Wieder ein Neuer

  • Hallo zusammen,


    bin neu hier und will nicht versäumen, mich kurz vorzustellen. Mein Name ist Tom (Bj. 61), und ich habe seit 1993 einen 75'er Kübelwagen (Ex Feldjäger). Der hat mich im jahrelangen Alltagseinsatz (viel Langstrecke) nie im Stich gelassen. Dann hat er längere Zeit ungenutzt unter einem Carport gestanden und soll jetzt mit einem H-Kennz. wiederbelebt werden. Rost scheint bis auf den Kotflügel vr nur oberflächlich zu sein. Der Motor lässt sich von Hand durchdrehen. Ist noch überwiegend der O-Lack drauf, der soll möglichst erhalten bleiben. Hoffe, daß ich's bis zum Sommer gebacken kriege...


    Gruß an Alle
    Linuxtom

  • Danke,


    bin sehr froh, daß ich Euch gefunden habe. Konnte dem Forum schon viel Hilfreiches und Interessantes entnehmen. Sobald es etwas wärmer ist geht es los (im Augenblick ist es unter dem Carport etwas zugig). Wenn ich nicht weiterkommen sollte melde ich mich...
    Bilder einstellen klappt bei mir nicht, fehlt scheinbar irgendeine Berechtigung.


    Viele Grüße
    Linuxtom

  • Zitat

    Bilder einstellen klappt bei mir nicht, fehlt scheinbar irgendeine Berechtigung.


    Kann auch an der Bildgröße liegen - max. erlaubt sind 60 KB


    Bei größeren Bildern geht's am einfachsten so:


    Bild(er) >60KB, Videos im Forum einstellen:


    1. auf diese Seite gehen: http://jeep.cfasp.de/upload/
    2. dort Bild(er) hoch laden
    3.die dort angegebene adresse für das Bild ins Forum kopieren, fertig!


    (Quelle: Signatur von kristian b ;) )


    Gruß fux

    Orthographie und Interpunktion des Beitrags sind frei erfunden.
    Jegliche Ähnlichkeit mit früheren oder derzeit gültigen
    Rechtschreibnormen wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    Einmal editiert, zuletzt von Fux ()

  • Kann aber auch dran liegen, dass er noch sehr wenig Beiträge hat.
    Ich glaub mich zu erinnern, dass gewisse Funktionen erst ab einer bestimmten Anzahl frei sind!


    Viele Grüße, Michael


    Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt,


    der andere packt sie kräftig an und handelt!

  • oder er is ncoh nicht dem mil-forumsteil zugeordnet ;)

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)

  • Aber über den Umweg "jeepforum" müßte es doch immer gehen, oder ?(


    Gruß fux

    Orthographie und Interpunktion des Beitrags sind frei erfunden.
    Jegliche Ähnlichkeit mit früheren oder derzeit gültigen
    Rechtschreibnormen wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.