M35-Fahrer Vorstellungsrunde

  • Hallo M35-Begeisterte,


    was die Jupiter-Fraktion kann, können wir doch auch...


    Hier mein Fahrzeug:
    Fahrzeug: Kaiser Jeep M35A2 w/w, EZ 07/1967, 14800 Miles
    Lackierung: MERDC Flecktarn
    Besonderheiten: to whistle
    Name: "REO" was sonst
    Wie kam ich dazu: Im Internet gesehen und Verkäufer um die "Ecke"
    Warum ? Wollte ischon immer ein "grünes" Fahrzeug, war erst auf einen MAN 630 L2AE fixiert, hab mich aber dann für einen M35 begeistern lassen und bereue es kein bißchen... :D



  • Hier ist mein ganzer Stolz:


    Fahrzeug: Kaiser Jeep M35A2 w/w, EZ 06/1968
    Lackierung: oliv
    Stoffverdeck


    Hab schon sehr lange von nem Reo geträumt. Hatte mal ne Begegnung mit einem in dunkelblau. Und da hab ich mir gesagt, irgendwann legst du dir auch so einen zu. Dann hab ich aber meine Liebe zu oliv und Flecktarn entdeckt und kann mir meinen auch nur noch so vorstellen.


    Und dann war da auf einmal dieser Reo im Internet. und jetzt gehört er mir.


  • Hallo Reo-Gemeinde,


    zwei Anmerkungen von mir:


    Dreht auf dem MLC-Schild die Halteklammer um. Das "C" nach hinten, denn es heißt "combined". Die angebene MLC gilt also für Fahrzeug mit Anhänger.
    Meines habe ich übrigens auch erst vor zwei Wochen korrigiert.


    Wenn ich mir die EZ-Daten der (noch) vorhandenen Reos ansehe, wurden so ziemlich alle 1968 hergestellt... :D
    Klar, die Fahrzeuge müssen in Deutschland ein gewisses Alter haben um "H" oder "07" zugelassen werden können. Tatsächlich ist der meine ein Baujahr 1980 und noch völlig unverbastelt.
    Vor kurzem ist mein Freund und Reo-Neubesitzer auf eine Quelle gestossen, die an Hand der VIN das Herstellungsjahr und mit der Army-Zulassung (Bumper-Code) über die Historie des Fahrzeuges Auskunft geben kann.


    Hier sehr gute Infos zur VIN:
    http://www.militaryvehiclesmag…iclemid=5656#5656Articles


    Eine sehr gute Informationsquelle rund um "the deuce". Da lese ich gerne und häufig und es gibt auch sehr viele Manuals zum download:
    http://www.steelsoldiers.com/i…hpBB2&file=viewforum&f=43


    OG1988 :
    Sieht gut aus, dein Reo. Hoffentlich noch weitestgehend im Originalzustand.
    Wenn er "wizzeld", hast du einen 1C-Turbo (im Gegensatz zum 1D). Der fehlt mir noch zu meinem vollständigen Glück.


    Ist das Bild vor dem Shelter am Baden-Airpark entstanden? Mein Freund hat seinen Reo vor ein paar Wochen ebenfalls dort fotografiert.



    Trapo :
    Jaaaa, genau so soll meiner mal aussehen. Gut gelungen! Bin übrigens nicht so weit weg von dir: GP, you know?!



    Ach, es ist schön, hier im wilden Süden auf eine ganze Menge Reos zu treffen. War schon kurz davor, ihn wieder abzugeben. Zum Glück hat meine Frau mich zurückhalten können. Bin ihr dafür auf ewig dankbar. :]


    Greetinx


    Phrank

    a clean car is a sign of a sick mind


    8o Ich bin Spielkind, kein Automechaniker 8o [ kein Witz! ]

    Einmal editiert, zuletzt von bunkerratte ()

  • Hallo bunkerratte,


    die Bilder sind älter, die MLC-Schilder sind geändert!
    wie du bei mir im ersten Bild siehst, noch vom Voreigentümer so angebracht...


    Mein REO ist 1996 überholt worden und hat einen 1993 White-Motor bekommen, ist noch die grüne Originalfarbe drauf und kein Rost, unverbastelt und laut Erstkäufer 2003 aus dem Depot gefahren so wie er ist!!!! :D


    Wie du richtige erraten hast, zweites Bild ist am Baden-Airpark, für nicht Ortskundige, ehemalige kanadische Airbase Söllingen/Baden


    Trapo
    sieht klasse aus dein REO, wie ich sehe hast du auch weiße Katzenaugen an der Pritsche montiert. Hab ich auch, war wohl vom TÜV so gewünscht, da sind aber vorher gelbe Originale dran gewesen. Kommen bei mir auch wieder hin.


    reojürgo
    auf welchem Treffen ist das aufgenommen?


