-> GTI Tieferlegung <-

  • hey...


    mein GTI ist jetzt 35mm tiefer, dass ist nicht wirklich viel und deswegen würde ich jetzt gerne mal wissen wie weit ich gehen darf das es nicht ganz so prozig wirkt !!??
    sind 40mm ok oder vielleicht doch 45mm und wenn ja in welcher preisklasse bewege ich mich dann wenn ich nur die federn wechseln will ??
    wäre nett wenn ihr hierzu etwas schreiben könntet.


    Silver Surfer

  • Hi!


    Was meinst Du mit protzig?
    Das ist doch Auslegungssache.
    Ich finde zb. dass die Tieferlegung ueberhaupt nix mit Protzen zu tun hat.
    Spoilerkram und laute Anlagen find ich eher protzig!


    Ausserdem kommt es darauf an, was Du fuer Felgen faehrst.


    Schau Dir Dein Auto mal ganz in Ruhe von der Seite an, und ueberlege wie es aussieht, wenn es halt ein bischen tiefer ist.


    Ist die Frage, ob es lohnt 200-300,- fuer 10mm Tieferlegung auszugeben.


    Wahrscheinlich ist ein Gewindefahrwerk die bessere Wahl fuer Dich.
    Da kannst Du nach Lust und Laune hoch und runterschrauben :)
    Im Endeffekt liegen sie dann doch alle auf dem Boden :)


    GW´s fangen so bei 1000,- an (hab aber in der Pololiga keine konkreten Preise im Kopf)


    Sonst mal Ebay und Kleinanzeigeteil in der Zeitung durchstoebern.



    Gruss..

  • Hi,


    ich kann dir nur ein Gewindefahrwerk empfehlen.
    Ob es mittlerweile eins für den GTI von H&R (bzw. steffan.de) gibt, weiß ich nicht. Aber das fuhr echt göttlich.
    Jetzt habe ich eins von KW. Das ist soweit auch gut, aber nicht sooo genial wie das H&R.


    Für das H&R hatte ich incl. Einbau 2.300 DM bezahlt.
    Das KW in Variante 1 hat mich incl. Einbau 1.800 DM gekostet.
    Das KW mit Variante 2 ist zusätzlich noch härteverstellbar.


    30mm sieht man wahrscheinlich kaum. Der GTI ist ja schon 10 mm tiefer als der Serienpolo - WAHNSINN! :D


    Wenn man das wirklich sehen soll, dann muessen es mal mind. 60mm sein. Meiner ist mir schon zu hoch und das sind auch ca. 70 mm vorne.


    Grüße
    Jens

  • 70 mm sind dir noch zu wenig :o oh krass man da würde meiner garnicht mehr fahren weil der cupspoiler aufm boden hängt !!!


    also das mit dem gewindefahrwerk hört sich alles ganz gut an und ich meine 2.300 dm würde ich auch noch zahlen für ein gewindefahrwerk aber wenn überhaupt hätte ich so ne stange geld leider erst zum winter. wie gesagt, wenn überhaput. also wird das wohl dieses jahr gestrichen aber wenn ihr meint das das wohl die beste und kompfortableste lösung ist werde ich das wohl machen. aber ist den bei 2.300 nicht noch etwas zu machen und KANN man sich auch ein gebrauchtes holen oder sollte es auf jeden fall ein neues sein?


    eins würde ich gerne noch wissen. wie wird das denn mit dem fahrwerk gemacht bzw. wie und wo schraube ich es hoch und runter oder mache es härter und weicher. muss er dann immer auf die "bühne" oder geht das auch so?


    danke für eure replys


    Silver Surfer

  • 2300,-??????


    WAAAAAAASSSS??


    Fuer das Geld besorge ich Dir 2!!! H&R Gewindefahrwerke fuern Golf und kann mich fuer den Rest noch mit der Clique besaufen!!!


    Alda, was machstn Du fuer Sachen??
    Oder hat der Polo 8 Federbeine?? :)



    ein verwirrter...

  • So, erst mal vom Schock erholt!


    Also, ein gebrauchtes GW reicht voellig!
    Da sind schon mal gut 50% oder mehr drinn!!!
    Bei den meissten wird das schraubbare Federbein im aufgebocktem Zustand (Wagen hoch, Rad ab) eingestellt.
    Das sollte man aber nicht auf Teufel komm raus machen, sondern exact einstellen.
    Danach auf zum Spureinstellen! Wichtig!



    Cupspoiler?? Son Mist, bricht doch eh nur ab.Weg mit diesem prolligem Spoilergehabe, und runter mit der Kiste :)!


