Bis wann wurde der 178D15A (Jupiter) gebaut?

  • Eine frage an die Magirusspezis:
    bis jetzt dachte ich, das der 178D15A (bis 64 Jupiter6x6) nur bis ca.1970 gebaut wurde.


    Jetzt hab ich hier einen Fahrzeugbrief von einem "Magirus178D15A6x6" liegen, Erstzulassung ist im Mai 1977 - als Hersteller ist bereits Magirus-Deutz geführt - m.w. wurden die Fahrzeuge bis 1975 noch als K-H-D verkauft.



    desweiteren hat er eine Fahrgestellnummer 4900044XXX, alle Fahrgestellnummern an Jupitern, die ich bereits gesehen hatte waren in der Form 560006XXXX.


    Fahrzeug war ein Ex-Kranwagen der BW.


    Weiss jemand dazu was näheres?


    Gruss


    Kami

  • meine Recherche hat bis jetzt ergeben, das die Stadt MAinz (Nochmals dank nach Mainz!) im JAhre 1995 nen Brief aufgrund von einer BW Bescheinigung mit genuau dem EZ-Datum ausgestellt hatte. - Die milit. Kraftfahrstelle hat noch keine Antwort gegeben (bei meinem anderen Jupiter hab ich nach knapp 1,5 Jahren auch noch keine Antwort - aber der hat jetzt ne EZ am. 1.7.....)


    Gruss


    Kami


    PS: Mir ist aufgefallen das die Rahmennummer denen von 170d11, etc ähnelt - wurden tatsächlich in den 70ern noch 178d15 an die BW geliefert?


    Gruss


    Kami

  • zwar etwas OT aber: Hab heut mal auf mein Typenschild geschaut, dort steht 6x6, Fahrgestellnr. 5600068180, im schein von der BW steht 178D15A 6x6

    Meine Picbase



    Maico 250 BW, die Harley unter den 2-Taktern !
    Aerodynamik ist nur etwas für Leute die keine Motoren bauen können. (Enzo Ferrari)

  • hi,


    dann sit deiner bj 1964 oder jünger..


    Hab gestern mit dem archiv von Magirus telefoniert - Ende nächster Woche bekomme ich bescheid, wann das Auto ausgeliefert wurde...


    Gruss


    Kami

  • Zitat

    Original von ralla1729


    Mein Munga hat 2 Jahre gebraucht um zugelassen zu werden .....


    wieso denn das?


    EZ wird wenn keine Daten vorhanden sind auf den 1.7. des Baujahres datiert - wenn dieses nicht bekannt auf den 1.7. des ersten baujahres...


    Ich hab da keinerlei bedenken das der Jupiter auch ne EZ vom 1.7.1964 bekommen könnte - sofern ich mich dummerweisse nicht mehr erinnern könnte wo cih den Brief verlegt hätte...aber sowas macht man ja nciht...



    Gruss


    Kami

  • Habe mal bei Wikipedia reingeschaut und folgende Antwort erhalten:
    Bauzeit Magirus Jupiter 6x6 von 1960 - 1964
    Bauzeit Magirus 178D15A von 1964 - 1967


    insgesamt wurden 7.800 Stcl. in verschiedenen Varianten an die BW ausgeliefert.
    Das läßt vermuten, dass alle Fahrzeuge, die nach 1967 in Dienst gestellt wurden, aus Depotbeständen kommen.


    Michael

    MoinMoin
    Mit jedem Wunsch den man sich erfüllt, hat man einen Traum weniger!

  • michael : wikipedia daten sind selten 100% das wahre.


    Der angesprochene Jupiter wurde erst 1976 ausgeliefert (HAb ich schriftlich von Iveco-Magirus)- lt. dem Mitarbeiter beim Technischen Archiv gabs da in den 70ern noch Nachbestellungen an Fahrzeugen.


    Gruss


    Kami


  • Evtl. wie bei Daimler ? Da wurden die Hauber fürn Export ja auch noch was länger gebaut, ich glaub die SK Serie auch .....


    1976 hätte ich auch nicht gedacht, :G

    Meine Picbase



    Maico 250 BW, die Harley unter den 2-Taktern !
    Aerodynamik ist nur etwas für Leute die keine Motoren bauen können. (Enzo Ferrari)