Iltis strom Probleme

  • Moin Moin Männer
    habe da mal eine Frage zu einem unsere Frettchen
    Spannungswandler 24<-->12 Volt sitz an der Steckdose Amaturentafel
    Wenn Knochen geschaltet 24 Volt Eingang in den Wandler
    Wenn Knochen ausgeschaltet 12 Volt Eingang in den Wandler ?????
    jemand eine Idee was das sein könnte ;)

    Gruß Christian



    RK3 Bremen Historische Fahrzeuge

    Das beste im Norden

  • mache mal den knochen raus und schliesse einen verbraucher an und messe dann ob er noch leistung aufnimmt.

    Gruss Stefan
    Der DKW Munga nur echt mit der blauen Fahne :thumbup:
    Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Nur keine Maus der Welt käme auf die Idee eine Mausefalle zu konstruieren.

  • Zitat

    Original von v8monster
    Ein 12V Autoradio oder Funkgerät eingebaut und Saft von nur einem Akku genommen?


    kann ja nicht dafür ist doch der wandler da und der läuft über den knochen :T.

    Gruss Stefan
    Der DKW Munga nur echt mit der blauen Fahne :thumbup:
    Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Nur keine Maus der Welt käme auf die Idee eine Mausefalle zu konstruieren.

  • Zitat

    Original von v8monster
    Ein 12V Autoradio oder Funkgerät eingebaut und Saft von nur einem Akku genommen?


    Nee ist nicht der Fall häng nur der Wandler dran das ist ja das kuriose,soll aber eine CB Funke dran gehangen werden .

    Gruß Christian



    RK3 Bremen Historische Fahrzeuge

    Das beste im Norden

  • nee daran liegt es nicht. das wäre auch sehr schlecht für die eine batterie weil der lima-regler das nicht erkennt das eine batterie mehr entladen wird.

    Gruss Stefan
    Der DKW Munga nur echt mit der blauen Fahne :thumbup:
    Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Nur keine Maus der Welt käme auf die Idee eine Mausefalle zu konstruieren.

  • ja das ist ja auch okay so. ich denke mal der knochen trennt nicht ganz. ich würde mal den strom messen wenn der knochen raus ist. man weiss ja leider nicht was da der vorbesitzer gebastelt hat vorher :|.

    Gruss Stefan
    Der DKW Munga nur echt mit der blauen Fahne :thumbup:
    Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Nur keine Maus der Welt käme auf die Idee eine Mausefalle zu konstruieren.

  • viele prüfen leider auch nur mit ner prüflampe,
    geht halt schneller und können dann nicht sagen ob 2 oder 24v anliegen.
    der knochen schaltet doch den massekreis Oder?
    kann ja auch jemand direkt masse von der batterie an die karosserie gelegt haben...

  • ja ich denke mal beim iltis ist es auch so wie beim munga das über masse getrennt wird. genau weiss ich es aber nicht :rolleyes: ?(.

    Gruss Stefan
    Der DKW Munga nur echt mit der blauen Fahne :thumbup:
    Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Nur keine Maus der Welt käme auf die Idee eine Mausefalle zu konstruieren.

  • Moin!
    Habe mal den Plan für den Schaltkreis "Batteriehauptschalter" rausgesucht ...
    Die BW hat da ja mal was geändert. Vielleicht hilft es euch ja ...



    Quelle: www.vw-183.de


    spannungsgeladene Grüße
    Stefan

    Deutsch ist wirklich eine schwere Sprache. :wacko:
    -Tagsüber: ...................... - Abends:
    Der Weizen. ------------------ Das Weizen.
    Das Korn. --------------------- Der Korn.
    :saint::lol:

  • Moin Oli
    Ja war das erste was ich geschaut hatte ,ist aber noch I.O
    werde ich aber Morgen gleich mal Tauschen
    Aber warum habe ich bei "Knochen raus 12 Volt am Eingang Wandler"


    @
    Stefan -pappakirst


    Danke für den Plan auch den du mir per email geschickt hattest . ;)





    Manni


    PN

    Gruß Christian



    RK3 Bremen Historische Fahrzeuge

    Das beste im Norden

    Einmal editiert, zuletzt von Krischan ()

  • Moin!
    Man kann das auch prüfen, indem man bei abgezogenen "Knochen" mal die Leseleuchte unter dem Handschuhfach anschaltet.
    Wenn sie leuchtet oder auch nur glimmt, is´watt faul .....
    Dann haste den beim Iltis öfter´s vorkommenden Massefehler (siehe Snoop)... :| :| :|
    .. noch watt vergessen:
    Was ist mit den beiden unteren Lima-Befestigungen, da sind doch auch noch Gummibuchsen drinne ....??
    Die Steckdose im Armaturenbrett hat doch eine eigene Sicherung. Was passiert denn, wenn du diese Sicherung entfernst? Normalerweise darf dann ja gar nix mehr kommen ..... :| :| :|


    gespannterweise
    Stefan

    Deutsch ist wirklich eine schwere Sprache. :wacko:
    -Tagsüber: ...................... - Abends:
    Der Weizen. ------------------ Das Weizen.
    Das Korn. --------------------- Der Korn.
    :saint::lol:

    2 Mal editiert, zuletzt von pappakirst ()

  • So habe getan was ich konnte aber ich schaff es nicht, ich kann vieleicht etwas an Stromlaufpläne lesen aber das war es auch!


    Ich weiß nicht was ich noch machen soll ich blicke nicht mehr durch.

    I Need Help!!!!


    Ich weiß ja schon viel aber Elektro mäßig!


  • Die Lampe ist abgeklemmt worden bei der Resturation und das ist schon sehr lange her!

  • Zitat

    Original von pappakirst


    .. noch watt vergessen:
    Was ist mit den beiden unteren Lima-Befestigungen, da sind doch auch noch Gummibuchsen drinne ....??


    gespannterweise
    Stefan


    Ja, klar, aber die sind meist unkritisch.
    Am einfachsten ist Knochen raus und dann mit dem Spannungsprüfer mal im Sicherungskasten nach Spannung suchen.
    Wenn da irgendwo was ist - dann ist was unisoliert :D


    Und im Falle dieses Wandlers würde ich nach definitiver Feststellung das alles andere OK ist
    erstmal die Zuleitungen kappen und neu verkabeln.
    Hier bietet sich z.B. die Klemme der Hupe (im Sicherungskasten) an.
    Die Hupe wird selten benötigt, daher wird auch die Leitung / Sicherung nicht überlastet,
    ist auf Zündung geschaltet und somit wäre auch der Wandler stromlos wenn der Zündschlüssel auf "0" steht.


    Ciao
    Snoop