinung nach aus dem schneider, denn dann kann ich dem tüv das zeigen, dass die von anfang an drin standen. dann kann er auch nicht mehr sagen, dass die wer nachträglich eingetragen hat, denn das würde ja unten im brief stehen und nicht unter ziffer...was weiß ich 22 glaub ich ne?

  • Öhm ... also es wird imemr erst Nummer 21 benutzt, dann Nummer 22 (beides Größenbezeichnungen der Bereifung) und wenn das voll ist kommt Ziffer 33 zum Zuge (Bemerkungen).
    Allein daraus kann man nicht erkennen, ob das eine originale oder nachträgliche Eintragung ist.


    Tim

    german engineering in da house, yah !
    <<< Lupo 3L | Polo GTI >>>

  • jo also hab mal in meinem brief nachgeguckt vom schwarzen, da steht unter ziffer 20-23 alles drin, also 2mal 185/55R14 (ziffer 20/21) und 2mal 195/45R15 (ziffer 22/23) und genauso stand es im alten brief auch drin, nur da war es 2mal 175/65R13 und 2mal 185/55R14. Wenn ihm das nicht reicht, wie soll ich dann jemals nachweisen, dass es original ab werk so drin stand? ist doch alles nich wahr :#

  • Wahrscheinlich ist das dann so nicht mehr nachweisbar. :| Wenn du aber eine Kopie des alten Scheins hast, ist das ja dann auch egal, oder ? Warum und von wem es eingetragen ist, ist ja Nebensache. Wichtig ist, dass es eingetragen ist !


    Was könnte das "Änderung" in der Freigabe von VW denn noch so bedeuten ? Das steht da sicher nicht aus Spass. Vielleicht klärt ein Anruf bei VW das Problem ja ...


    Tim

    german engineering in da house, yah !
    <<< Lupo 3L | Polo GTI >>>

  • Hä, also Ziffer 21-23 im ALTEN Schein ist Serie andere Rad-Reifen-Kombis steh'n unten drunter!!! Wie auch immer!! Sollte mir einer quer kommen, dürfen die sich gleich bei meinem Anwalt melden, ich ärger mich mit denen max. 5 Minuten rum!!!
    Ich frag mich nur, was Leute machen wie z. B. die Vorbestitzerin meines Polos odda meine Mummy!! Die ham doch gar kein Plan wasse für Räder auf ihren Autos ham und wenn die eben halt auch grad mit eben der nicht eingetragenen Rad-Reifen-Kombi unterwegs ist....


    Sagt mal, im Colt steht im Rahmen (auf nem Aufkleber) welche Räder zulässig sind, is das bindend fürn TÜV??? Sicherlich nicht, oder??


    Ach ja Reno, willse ne Kopie vom Schein odda Brief ham, mein Brüderchen hat nen 6N mit 50 PS Styling Paket XXL odda wie der hieß Open Air, kannse ham, wennse wills, falls datt was bringt. Zumind. kannse dem Prüfer damit beweisen, dass diese Rad-Reifen-Kombi von Werk aus eingetragen is, bei einigen Polos.


    REEEEEEEEEEEEENNNNNNNNNNOOOOOOOOOOOOOOO MY LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOVE

  • jo das wär super. hauptsache der hat die 185er größe eingetragen. naja ich versuch ja morgen nochmal meinen originalbrief zurückzubekommen, heute hatte das amt wegen streik zu...die säcke.


    achja, meine mail: qulbig@gmx.net


    dank dir. tja, frauen sind klasse :]

  • Hm, da muss ich abba mal stark überlegen :D


    Hoffe, der Schein bringt dir auch wirklich was, hab da schon wieder so komische Auskünfte vom Brüderchen bekommen... Er hat ihn mir auf jeden Fall eben nach Hause gemailt, ich werd ihn mir heute Abend mal anschaun ;) und dann weiterleiten...


    REEEEEEEEEEEEENNNNNNNNNNOOOOOOOOOOOOOOO MY LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOVE

  • Nee, auf solche Typen habsch kein Bock :D



    eMail is nicht angekommen, tja, Männer und Technik, das konnte ja nix werden, er will morgen nomma proben, also noch einen Tag geduld bitte...


    REEEEEEEEEEEEENNNNNNNNNNOOOOOOOOOOOOOOO MY LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOVE

  • Sie haben Post!!!



    Hoffe, du kannst mit dem Teil was anfangen, weil die 185er wurden irgendwie nachträglich eingetragen, obwohl die von Werk aus drauf waren....


    REEEEEEEEEEEEENNNNNNNNNNOOOOOOOOOOOOOOO MY LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOVE

  • Also ich hab beim 1.8T als extra 195/45/15 mit entsprechender Felge eingetragen. Früher hatte ich dann im Schein 185/55/14 stehen (als einzigstes). Die wurde aber gestrichen wegen der Bremse. Ich fragte den Prüfer ob das Feld dann leer sei. Wußte er nicht. Meinte er, er trägt einfach die neue Größe da ein. Jetzt hab ich da ne Größe stehen die es nie! aufm Polo gab :D Und das, obwohl man die "Stammdaten" angeblich nicht ändern kann,.... =)

  • Und du hast auch schon den neuen Schein?? Hast also zwei Größen drin, weil sondereintragung...!! Na dann binsch ja echt ma gespannt, was uns noch so beim TÜV blüht, wenn wir mit SR vorfahren, ich hoffe, bis ich 2007 wieder hin muss, ham die das gerafft :rolleyes:


    REEEEEEEEEEEEENNNNNNNNNNOOOOOOOOOOOOOOO MY LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOVE

  • lol doch die stimmt bei meinem colt, abba ansonsten findsch das ganze teil ziemlich unaussagekräftig...!!! In nem guten Monat wirds dann echt lustig mit der Übernahme der Sondereintragungen, bin echt mal gespannt wie das machen. Bei mir sind ja die Distanzscheiben eingetragen und zwar bezogen auf ziffer 21 u 22 odda so ähnlich, die gibts abba nimmer...


    REEEEEEEEEEEEENNNNNNNNNNOOOOOOOOOOOOOOO MY LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOVE