schleifende hinterräder

  • also folgendes problem hat eine freundin von mir , sie fährt einen etwas älteren
    vw bus (jahrgang weiß ich nicht) und hat mir das gestern so geschildert :


    wenn sie z.b. irgendwo parkt , und dann rückwärts aus der parklücke muss und dann wieder vorwärts fahren möchte dann werden die hinterräder mitgeschliffen als wenn die handbremse angezogen wäre was sie aber nicht ist.(ich weiß jetz nicht genau ob sie beim parken die handbremse angezogen hatte)


    fährt sie allerdings einfach vorwärts los passiert nicht und die hinterräder können sich sorgenfrei drehen ...


    meine vermutung war das sich die handbremse festfrisst wenn sie rückwärts fährt aber so genau weiß ich das nicht ... andere meinten das könnte das differenzial sein was ich aber eher nicht vermuten würde ... könnt ihr uns da helfen ?


    schönen sonntag leute =)

    unterhalten sich zwei rentner:
    "damals, 1943, da hab ich nen flieger mit der mistgabel runtergeholt!"
    "wie, aus der luft?"
    "nee, von meiner tochter"

  • hiho


    machst halt mal die bremsen auf und gugst wie die innen aussehn. wenns die nicht sind kanste immernoch nen neues getriebe kaufen. ich glaub da gab es nen paar getriebe die bei tdi umbauten nen extra öl-leitblech eingebaut bekommen damit das diff nicht fest geht