    Mein Golf ist je nach Jahreszeit so um die 100-120mm tiefer, und dabei noch Alltagstauglich :))

  • WOW !!!


    na das hört sich doch mal echt gut an. also meinst du das ich mit allem drum und drann bei 1.500 dm liegen würde ODER weniger !? wenn ja wäre es ja ne überlegung wert.


    das mit dem cupspoiler ist ja schon dran und lackiert, also werde ich ihn JETZT nicht mehr ab machen, nur zum winter hin aber mal ehrlich 140mm ist doch echt hardcore. da würde ich hier alle 5 min aufsätzen und ich meine das macht der unterboden und die pfanne doch nicht mehr lange mit !


    nun gut wenn ich es vielleicht sogar für 1.200dm bekommen würde und du mir sagst wo ich H&R gewindefahrwerke her bekomme AUSSER ebay oder ricardo oder primus dann wäre ich dir sehr dankbar ;D


    Silver Surfer

  • wenn ich ehrlich sein soll: ich weiss nicht, ob ich ein gebrauchtes kaufen würde. Wer weiß, wo der Vorgänger damit rumgehackt ist.


    Lieber ein KW Variante 1, wenn's ein Gewinde sein soll.
    Das ist noch bezahlbar.

  • KW soll auch ganz brauchbar sein, ja.
    Natuerlich solltest Du kein fadenscheiniges GW von irgendsonem undurchsichtigen Typen kaufen.
    Wenn Du zb. ein H&R dass ein Jahr gefahren wurde, fuer ca. 800,- bekommst, und der Junge macht nen guten Eindruck, wieso nicht...
    Aelter als 3 Jahre wuerde ich net kaufen.
    Wieso kein Ebay?? da war neulich eins fuer 800,- drinne!


    Probiere es sonst mal bei SAT Motorsport in Euskirchen (Habe nix Numma, aber es gibt ja die Auskunft.de)
    Werde gleich auch noch mal meine Quelle abchecken.



    Gruss..

  • Yepp, ich würde auch das 1 Jahr alte H&R nehmen (für 800 DM sowieso).
    Älter sollte es nicht unbedingt sein - besser werden die mit zunehmenden Alter ja auch nicht.
    Ich bin meins ca. 3 Jahre gefahren und dann war's nochmal 2,5 Jahre im Polo meiner Freundin. Es ist einfach ein wahrer Traum!
    Ich beneide jeden, der ein H&R Gewinde fährt.
    ...nun gut, dass KW ist noch ok.

  • Hab grade mal bei mir um die Ecke nachgefragt:


    Das H&R fuer den 6N ist mit ca 1750,- doch erheblich teurer, als dass GW fuer den Golf.
    Hmm, eigentlich sind die Aufnahmen fuer die Vorderachse doch gleich...
    Auf jeden Fall gibt es 2 versch. Typen fuer den 6N und die liegen beide um die 1750,-


    Aber immerhin noch billiger als 2300,-
    Einbau kann man eigentlich selber vornehmen, aber danach immer schoen die Spur und den lastabhaengigen Bremskraftregler einstellen lassen!



    Tschoe....

  • Also mein GTI liegt ca. 100/90´tiefer und da kommt man überall hin und hat ne super optik dabei. Ich persönlich kann das GS Gewindefahrwerk von Supersport nur empfehlen, es fährt sich optimal, ist nicht zu hart, aber sehr sportlich straff und kostet 1400 DM.

  • 100mm und mehr sind doch eigentlich nur effektiv mit 14'' Alus in Summe drin, oder?


    Mein Polo ist ja wirklich hoch, und trotzdem muss nur eine ungünstige Bodenwelle und eine sehr ausgefahrene Spur da sein und schon rummst es, dass mir fast das Herz stehen bleibt. Glücklicherweise ist es ja nur diese Plastikverkleidung, die alles abbekommt    ;D


    Einmal ist mir sone Halterung vom Stabi abgerissen, naja, passiert halt...


    Die 2300 DM waren auch mit Einbau und Einstellen von Licht, Bremsen, Spur,...
    ...und das ist schon 5 Jahre her
    ...zudem war das beim Abribber http://wwww.steffan.de
    das Fahrwerk war aber mal nur GEIL!  ;D

  • mensch jungs habt ihr nicht mal ein paar nette fotos von euren interessant anhörenden GTI'S ?


    vielleicht kann ja jens http://www.pologti.de mal ein paar auf seine seite machen mit ein paar angaben dann kann ich oder wir uns mal ein bild davon machen !


    bei 100mm tieferlegung kann ich es mir nämlich schon irgendwie nicht mehr vorstellen wie das ganze fahren soll, wenn ich an die strassen hier denke :-X


    also frage an euch und jens...


