Bundeswehr-Stromerzeuger

  • Hallo,


    bei ebay werden ja immer die verschiedensten Sachen angeboten, unter anderem auch Stromerzeuger. Hat einer nen Überblick darüber, wieviele verschiedene Modelle die BW in Betrieb hatte? Das geht ja, wenn ich recht informiert bin, von 12-400 Volt...

  • Moin,
    da müsste man mal anfangen zu sammeln. :D Mittlerweile gibt es die unterschiedlichsten Typen. Die ersten SEA waren größtenteils Zweitakter, dann kamen Viertakter Benziner und nun gibt es größtenteils nur noch SEA mit Dieselmotoren, bald wohl auch Brennstoffzellen.
    Die kleinen der ersten Generation waren von Eisemann 12/24/36V 400W GS, 750W GS und 220V 750VA WS (50/60HZ) . Etwas größere 220V (50/60Hz) 2kVA und 220V/380V 5kVA gab es von Siemens (ersteres mit BMW Industriemotor 403) und baugleich bestimmt auch von anderen Herstellern.
    Und in letzter Zeit wurden viele 220/24V 1,2kVA/0,5kW WS/GS SEA von Bosch (Viertakt Benziner von Briggs & Stratton?) ausgesondert und auch viele 28V SEA mit Hatzdieselmotor.
    Und dann gibt es auch noch richtig große auf Anhänger montierte SEA mit Deutzmotoren. Die haben dann auch richtig Leistung, mehrere kVA.
    Gruß Stefan