Munga mit Original oder Wartburgmotor

  • Also er soll etwas besser und weicher laufen aber das Getriebe und der Motor müssen dafür verändert (versaut) werden. und ein H- Kennzeichen gibt’s damit normalerweise auch nicht

    Gruss Stefan
    Der DKW Munga nur echt mit der blauen Fahne :thumbup:
    Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Nur keine Maus der Welt käme auf die Idee eine Mausefalle zu konstruieren.

  • Der Lütje hat einen Wartburgmotor drinn und ist zufriden.


    Moortaucher hat nicht ganz Recht es geht auch anders,


    5mm distansring und wichtig ist das du einen anderen Krümmer


    brauchst und den Auspuff dann Anpasst.

  • hi frank martin hatte mir aber in plön erzählt das man beide teile anpassen muss und das er noch etwas probleme mit der kupplung hat. hatte er vielleicht in plön noch nicht den distansring?

    Gruss Stefan
    Der DKW Munga nur echt mit der blauen Fahne :thumbup:
    Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Nur keine Maus der Welt käme auf die Idee eine Mausefalle zu konstruieren.

  • im MUNGA hab ich sowas noch nicht gesehen. aber im 1000 Sp fährt hier im ösi-land jemand herum, und der fährt seit jahr und tag und ist total zufrieden. gleichzeitig betont er aber immer wieder, dass der MUNGA gegenüber den "straßenautos" sehr anders ist...

  • Servus,
    hab auch mal nen Wartburg eingepflanzt gehabt,
    suuuper !!!! Nur Vorteile :
    Der hat wirklich 50 PS, Kontaktlose Zündung,
    Doppelvergaser funktioniert auch in schwerem Gelände, Kühlwasserthermostat ( Ideal im Winter )
    Anschaffung und Ersatzteile zu kleinen Preisen.
    Allerdings säuft er nicht viel weniger als der Originale.
    Falls du noch mehr wissen willst, bitte Tel.- Nr. durchgeben.
    Hätte auch noch Teile u. Zentrierring.

  • Hallo zusammen,
    Habe jetzt Fotos von einem Umbau bekommen,er ist auf dem ersten Blick nicht vom Original zu unterscheiden. Es wurde nur der Motor dem Getriebe angepasst und es wurde in der Schwungscheibe ein Nadellager für die Getriebewelle verbaut.Schwungscheibe Wartburg Kupplung Munga. Berliner Vergaser mit original Munga Luftfilter.Munga Zylinderkopf. Abgaskrümmer wurde umgeschweißt. Sieht echt gut aus. Bei diesem Umbau wurde das Getriebe nicht verändert,ebenso alle Bedienelemente des Motors. Es kann jederzeit ein Original Motor eingebaut werden. Man kann den Umbau am Vergaser und Dem Zündgehäuse erkennen alles andere original.
    Mungamike

  • Wie hast Du das mit der Getriebewelle gelöst, ist die dann nicht zu kurz?


    ( Ich hatte auch eine Zeit einen Wartimotor drin, umgefräst, mit Bronzebuchse in der Schwungscheibe. aber die Getriebewelle hat da nur 5 mm auflage gehabt, nach 5000km war die Buchse ganz ausgeeiert und jetzt such ich nach einer einfachen Lösung.


    Gruss
    Manne