    [glow=color,strength,width]GEHT DAS ?[/glow]

  • Na da geht so einiges mein Lieber!


    Musst Dich halt nur dran gewoehnen, immer genau auf die Strasse zu schauen und Bodenwellen fruehzeitig erkennen.
    Mit der Zeit erklimmst Du somit mit jedem Go Kart einen Bordstein ohne Schaeden.


    Hier 2 Beispiele:



    Marc´s extrem tiefer 2ér
    Geile Felgen oder?




    Bei meinem und Thorsten´s ist auch nicht mehr viel Platz.


    Ich habe zb. mit dem VR6 Motor dass Problem mit der tiefsitzenden Oelwanne und muss somit bei Absenkungen (Tiefgaragen, steile Auffahrten) aufpassen.


    Der Audi hat damit keine Probleme.
    Aber sobald der auf einer Strasse faehrt, wo die Spurrillen ein wenig tief sind (von vielen schweren LKW´s) schrabbt die Kiste uebelst.


    Der 6N meines Kumpels hat seine Schwachstelle wohl am (getunten) Auspfuffendtopf, da dieser sehr tief haengt.


    Man muss sich halt drauf einstellen.


    Ich fahre mit meiner Kiste oefter im wilden Osten rum (da wo die Strassen noch schlecht sind) und bin bis jetzt ueberall durchgekommen.


    Hab sogar letztes Jahr im Winter die Ardennen "verbotenerweise" auf Wanderwegen halb durchquert. Tja doof, ohne Navi :)



    Schrabb, schrabb....

  • Tach zusammen!


    Also ich würd auch auf alle Fälle n Gewinde nehmen und ich bezahl für mein H+R nur 1629,- +Einbau(ca.200,-)! Also es ist eigentlich noch günstiger als n KW Gewinde!!  ;)

  • Leute ich hab ein Problem!
    Also, ich hab ein HR gewinde drin, vorne isses auf ca 60 mm gestellt, nur isses so dass ich an der ölwanne nurnoch 80mm bodenfreiheit hab, bekomm ich des überhaupt noch eingetragen? muss sage ich komm aus bayern, des land wo alles a bisserl anders is :) Wär echt cool wenn mir einer mal auskunft geben könnte weil ich will des ding nimmer hochschrauben, ok, danke, bye

  • hey polofanatic...


    also elf vorne ist noch recht viel. und deine ölpfanne ist 8mm sagst du, tja mehr ist da dann auch vom TÜV nicht drin denn ich habe letztens erst nochmal nachgefragt und er vom TÜV sagte mir das bei 8 schon schluss ist und dies so das max. sei und es kann dann noch sein das sie dir teilweise sogar 8 nicht abnehmen (beim freund nicht gemacht worden !!!


    also vom fahrwerk ist da denke ich nicht viel zu machen, warum machst nicht den spoiler anders bzw. neue teile drann und schweller auch. dann ists aussen tief und unten drunter "normal"


    mehr kann ich jetzt leider nicht sagen und wer mehr weiss soll schreiben !!!!



    Silver Surfer

  • Hallo


    Ich habe ja mitbekommen das einige von euch sagen das H&R Gewindefahrwerk wäre ziemlich gut. Jetzt will ich nur wissen wieso ? Ist das extrem hart oder bildet das nen guten Kompromiss zwischen Sportlichkeit und Komfort ? Ich bräuchte nämlich nen Fahrwerk das sowohl sehr Spoertlich und ausserdem noch komfortabel genug ist.


    Thnaks im voraus. :)

  • 8cm??


    Und das glaubst Du dann, wenn der Tuev Dir das sagt, ja?
    Ich wuerde den netten Herren doch mal darauf hinweisen, ob er mir nicht mal den § der dies belegt zeigen kann.
    Dann wird weitergeredet, und nicht auf wilde Geruechte vertraut!


    Habe in dem Topic "Wie tief darf er sein" ja auch etwas dazu geschrieben!


    Den Wagen vollzuspoilen nur weil er net tiefer kann hatten wir mal in den 80igern (es gibt ja einschlaegiges Filmmaterial)
    Wem dieser Rieger-Wahnsinn gefaellt :)



    Sportlichkeit und Komfort zu vereinigen ist wohl kein Problem mit entsprechenden Daempfern und Federn.
    Aber was Du willst, ist die Kiste platt auf dem Boden,5mm Restfederweg und den Komfort einer E-Klasse.
    Naja, das geht nun wirklich nicht.


    da muss man halt Kompromisse machen.
    Ab einer Tieferlegung von ca 40mm wird es spuerbar haerter! (natuerlich geht das auch mit gleichhohen Sportfedern)


    best..