    Grüße
    Christian

  • Zitat

    Original von OG1988


    Mein REO ist 1996 überholt worden und hat einen 1993 White-Motor bekommen, ist noch die grüne Originalfarbe drauf und kein Rost, unverbastelt und laut Erstkäufer 2003 aus dem Depot gefahren so wie er ist!!!! :D


    Wow, Glück gehabt. Da hast ja ein prima Fahrzeug !!!


    Meiner (Dr. Mo) hat auch eine Tauschmaschine (Hercules) und war für den ersten Golfkrieg überholt worden; kam aber ins Depot. Von dort ging er Anfang der 2000er-Jahre dirket in die Auktion (muß mal nachsehen, wann das war).
    Es war die letzte, auf der Reos zu erwerben waren.
    So sah er aus (dropsides fehlten), als ich ihn 2005 übernommen habe mit ~3000 mls auf der Uhr:
    http://freenet-homepage.de/reo/m35drops/home_m35drops.htm


    Bisher hat er sich wacker gehalten und es macht richtig Spaß, ihn zu fahren. War 2005 sogar in Beltring mit ihm.


    -Was fragt man einen Reo-mit-1c-Turbo-Fahrer eine Woche nach einer kurzen Fahrt?
    - Kannst du mich jetzt hören? :D


    Gruß


    Phrank

    a clean car is a sign of a sick mind


    8o Ich bin Spielkind, kein Automechaniker 8o [ kein Witz! ]

  • Moin Kinners,


    ich seh schon, so richtig kommt die Vorstellungsrunde nich in Wallung.


    Will ich ma:


    M35A2C (dank dem link von Bunkerratte lt. VIN auch wirklich nen 40er)
    Herstellungsjahr natürlich 07/1968 :D
    ca. 19.000 Miles
    White Turbo-Multifuel (Motor update in 1986)


    Bis auf die Außenspiegel ist meiner noch absulot original.
    Einzig bei der Farbe ist mir ein kleiner Fehler unterlaufen.


    Bei mir war untendrunter das in Europa recht seltene Tarnmuster "Forrest" lackiert. Ich habe bei der "General-Inst" im Frühjahr wieder original nachlackiert. Dabei sind dummerweise die Schwarzen Streifen etwas zu breit geworden. Original 1-2 cm, bei mir 3-4 cm. Tja, beim nächsten mal wird alles anders :rolleyes:


    Woher der REO kommt kann ich nicht sagen. Habe ihn als dritter oder vierter Besitzer von einem Sammler erworben. Die Zollpapiere wiesen einen aktiven Einsatz bis ins Jahr 2000 aus.
    Laut Aussage von einigen GI's müsste er von der Air-Force kommen. Dafür spricht auch die etwas ungewöhnliche Lackierung und die innen blaugrün lackierte Pritsche.


    Bilder ???? Im Moment nichts digitales, außer das Photo vom Angriff der Norditaliener



    und danach aus der Perspektive, als die Stimmung schon besser war



    :D :D :D


    Ach ja, zum Thema Pfeiffen ...... wenn ich noch nen bisschen übe, schaff ich's noch irgendwann mal, die Nationalhymne zu trällern. :|


    Grüße aus Nordhessen
    Andreas

    Nur die Harten komm'n in Garten! Bist Du zu weich, kommst Du in Teich!

  • Zitat

    Original von OG1988
    Hallo Andreas,


    sieht klasse aus dein Wägelchen! :D
    schreib doch noch was es für einer ist, Baujahr etc.


    Bis dann
    Christian




    Wen meinsten nun ?


    Manni oder mich ?


    Ach und Manni .............. :S :S :S mein Gebieter, herrsche Er über die Riege des pfeiffenden Schwermetalls (OWL-forever!)


    Grüße
    Andreas

    Nur die Harten komm'n in Garten! Bist Du zu weich, kommst Du in Teich!

    Einmal editiert, zuletzt von M35A2C ()



  • na wenn du so fragst, beide!!! ;)


    Grüße
    Christian

  • Ich erhöhe dann mal auf 7 Reo-Fahrer.
    Fahre einen M109 a3 Shop-Van Bj '68. Standort 66606 St. Wendel (Nord-Östliches Saarland).
    Suche Brief und Fahrzeugschein Kopie eines Reo's mit eingetragener Dixen-Bate Anhängerkupplung und wenn möglich mit eintrag für die 11x20 Singelbereifung

  • Hab im Moment keine Bilder auf dem Rechner.
    Der Reo ist in dem dunkel grün/braun Farbton aus den 60zigern lakiert,keine Ahnung was für ne Ral Nr. das ist. Kabine ist logischerweise ausgebaut und ne 11,5kw Wasserheizung hab ich auch nachgerüstet.