Hat mein B 2000 bei den Tommy´s glaufen???

  • Hallo


    Wer kann mir Info zu Meinen B2000 Ziviel geben???


    Eigenartig ist die Englische Beschriftung am Amarturenbrett, "Runnig Temp, 80c",unter dem gelben Lack ist er
    oliv/broncegrün und eine Druckluft-2Leitungsbremse sowie eine Natokupplung für den Anhängerbetrieb besizt er auch.
    Auch hinten die Spurverbreiterungen (ca 20cm)habe ich noch nie gesehen.
    Würde mich ja mal interressieren wo er früher gelaufen hat???


    Bj. 1955
    Typ. B2000
    FgNr.80672


    Gruß Jens

  • Moin,


    die Engländer hatten auch einige B 2000 in der Zivilausführung. Mir ist noch einer bekannt, der einen Tank drauf hatte und in der Nähe von Bremen auf einem Fliegerhorst stationiert war. Mittlerweile ist aus ihm ein Abschleppwagen geworden, der nun in Hagen bei einem Mazda-Händler rumsteht.


    Gruß aus Münster


    Dirk


    P.S. Setz' Dich bitte mit Peter Guthörl in Verbindung (auch hier im Forum aktiv), damit er Deine Daten für die Laster-Liste bekommt.


    Ups!!! 15.12 - feines Geburtsdatum :D :D :D :D

  • ja, ich weis von borgward`s die bei den engländern in berlin gelaufen sind.
    übrigens auch mungas. soweit ich gehört habe sind die alle in deutschland geblieben und auch nur an in deutschland stationierte truppen ausgeliefert worden.
    grüße frank

    Fettige Grüße Frank


    Wer Borgward fährt, fährt nie verkehrt, da Borgward einfach prima fährt!